Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Alkoholfreie Cocktails mit Mango

Alkoholfreie Cocktails – für Schwangere, Stillende und Abstinenzler + Buchverlosung

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Es gibt viele gute Gründe, auf Alkohol zu verzichten. Einer der schönsten ist bestimmt die Schwangerschaft und Stillzeit und für die meisten Mamas sind diese Zeiten auch ohne alkoholische Getränke schon berauschend genug. Trotzdem vermissen auch sie manchmal die schönen Abende mit Freundinnen, an denen gemeinsam ein Caipirinha, Cosmopolitan oder Aperol Spritz gemixt wurde. Oft war das der Auftakt für richtige gute gemeinsame Stunden und Gespräche über Gott und die Welt. Klar: Um die Geselligkeit zu fördern, kann ein guter Drink nicht schaden, aber muss er immer mit Alkohol sein? Wir finden nicht und wollen euch heute mit ein paar Ideen für richtig leckere alkoholfreie Cocktails versorgen, mit denen ihr ein Treffen mit Freundinnen und Freunden auch ohne Alkohol in vollen Zügen genießen könnt.

Alkoholfreie Cocktails mit Mango

Was macht einen alkoholfreien Cocktail aus?

 

Cocktails sind vor allem Mischgetränke. Sie bestehen also aus mehreren Zutaten, die gemischt und manchmal gerührt oder geschüttelt werden. Auch wenn man die alkoholische Komponente wie Gin, Wodka oder Whiskey weglässt, bleibt die Besonderheit des Cocktails erhalten: dass er nämlich verschiedene Geschmackskomponenten miteinander verbindet. Gerade ungewöhnliche Kombinationen, mit denen man nicht gerechnet hätte, machen die Raffinesse des Cocktails aus. Und auch ohne Alkohol gibt es Tausende spannende Zutaten, die man auf noch viel mehr verschiedene Arten miteinander verbinden kann. Das A und O ist dabei der Spaß am Experimentieren. Übrigens kann die Kreativität bei der Namensfindung deines Cocktails den Spaß noch erhöhen. Denn gute Cocktails haben oft witzige Namen und auch alkoholfreie müssen nicht unbedingt „Virgin Pina Colada“ heißen, oder?

Alkoholfreie Cocktails - Shrub

Wie macht man alkoholfreie Cocktails?

Das Wichtigste bei der Zubereitung von Cocktails sind die Zutaten, die vor allem möglichst frisch sein sollten. Nicht alle Säfte, Sirups oder Gewürze kannst du selbst zubereiten, aber wenn du zwischen Kartonverpackung und frischen Früchten oder Kräutern wählen kannst, solltest du dich immer für die frische Variante entscheiden. Manche Bestandteile musst du aber auch fertig kaufen, etwa Limonaden, Milchprodukte oder manche Sirups. Und bei Beeren oder anderen Früchten kann man außerhalb ihrer Saison auch gut auf Tiefkühlkost zurückgreifen. Das hat den schönen Vorteil, dass man sich die Eiswürfel dann sparen kann. Apropos Eiswürfel: die brauchst du für die meisten Cocktails sowieso, also solltest schon ein paar Stunden vor deiner Mixparty ein paar gefüllte Eiswürfelformen in dein Gefrierfach stellen.

Die Zubereitung selbst variiert je nach Zutaten. Die wichtigsten Zubereitungsformen sind:

  • mixen (mit einem Standmixer)
  • pürieren (mit einem Pürierstab)
  • schütteln (mit einem Cocktailshaker)
  • rühren (von Hand oder mit einem Rührgerät)

 

Es handelt sich hierbei um Links zu Amazon – kaufst du über unseren Link, bekommen wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts. 

Mocktail - ein alkoholfreier Cocktail

Was braucht man für Alkoholfreie Cocktails

Welche Zutaten eignen sich gut für alkoholfreie Cocktails? Natürlich sind das alle Arten von Früchten und (möglichst frisch gepressten) Säften, von der klassischen Orange über die etwas selteneren Mango bis hin zur exotischen Guave. Auch viele Gemüsesorten wie Gurken, Tomaten oder Karotten können gut verwendet werden. Wenn du es lieber cremig magst, kannst du Milchprodukte oder pflanzliche Varianten wie Kokos- oder Sojamilch integrieren.

Auch die Optik ist beim Cocktail wichtig. Wenn du aber keine speziellen Martini- oder Margaritagläser daheim hast, musst du nicht gleich neue Gläser kaufen. Schau doch erstmal in deinen Küchenschrank – auch Weingläser zum Beispiel eignen sich sehr gut. Für die Dekoration legst du am besten immer ein Scheibchen der Früchte oder ein paar tief gekühlte Beeren bereit. Der Umwelt zuliebe könntest du darüber nachdenken, auf Schirmchen und Plastik-Strohhalme zu verzichten. Es gibt mittlerweile tolle Alternativen. Wie wäre es zum Beispiel mal mit einer Makkaroni als Strohhalm oder Trinkstäbchen aus Glas?

Hier eine Liste möglicher Zutaten für alkoholfreie Cocktails, die deine Kreativität anregen sollen:

 

  • Fruchtsäfte
  • Sirups (z.B. Grenadine, Holunderblüte, Minze)
  • Fruchtsäfte (möglichst frisch gepresst)
  • Frische Kräuter (Minze, Basilikum, Rosmarin usw.)
  • Tonic, Ginger Ale oder Ginger Beer
  • Tees
  • Milchprodukte (Milch, Sahne, Buttermilch)
  • Kokosmilch
  • Sojamilch

 

Leckerer alkoholfreier Cocktail mit Mango und Ingwer

Buchempfehlung für Mocktails

Weil man selbst nicht immer die besten Ideen hat, wollen wir dir sehr gerne das Buch Mocktails von Vikas Khanna empfehlen. Es bietet mehr als 80 leckere Rezepte für alkoholfreie Cocktails – also Mocktails. Das Buch zählt dabei nicht die allseits bekannten Kombinationen auf, sondern stellt wirklich neue und außergewöhnliche Rezepte vor. Aber keine Sorge, die meisten Rezepte kommen mit wenigen Zutaten aus und man muss nicht viel dafür kaufen.

Es gibt in dem Buch nicht nur erfrischende, also kalte Cocktails, sondern auch warme Bowlen, Punsch, Shrubs und Sirupe, die zum Mixen hergestellt werden.

Ein Rezept, das wir euch weiter unten zeigen, wird zum Beispiel mit Apfelessig zubereitet – was schon sehr außergewöhnlich ist. Aber einfach mega gut schmeckt. Wer also Cocktails mag, aber noch lieber auf Alkohol verzichten will, der macht mit dem Mocktail-Buch nichts falsch.

Buchempfehlung zu alkoholfreien Cocktails - Mocktails

Diese Produkte nutzen wir gerne für alkoholfreie Cocktails

Es handelt sich hierbei um Links zu Amazon – kaufst du über unseren Link, bekommen wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts. 

Rezepte für alkoholfreie Coktails

Natürlich wollen wir dir nun noch unsere zwei liebsten Rezepte für köstliche alkoholfreie Coktails verraten! HFür welchen würdest du dich entscheiden? Den Mango-Holunderblüten-Scrub oder den Mango-Ingwer-Coktail?

Rezept für Mango-Holunder-Scrub

Alkoholfreie Cocktails mit Mango

Mango-Holunderblüten-Scrub

5 von 4 Bewertungen
Eigenschaft eifrei, glutenfrei, lactosefrei, milcheiweißfrei, vegan, vegetarisch
Gericht Für Erwachsene
Alter Für Erwachsene
Portionen 6 Cocktails

Zutaten
  

  • 100 g Mangopüree
  • 2 EL Holunderblütensirup
  • ½ TL Kreuzkümmelsamen optional
  • 100 g Zucker
  • 50 ml Apfelessig
  • Mineralwasser + Eiswürfel

Anleitungen
 

  • Das Mangopüree einfach aus frischer Mango selbst herstellen. Dann mit allen Zutaten außer Wasser und Eiswürfel in einen Topf geben und aufkochen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Zucker aufgelöst ist.
  • Ich mische 2 EL Sirup mit Wasser – bei Bedarf gerne mehr. Es schmeckt auch toll in alkoholfreiem Sekt.
  • Mein Tipp: Der Sirup hält sich in einem sauberen Schraubglas im Kühlschrank recht lange. Ich benutze ihn statt Honig auch in Salatsoßen, das schmeckt toll.
Du hast das Rezept ausprobiert?Lade dein Foto auf Instagram hoch und verlinke auf @breifreibaby_ oder tagge #breifreibaby!

Rezept für Mango-Ingwer-Cocktail

 

Für 6 Cocktails

1 reife Mango

2 EL Holunderblütensirup

1 EL Zucker

5 cm Ingerknolle

Eiswürfel

Mineralwasser

 

  1. Mit einem Melonenausstecher aus der Mango kleine Kugeln ausstechen. Den Ingwer schälen und in hauchfeine Streifen schneiden. Ca. 1 Liter Wasser mit Holunderblütensirup und Zucker Mango und Ingwer in schönen Gläsern portionieren und mit Eiswürfeln und Wasser auffüllen.

 

Mocktail mit Ingwer - Buchverlosung Cocktails

Buchverlosung

Wir möchten gerne das Buch “Mocktails” von Vikas Khanna an dich verlosen. Sag uns dazu einfach bis zum 30. März 2019 in einem Kommentar um 23:50 Uhr, welches dein Lieblingscocktail ist. 

Jeder Haushalt kann maximal 1x teilnehmen. Das Los entscheidet. Der Versand erfolgt über uns nach Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung möglich. Teilnahme ab 18 Jahren möglich.

Teile diesen Beitrag

29 Kommentare
  1. Mein Lieblingscocktail ist der Caipirinha – den kann man ja auch ganz einfach ohne Alkohol machen 🙂

    Antworten
  2. 5 stars
    Gin Fizz

    Antworten
  3. Caipirinha finde ich ganz cool 🙂

    Antworten
  4. Amaretto Sour

    Antworten
  5. SEX ON THE BEACH — geht auch ohne !

    Antworten
  6. Sex on the Beach ????????????

    Antworten
  7. White Russian ist mein Lieblingscocktail.

    LG

    Antworten
  8. Ich liebe Virgin Colada

    Antworten
  9. Ich liebe Mojito ueber alles und wuerde diesen gerne auch mal als alkoholfreie Variante testen!!

    Antworten
  10. Gin Tonic

    Antworten
  11. Hallöchen, ich mag am liebsten Sex on the Beach <3

    Antworten
  12. Der Mojito alkoholfrei ist mein absoluter Favorit.

    Antworten
    • Ich liebe Ipanema

      Antworten
  13. Pina Colada

    Antworten
  14. Zählt Gin Tonic? Wobei ihn wirklich lange nicht mehr getrunken habe.

    Antworten
  15. 5 stars
    Mein Lieblings-Cocktail ist ein Martini.

    Antworten
    • Mein Lieblingscocktail ist Mojito mit frischer Minze ????

      Antworten
  16. Sex on the Beach

    Antworten
  17. definitiv Caipirinha…

    Antworten
  18. Ich finde den alkoholfreien Cocktail „Roter Stier“ toll ????

    Antworten
  19. Ich liebe Holunderblüttenschorle… meine Alternative zum Hugo. In der Schwangerschaft hab ich nur auch keine Kohlensäure vertragen.

    Antworten
  20. Mojito und Gin Tonic

    Antworten
  21. 5 stars
    Am liebsten trinke ich Caipirinha mit Ginger Ale.

    Antworten
  22. Caipirinha <3 Wow ???? was für ein super tolles Gewinnspiel von dir ???????????? Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück ????????????fest die Däumchen gedrückt ✊???? würde mich riesig darüber freuen ???????? Danke dir dafür! Du bist Spitze ???????? ich würde nur noch Freudensprünge machen, wenn ich gewinne!

    Antworten
    • Liebe Victoria, du hast das Buch gewonnen. Ich schreibe dir eine E-mail. LG lena

      Antworten
  23. Vor der Schwangerschaft war das Tequila Sunrise 🙂

    Antworten
  24. Alkohlfrei geht auch eine „virgin Mule“ wunderbar 🙂

    Antworten
  25. Sex on the Beach oder ein Limoncello sind meine Lieblinge

    Antworten
  26. Vor meiner ersten Schwangerschaft war es der Swimmingpool. Seitdem habe ich aber keinen Alkohol mehr getrunken und bin noch auf der Suche nach der liebsten alkoholfreien Variante. Da wäre das Buch natürlich mega ????????????

    Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das könnte dich auch interessieren:

Geburtskarten selbst machen

Geburtskarten selbst machen

Endlich, ihr habt die Geburt hinter euch und nun könnt ihr euer Baby nach langer Wartezeit in den Armen halten, kuscheln und einfach nur die...

Geburtskarten selbst machen

Endlich, ihr habt die Geburt hinter euch und nun könnt ihr euer Baby nach langer Wartezeit in den Armen halten, kuscheln und einfach nur die...

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo