Pastinakenpommes mit Rote-Bete-Ketchup
Rezeptart: Hauptgericht
Zubereitunsgzeit: 
Koch/Backzeit: 
komplette Zeit: 
45
 
Zutaten
  • Pommes:
  • 1 kg Pastinaken
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Paprika scharf
  • 1 Messerspitze Kreuzkümmel
  • 4 EL Olivenöl oder Sesamöl
  • 4 EL Polenta
  • Ketchup:
  • 500 g vorgekochte Rote Bete
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 80 ml Essig, z. B. dunkler Balsamico
  • 80 g Zucker
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 EL Senf
  • Salz & Pfeffer
  • Auf Wunsch: 100 g Schmand und ½ Bund frischer Dill
Zubereitung
  1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Pastinaken schälen und in 4 cm lange und 1 cm dicke Stifte schneiden. Mit Gewürzen und Öl in großer Schüssel mischen und salzen und pfeffern. (Für das Baby natürlich separat zubereiten.) Polenta zugeben, bis alle Pommes überzogen sind. Auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und ca. 30 Minuten backen. Wenn möglich einmal mit dem Pfannenwender wenden.
  2. Für den Ketchup die rote Bete und die Zwiebel fein würfeln. Öl in Topf erhitzen und beides darin anbraten. Essig zugeben, einmal mischen und dann alle anderen Zutaten zugeben. Im geschlossenen Topf ca. 15 Minuten köcheln lassen. Fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ich rühre dann noch 100 g Schmand unter, weil mir das besser schmeckt. Aber das kann jeder selbst entscheiden. Dazu passt frischer Dill.
  3. Den Ketchup kannst du in einem Schraubglas 1 Woche im Kühlschrank aufbewahren.
Recipe by breifreibaby at https://breifreibaby.de/pastinakenpommes/