Kokossuppe mit Lachs
Zubereitunsgzeit: 
komplette Zeit: 
 
Zutaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 cm Ingwerwurzel
  • 1 rote Chilischote
  • Entweder 3 cm frische Kurkumawurzel oder 2 TL Kurkuma gemahlen
  • 2 EL Kokosöl oder Bratöl
  • 1 Dose Kokosmilch
  • ½ Bund Radieschen
  • 2 Karotten
  • 1 rote Paprika
  • ½ Bund Koriander
  • Salz & Pfeffer
  • 250 g Lachs
  • 1 EL schwarzer Sesam
  • 1 EL heller Sesam
Zubereitung
  1. Zwiebel und Ingwer schälen und beides sehr fein würfeln. Chili waschen und ebenfalls sehr fein würfeln. Kurkumaknolle schälen und fein reiben. (Aber Vorsicht, die färbt sehr stark ab). Radieschen waschen und putzen und in feine Scheibchen schneiden. Möhren schälen und in 3 cm lange und 0,5 cm dicke Stifte schneiden. Paprika waschen, putzen und 1 cm groß würfeln.
  2. Kokosöl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln, Ingwer, Chili und Kurkuma darin anbraten. (Solltet Ihr Kurkuma-Pulver benutzen, dann erst später zugeben). Möhren zugeben und weiter anbraten. (Jetzt mit Kurkumapulver bestäuben.) Mit Salz und Pfeffer würzen. Kokosmilch zugeben und 10 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen.
  3. Inzwischen Sesamsaat auf flachem Teller verteilen und den Lachs in 2 Filets schneiden. Lachs salzen und pfeffern und in Sesamsaat panieren. In einer kleinen Pfanne von jeder Seite ca. 2-3 Minuten bei großer Hitze in Kokosöl oder Bratöl anbraten. Der Lachs soll innendrin noch leicht roh sein.
  4. Radieschen und Paprika zur Suppe geben, weitere 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Kurkuma abschmecken. Koriander waschen und Blättchen abzupfen. Suppe in tiefe Teller portionieren und Lachs in dünne Scheiben schneiden. Diese zusammen mit dem Koriander auf der Suppe verteilen und genießen.
Recipe by breifreibaby at https://breifreibaby.de/kokossuppe-mit-lachs/