Mediterraner Nudelsalat mit Romanesco
Zubereitunsgzeit: 
komplette Zeit: 
 
Zutaten
  • 100 g kleine Nudeln (für breifrei-Esser nicht zu klein)
  • 500 h Romanesco (also 1 Kopf)
  • 100 g TK-Erbsen
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 1 Dose eingelegte Artischocken in Öl
  • ½ Bund Lauchzwiebeln
  • 80 g Kalamata-Oliven
  • 30 g Pinienkerne
  • 1 Bio-Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 TL Senf
  • ½ Bund Basilikum
  • etwas Chili
Zubereitung
  1. Nudeln nach Packungsnaleitung gar kochen. Den Romanesco gut waschen und in mundgerechte Röschen zerteilen. Dann etwa 5-7 Minuten lang blanchieren, bis er schön bissfest ist. Am besten machst du eine Probe. Für die letzten 2 Minuten Erbsen zugeben.
  2. Tomaten, Artischocken und Oliven abtropfen lassen und alles etwas kleiner schneiden, etwa auf Größe der Nudeln. Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Pinienkerne in Pfanne ohne Fett anrösten.
  3. Für das Dressing Öl, Essig, Senf und Basilikum fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Alle Zutaten bis auf die Pinienkerne vorsichtig mit Dressing mischen. Schale der Biozitrone abreiben und mit Schalenabrieb und Chili dem Salat den letzten Schliff geben. Dann Pinienkerne darüberstreuen.
Recipe by breifreibaby at https://breifreibaby.de/nudelsalat/