Erbsen-Pasta mit Feta und Pinienkernen
Koch/Backzeit: 
komplette Zeit: 
 
Zutaten
  • 250 g Muschelnudeln
  • 250 g TK-Erbsen
  • 200 g Naturjoghurt 3,5 % F.
  • 100 g Feta
  • 1 TL Chiliflocken
  • 30 g Pinienkerne
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 Hand voll frischer Basilikum
Zubereitung
  1. Pinienkerne und Chiliflocken zusammen mit 2 EL Olivenöl in kleine Pfanne geben und anrösten.
  2. Nudeln nach Packungsanleitung gar kochen und 180 g Erbsen etwa 2 Minuten vor Kochzeitende zugeben. Gleichzeitig die restlichen Erbsen mit Wasser aus dem Wasserkocher übergießen.
  3. Joghurt, Feta, 1 EL Olivenöl und die abgeriebene Schale von der Bio-Zitrone in einen Mixbehälter geben. Erbsen abgießen, zugeben und alles fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
  4. Nudeln und Erbsen tropfnass mit der Joghurt-Feta-Soße mischen und mit Pinienkernen und Basilikum bestreut sofort servieren. (Da die Soße kalt ist, ist es besonders wichtig, das Gericht sofort zu servieren.)
Recipe by breifreibaby at https://breifreibaby.de/erbsen-pasta/