Libanesischer Reis mit Auberginen-Gemüse
Rezeptart: Elternrezept
Koch/Backzeit: 
komplette Zeit: 
 
Zutaten
  • 200 g Risottoreis
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 g feine Suppen- oder Fadennudeln
  • Salz
  • 2 große Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 600 g Auberginen
  • 4 EL Olivenöl
  • 400 g Tomaten (oder 400 g Dose stückige Tomaten)
  • 1 Dose / Glas Kichererbsen
  • 1-2 TL Baharat (alternativ eine Mischung aus den Gewürzen, die oben beschrieben sind)
Zubereitung
  1. Reis in einem Sieb gut abwaschen. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Nudeln darin ca. 5 Minuten bei kleiner bis mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Reis zugeben, kurz weiterbraten und dann mit 500 ml Wasser aufgießen. Salzen, Topf mit Deckel schließen und 20-25 Minuten bei kleiner Hitze garen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Auberginen waschen und 1 cm groß würfeln. Tomaten ebenfalls auf die gleiche Größe schneiden. 2 EL Olivenöl in große Pfanne geben und Zwiebeln und Knoblauch darin einige Minuten anbraten. Restliches Olivenöl zufügen und Auberginen zugeben und 5-7 Minuten anbraten. Dann Tomaten und Kichererbsen zugeben und weitere 5 Minuten garen. Mit Salz und Baharat würzen. Zusammen mit Reis servieren.
  3. Wer möchte serviert dazu einen frischen Knoblauchjoghurt und Koriander oder Minze.
Recipe by breifreibaby at https://breifreibaby.de/libanesischer-reis/