Lauch-Trauben-Risotto für Babys
Zubereitunsgzeit: 
komplette Zeit: 
 
Für 2 Erwachsene und 1 Baby
Zutaten
  • 150 g Risottoreis
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 dünne Stange Lauch
  • Ca. 30 dunkle Trauben
  • Ca. 300 ml Wasser
  • 30 g Parmesan
  • 1 EL Butter
  • Frische Kräuter, Salz & Pfeffer
Zubereitung
  1. Lauch waschen, der Länge nach vierteln und in 1 cm große Stücke schneiden. Trauben waschen und halbieren. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. In einem Topf das Öl und die Butter erhitzen und zerlassen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 4 Minuten andünsten. Reis zugeben und unter Rühren nochmals 2-3 Minuten andünsten. Dann mit 2 Schöpfkellen Wasser ablöschen und unter Rühren auf kleiner Hitze so lange einkochen lassen, bis Flüssigkeit verdampft ist. Erst dann wieder 2 Schöpfkellen Wasser zugeben. Erneut unter Rühren einkochen lassen. Dann Lauch zugeben und immer wieder nur etwas Wasser zugeben und so lange Rühren bis alles aufgesogen ist. Nach ca. 25 Minuten ist der Reis weich/gar und die Flüssigkeit aufgebraucht. (Du kannst ggf. mehr oder weniger Flüssigkeit brauchen)
  2. Parmesan fein reiben. Parmesan, die restliche Butter und die Trauben untermischen, Topf vom Herd nehmen, Deckel drauf und 5-10 Minuten ruhen lassen. Dann für dein Baby eine Portion wegnehmen und auf einem Teller ausstreichen, so dass es auskühlt und klebrig wird. Die Elternportion mit Salz und Pfeffer würzen. Ganz toll schmeckt es, wenn man Salsicce Wurst anbrät und dazu serviert.
Recipe by breifreibaby at https://breifreibaby.de/lauch-trauben-risotto-fuer-babys/