Vegane Frikadellen mit buntem Gemüse
 
Für 4 Portionen
Zutaten
  • 1 Tasse Erbsen (gerne auch aus dem Glas oder aufgetaut)
  • 1 Tasse Kidneybohnen
  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Senf
  • Salz und Pfeffer (dem Baby zuvor etwas von dem ungewürztem Teil rausnehmen)
  • Optional: Etwas Kreuzkümmel
  • Die Beilagen
  • Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • Gemischtes Gemüse der Saison (gerne auch TK) z.B.:
  • Kohlrabi
  • Rosenkohl
  • Möhren
  • Brokkoli
Zubereitung
  1. Frikadellen:
  2. Zu gleichen Teilen Erbsen, Haferflocken und Kidneybohnen zerdrücken und mischen. Dazu die feingehackte Zwiebel, den Senf und die Gewürze geben und gut vermengen. Den Teig etwa 10 Minuten ruhen lassen, zu Frikadellen formen und in etwas Rapsöl ausbacken.
  3. Beilagen:
  4. Die Kartoffeln achteln und auf einem Blech etwa 35 Minuten bei 220° (Umluft) backen. Wer mit etwas Öl kochen möchte, kann nach etwa 20 Minuten die Kartoffeln mit einem Gemisch aus Öl und Paprika bestreichen.
  5. Das Gemüse vorbereiten und etwa 15 Minuten kochen oder dünsten.
  6. Alles in handgerechte Stifte schneiden und dem Baby servieren.
Recipe by breifreibaby at https://breifreibaby.de/beikost-ohne-fuettern/