Zucchinikekse mit Beeren als BLW Frühstück
Zubereitunsgzeit: 
Koch/Backzeit: 
komplette Zeit: 
 
16 Stück
Zutaten
  • 2 reife Bananen à 130 g (mit Schale)
  • 1 Ei
  • 100 g Kokosöl
  • 145 g Zucchini
  • 3 TL Backpulver
  • 160 g Mehl
  • 50 g feine Haferflocken
  • 1 Msp. Vanillepulver
  • 120 g Beeren, gemischt oder nach Wahl (frisch oder TK)
Zubereitung
  1. Die Bananen schälen, in kleine Stücke brechen und in eine Schüssel mit der Gabel zerdrücken. Das Ei und geschmolzene Kokosöl dazugeben und alles gut verrühren. Ich habe das mit der Gabel gemacht.
  2. Die Zucchini waschen, putzen und grob raspeln und in die Schüssel geben.
  3. Mehl, Backpulver, Vanille und Haferflocken nach und nach dazugeben und gut verrühren. Wenn ein zäher Teig entstanden ist vorsichtig und kurz die Beeren unterheben. Ich habe gemischte TK-Beeren verwendet.
  4. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche jeweils 8 Kleckse Teig geben. Hierfür einen Esslöffel verwenden und großzügig Teig aufnehmen und als kleines Häufchen aufs Blech geben und dann wenig andrücken. Genügend Abstand lassen, weil die Kekse etwas flacher werden beim Backen.
  5. Alles bei 175° Ober- und Unterhitze für etwa 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen, bis die gewünschte Bräunung erreicht ist.
  6. Die Kekse sind sehr weich, werden etwas stabiler, wenn sie abkühlen.
Recipe by breifreibaby at https://breifreibaby.de/blw-fruehstuecksideen/