Gefüllte Brötchen mit Hackfleisch
Zubereitunsgzeit: 
Koch/Backzeit: 
komplette Zeit: 
 
Für 16 Brötchen
Zutaten
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 2 Eier
  • 250 g Quark, Schmand oder Saure Sahne
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 370 g Dinkelmehl
  • 60 ml lauwarmes Wasser
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 EL Bratöl
  • Salz & Pfeffer & Paprika edelsüß & Cayennepfeffer
Zubereitung
  1. Hefe und Wasser verrühren. In einer Schüssel Eier, Quark und beide Mehlsorten mischen. Hefemischung dazugeben und entweder mit den Knethaken des Handrührers oder mit der Küchenmaschine oder dem Thermomix oder den Händen sehr gut verkneten. Ca. 1 Stunde abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Hack in ÖL in einer Pfanne gut durchbraten. Die Baby-Mischung nur mit Paprika edelsüß und ggf. getrocknetem Oregano mischen. Die Version für Erwachsene kräftig würzen.
  3. Backofen auf 200 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig halbieren, dann jeweils nochmal halbieren und jedes Stück noch zwei Mal halbieren, so dass man 16 gleichgroße Teiglinge hat. Diese jeweils auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu Ø 10-12 cm ausrollen. Jeweils mit 1 EL Hack (bzw. Füllung) füllen und die Ränder so über die Füllung ziehen und schließen, das eine Kugel entsteht. Mit der Naht nach untern aufs Backblech setzen. Ggf. alle Brötchen mit Milch oder etwas Eigelb einpinseln, um ihnen eine schönere Oberfläche zu verpassen. Ca. 15-20 Minuten backen.
Recipe by breifreibaby at https://breifreibaby.de/gefuellte-broetchen-mit-hackfleisch/