herzhafte Blätterteighasen für Ostern
Zubereitunsgzeit: 
Koch/Backzeit: 
komplette Zeit: 
 
Für 5 Bleche Blätterteighasen (je nach Größe der Ausstecher mehr oder weniger)
Zutaten
  • 200 g Mehl (wir haben Dinkelmehl verwendet)
  • 200 g Frischkäse, natur
  • 200 g Butter
  • 1 Ei
  • 50 bis 80 g frisch geriebener Parmesan
  • 75 g magere Speckwürfel
  • Kräuter der Provence
  • (Salz, Pfeffer)
Zubereitung
  1. In einer Schüssel das Mehl mit Frischkäse und kleingewürfelter, kalter (!) Butter zügig zu einem homogenen Teig verkneten und anschließend abgedeckt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Portionsweise den Teig auf einem bemehlten Arbeitsfläche auf die gewünschte Dicke ausrollen (nicht zu dick, da der Teig beim Backen aufgeht) und anschließend ausstechen. Darauf achten, dass der Teig nicht zu warm wird, da er sonst weich und klebrig wird und nicht gut verarbeitet werden kann. Ggf. zwischenzeitlich erneut kühlen. Auf mit Backpapier belegte Bleche setzen, mit verquirltem Ei bepinseln und nach Gusto mit Käse, Speck und Gewürzen bestreuen.
  3. Bei 175°C (je nach Größe udn Dicke) etwa 12 bis 14 Minuten backen. Ich hatte 2 Bleche zeitgleich im Ofen, habe keine Umluft und tauschen nach etwa 7 Minuten die Bleche oben und unten aus.
Recipe by breifreibaby at https://breifreibaby.de/blaetterteighasen/