Apfelmuffins ohne Zucker
Zubereitunsgzeit: 
Koch/Backzeit: 
komplette Zeit: 
 
Für 12 Muffins aus dem Muffinblech oder wie auf dem Bild 6 größere Muffins und 1 Blech Minimuffins
Zutaten
  • 50 ml Rapsöl
  • 160 g Joghurt, natur oder griechsicher
  • 2 Eier
  • 3 Äpfel
  • Zimt, Vanille
  • 225 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.
  2. Die Äpfel waschen. Einen Apfel kleinschneiden und zu Apfelmus weichkochen lassen. Einen Apfel in kleine Stückchen schneiden und den dritten Apfel grob reiben.
  3. In einer Rührschüssel das Öl und den Joghurt mit den Eiern schaumig schlagen und das abgekühlte Apfelmus dazu geben.
  4. Zügig das Mehl mit Backpulver, Zimt und Vanille dazurühren und zum Schluss die Apfelstückchen sowie den geriebenen Apfel unterheben.
  5. Nun den Teig in Papierförmchen oder kalt ausgespülte Silikonform füllen. Alternativ ein Muffinblech fetten, mit Backpapier oder Papierförmchen auslegen. Den Teig einfüllen und alles auf einem Rost auf mittlerer Schiene backen lassen. Je nach Größe sind die Muffins nach 20 bis 30 Minuten fertig.
Recipe by breifreibaby at https://breifreibaby.de/apfelmuffins-ohne-zucker/