Brokkoli-Hähnchen-Nuggets
Koch/Backzeit: 
komplette Zeit: 
 
Für 20-25 Stück brauchst du folgende Zutaten
Zutaten
  • 160g Brokkoli, vorgegart
  • 130g (Vollkorn-)Brösel
  • 150g geriebenen Käse, ich habe Gouda und Emmentaler verwendet
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Rapsöl
  • 130g (Bio-)Hähnchenbrustfilet
  • 5 Blättchen Salbei
  • 5 EL Wasser
Zubereitung
  1. Stell dir zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche bereit und heize den Ofen auf 175°C (Ober-/ Unterhitze) vor.
  2. Du beginnst damit, den Brokkoli aufzutauen oder zu garen. Die weichen Röschen schneidest du klein und gibst sie mit den Bröseln und dem Käse in eine Schüssel. Nun schneidest du das Hähnchenfleisch in sehr kleine Stückchen und gibst sie ebenfalls dazu. Um für etwas Würzung zu Sorgen fügst du 5 klein gehackte Salbeiblättchen hinzu. Und damit deine Nuggets auch zusammenhalten brauchst du noch das Öl und etwa 5 Esslöffel Wasser.
  3. Du kannst nun alle Zutaten mit den Händen vermischen. Die Masse sollte gut zusammenkleben, wenn dies nicht der Fall ist, fügst du esslöffelweise noch etwas mehr Wasser hinzu. Wenn alles vermengt ist und eine gute Konsistenz hat, kannst du beginnen kleine Nuggets zu formen und auf die Bleche zu legen.
  4. Dann geht es ab in den Ofen damit. Ich habe zwei Bleche im Ofen gehabt und Ober- und Unterhitze eingestellt. Nach etwa 20 Minuten habe ich die Bleche ausgetauscht, damit die Nuggets von oben und unten schön braun werden. Wenn du nur ein Blech Nuggets hast, dann wende die Nuggets einfach nach der Hälfte der Zeit, damit sie von beiden Seiten gleichmäßig braun werden.
  5. Meine Nuggets sind etwas zu dunkel geworden, deswegen empfehle ich dir eine Backtemperatur von 175°C und eine Zeit von etwa 30 bis 35min. Je nach gewünschtem Bräunungsgrad kannst du natürlich beides variieren.
Recipe by breifreibaby at https://breifreibaby.de/brokkoli-haehnchen-nuggets/