Zucchini Hackfleisch Muffins
Zubereitunsgzeit: 
Koch/Backzeit: 
komplette Zeit: 
 
Die Menge reicht für 15 Minimuffins, 2 große Muffins und 22 Minipralinchen.
Zutaten
  • 190 g Zucchini
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 70 g Maismehl
  • 20 g Maisstärke
  • 10 g Semmelbrösel, Vollkorn
  • 2 TL Backpulver
  • Petersilie
  • ½ kleine Zwiebel (und etwas Knoblauch)
  • 1 TL Rapsöl, alternativ Kokosöl
  • (Salz, Paprika edelsüß)
Zubereitung
  1. Heize den Ofen auf 175°C (Ober-/ Unterhitze) vor.
  2. Du beginnst damit die Zucchini zu waschen und zu putzen. Anschließend raspelst du sie mit der Reibe oder deiner Küchenmaschine fein und gibst sie in eine Schüssel. Dann schneidest du eine kleine Zwiebel in feine Würfelchen und schwitzt die Hälfte in eine heißen Pfanne mit Kokosöl glasig an. Natürlich kannst du auch gerne jedes andere Öl nehmen. Ich verwende gerne als Abwechslung zum Rapsöl ab und zu Kokosöl. Eine kleine Knoblauchzehe kannst du auch mit in die Pfanne pressen und anbraten.
  3. Hast du Zwiebeln und Knoblauch angebraten, so gibst du sie in die Schüssel mit der Zucchini. Du fügst nun das rohe Hackfleisch, Maismehl und –stärke sowie die Brösel und das Backpulver hinzu. Zum Würzen verwende ich gerne gehackte Petersilie. Für die mediterrane Variante kannst du auch Oregano nehmen.
  4. Das Ganze wird nun mit einem Holzlöffel gut vermischt.
  5. Ich nehme dann erst etwas für K heraus und würze den Rest der Masse mit Salz und Paprika.
  6. Du füllst die Masse in deine Förmchen. Entweder eine Minimuffinform, Papierförmchen oder eine normale Muffinform.
  7. Je nach Größe musst du die Zucchini Hackfleisch Muffins etwa 20-30 Minuten im Ofen backen.
Recipe by breifreibaby at https://breifreibaby.de/zucchini-hackfleisch-muffins/