Bärlauch-Schmarrn
Zubereitunsgzeit: 
komplette Zeit: 
 
Für 4 Portionen
Zutaten
  • 4 Eier
  • 250 ml Milch oder Mineralwasser
  • 200 g Dinkelmehl 630
  • 50 g Bärlauch
  • 50 g Olivenöl
  • Dazu passt:
  • 2 Kohlrabi
  • 200 g Schmand
  • Zitronenschale
  • Salz & Pfeffer
Zubereitung
  1. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Eigelbe, Milch/Wasser und Mehl verrühren. Den Bärlauch mit dem Olivenöl mixen und untermischen. Den Eischnee vorsichtig unterheben. Etwas Bratöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hälfte des Schmarrns ausbacken. Dazu 3-4 Minuten anbacken, dann wenden und in Stücke reißen. Mit dem Pfannenwender so hin und her bewegen, das die Stücke rundum braten.
  2. Die Kohlrabi ggf. schälen und in 1 cm dicke Stifte schneiden. In etwas Bratöl ca. 15 Minuten in einem geschlossenen Topf bei kleiner Hitze dünsten. Alternativ in 8 Minute gar kochen.
  3. Den Schmand mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer mischen und alles zusammen servieren.
Recipe by breifreibaby at https://breifreibaby.de/was-kann-man-mit-baerlauch-machen/