Erdbeer-Scones mit Kokos und ohne Zucker
Zubereitunsgzeit: 
Koch/Backzeit: 
komplette Zeit: 
 
Für 8-10 Stück
Zutaten
  • 320 g Mehl (ich nehme 250 g Dinkelvollkorn und 70 g Dinkelmehl Type 630)
  • 3 TL Backpulver
  • 60 g gewürfelte, sehr kalte Butter (Alsan geht auch)
  • 1 Ei
  • 80 ml Flüssigkeit (Buttermilch, Pflanzen oder Nussmilch)
  • 40 g Kokosraspel
  • 125 g Erdbeeren
Zubereitung
  1. Die Erdbeeren waschen (am besten in stehendem Wasser), putzen und grob kleinschneiden. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine Auflaufform oder ein Kuchenblech mit Backpapier auslegen.
  2. Mehl und Backpulver in eine große Schüssel geben. Die Butter zugeben und mit den Fingerspitzen ins Mehl einarbeiten – bis eine krümelige Masse entsteht. Die Erdbeeren und die Hälfte der Kokosraspel mit den Händen unterheben. Das Ei und die Flüssigkeit zugeben und sehr sehr zügig mit den Knethaken des Handrührers (besser noch mit den Händen) untermischen, bis der Teig gerade so zusammenhält. Je länger man rührt, umso kompakter und härter werden die Scones.
  3. Den Teig nun etwas 3 cm hoch zu einem kompakten Block formen. Entweder mit einem bemehlten Dessertring Scones ausstechen oder einfach mit einer Teigkarte in 8-10 Stücke teilen. Diese jedoch sehr eng sitzen lassen. Wenn sie sich berühren, gehen sie besser auf. Die restlichen Kokosraspel darüber streuen.
  4. Die Scones ca. 18 Minuten backen.
Recipe by breifreibaby at https://breifreibaby.de/erdbeer-scones/