Linsensuppe vegan mit Kürbis
Zubereitunsgzeit: 
Koch/Backzeit: 
komplette Zeit: 
 
Für 4 Portionen
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Tasse Linsen (gemischt oder nur eine Sorte) (mind. 300 g)
  • 1 Liter salzfreie Gemüsebrühe
  • 500 g Kürbis-Fruchtfleisch
  • Optional: Vegane Würstchen
  • 1-2 EL Essig
  • Für Erwachsene:
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Petersilie
Zubereitung
  1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel bei mittlerer Hitze anbraten. Paprika edelsüß und Tomatenmark dazugeben und kurz anrösten. Die Linsen zugeben und 1-2 Min. unter Rühren braten. Dann mit der Brühe ablöschen, einmal aufkochen und dann im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  2. Direkt den Kürbis putzen und 1 cm groß würfeln. Kürbis zugeben und die Linsensuppe ca. 25-30 Min köcheln lassen.
  3. Ab und zu mal in den Topf linsen, vielleicht braucht die Suppe noch etwas mehr Flüssigkeit. Je nachdem wie flüssig du es haben willst, kannst du auch 1 Dose gehackte Tomaten (400 g) zugeben.
  4. Probieren ob die Linsen gar sind, dann die veganen Würstchen zugeben und mit 1-2 EL Essig würzen.
  5. Für die Erwachsenen mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Mit Petersilie servieren.
  6. ACHTUNG: Die Linsensuppe bleibt sehr lange heiß, unbedingt gut abkühlen lassen, wenn du es deinem Kind servierst.
Recipe by breifreibaby at https://breifreibaby.de/linsensuppe-vegan/