Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Gesundes Nudelauflauf-Rezept für Kinder

Gesundes Nudelauflauf Rezept für Kinder – spielerisch Gemüse einbauen

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Ich liebe Nudeln – meine Kinder lieben Nudeln, mein Mann liebt Nudeln, ja sogar Lena und ihr Freund lieben Nudeln. Während unsere Liebe ziemlich flexibel ist: Vollkornpasta, Pasta aus Hülsenfrüchten, Formen und Farben und jegliche Kombination, sind unsere Kinder phasneweise nicht ganz so flexibel: Nudeln pur – gerne auch selbstgemacht und direkt roh aus der Pastamaschine, mit Ei, mit Butter, mit Käse oder als Nudelauflauf. Deshalb möchte ich heute gerne ein Nudelauflauf Rezept mit dir teilen, das hier gerade der Renner ist. Es ist einfach, es ist gesund, es ist vegan, es ist randvoll mit Nährstoffen und es enthält unsichtbares Gemüse.

Nudelauflauf Für Kinder - veganes Rezept

Was ist das beste Nudelauflauf Rezept?

Lange Jahre war das für mich klassisch Mac’n’Cheese – mit Sahne, mit Käse, mit richtig viel Käse. Seit einigen Monaten versuchen wir aber, mehr und mehr vegan zu kochen. Nicht dogmatisch, aber eben doch sehr, sehr regelmäßig. Wer sich ein wenig informiert, der merkt schnell, dass man sich so sehr abwechslungsreich alle passenden Nährstoffe holen kann. Sogar Mac’n’Cheese funktionieren hervorragend in veganer Variante. Ich bin sicher, du hast dein ganz eigenes Lieblings-Nudelauflauf-Rezept. Verrätst du es mir in den Kommentaren?

Nudelauflauf Rezept mit massig Nährstoffen

Das Rezept hat Lena sich ausgedacht, ich hab es adaptiert und nun bereits mehrfach nachgekocht. Es enthält alle wichtigen Nährstoffe, die wir brauchen, es macht satt und schmeckt null nach Gemüse. Selbst meine sehr schlaue 4-jährige Tochter hat kein Gemüse entdeckt.

Die Soße besteht aus einem Großteil an sehr klein gehäckseltem Gemüse, Linsen, Gewürzen und Tomatensoße, damit kombiniere ich gerne Vollkornnudeln sowie einen veganen Cashewkäse. Die Pasta ist ab Beikoststart geeignet, lass dafür einfach das Salz und den Pfeffer weg.

Die einzelnen Bestandteile des Gerichtes liefern dir Wertvolles:

  • Linsen: Protein, Magnesium, Eisen
  • Cashewkerne: Protein, Magnesium, Phosphor, Tryptophan, B-Vitamine
  • Vollkornnudeln: Ballaststoffe, Magnesium, Eisen, B-Vitamine
  • Gemüse: Ballaststoffe, Vitamine

Nudelauflauf vorbereiten

Ich bereite die einzelnen Komponenten des Auflaufs gerne schon am Vortag oder Vorabend zu. So geht es mittags schneller. Da eh alles nochmal in den Ofen kommt, ist der Auflauf prädestiniert zum Vorbereiten. Auch schon als die Mädchen noch sehr klein waren, hab ich gerne Nudelaufläufe gemacht. Werden diese mit Penne oder Spirelli gemacht, können kleine Breifreibabys das sehr gut greifen.  Sowohl die Soße bereite ich vor, als auch die Nudeln werden al dente vorgekocht und der Cashewkäse vorbereitet.

Dabei hilft dir auf jeden Fall ein Food-Prozessor, denn damit kannst du das Gemüse schön klein häckseln und die Cashewnüsse vorbereiten.

Gesundes Nudelauflauf-Rezept für Kinder

Nudelauflauf mit Gemüse

No ratings yet
Eigenschaft eifrei, lactosefrei, milcheiweißfrei, vegan, vegetarisch
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Mittagessen
Alter Ab Beikoststart
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 250-300 g Vollkornnudeln
  • 100 g Berglinsen alternativ: 1 Dose Linsen à 240 g Abtropfgewicht
  • 1 Fenchel
  • 6 braune Champignons
  • 300 g Hokkaido-Kürbis Fruchtfleisch gewogen
  • 2 EL Bratöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Creme Vega alternativ: Schmand
  • 1 Dose stückige Tomaten à 400 g
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 50 g Cashewkerne
  • 1 TL Salz grob
  • 2 EL Hefeflocken

optional:

  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Vollkornpasta in (Salz)Wasser al dente kochen. Inzwischen die Linsen in einem kleinen Topf mit der doppelten Menge Wasser gar kochen. (Ersatzweise die Linsen aus der Dose abgießen)
  • Den Fenchel waschen, putzen und grob hacken. Die Pilze putzen und ebenfalls grob hacken. Fenchel und Pilze in einem Foodprozessor in 3-4 Sek. der klein häckseln. (Alternativ sehr klein mit dem Messer hacken.) Den Kürbis waschen, putzen und ebenfalls klein häckseln oder grob reiben. Das Öl in einer großen Pfanne oder Topf erhitzen und Fenchel, Pilze, Kürbis darin unter Rühren 8 Min. anbraten. . Den Knoblauch schälen und dazu pressen. 100 g Creme Vega sowie die stückigen Tomaten zugeben. Mit Paprika edelsüß, Salz und Pfeffer abschmecken. (Für breifreibabys jetzt vor dem Würzen eine kleine Portion entnehmen).
  • Die Linsen und die Pasta abgießen und unter die Gemüsemasse mischen. Alles in eine große Auflaufform füllen. (Für breifreibabys extra Nudeln und Linsen unter die ungewürzte Masse mischen und in einer Miniauflaufform backen. )
  • Den Backofen auf 180 ° erhitzen. Die Cashewkerne zusammen mit 1 TL grobem Salz und den Hefeflocken im Foodprozessor schroten und über dem Auflauf verteilen. Den Auflauf ca. 25-30 Min. backen.
  • Achtung beim Servieren: Aufläufe speichern die Hitze sehr lange.
BREIFREIBABY-TIPP

Für Beikoststarter ohne Salz zubereiten.

Du hast das Rezept ausprobiert?Lade dein Foto auf Instagram hoch und verlinke auf @breifreibaby_ oder tagge #breifreibaby!

Nudelauflauf Rezept vegan für Kinder mit Linsen

Nudelauflauf Variationen

Nicht nur diese Variante ist ein Teil unseres regelmäßigen Speiseplans, auch andere Nudelaufläuf kommen immer wieder vor. Zum Teil sogar als Resteverwertung, wenn ich z.B. noch ein paar Nudeln vom Vortag übrig habe.

Der Nudelauflauf mit Tomatensoße und Mozzarella ist ein echtes Blitzgericht, das in 20 Min. auf dem Tisch steht – das musst du an stressigen Tagen unbedingt probieren.

Was generell immer geht: Verschiedene TK-Gemüse in Tomaten oder Sahnesoße. Also z.B. Erbsen und TK-Garnelen in einer Tomaten-Knoblauchsoße mit Nudeln und Käse überbacken. Oder ein Nudelauflauf Rezept, das einer Lasagne nahe kommt, aber mit normaler Pasta gemacht wird.

Nudelaufläufe können, wenn sie ohne Salz und kleinteilige, prallelastische Lebensmittel zubereitet werden, direkt ab Beikoststart angeboten werden.

Übrigens: Nudelaufläufe lassen sich super vorbereiten und einfrieren. Am besten in Glasformen und Dosen, in denen man kochen, einfrieren und im Backofen auftauen kann.

Diese Glasformen und diesen Foodprozessor nutzen wir:

Es handelt sich dabei um Links zu Amazon, kaufst du über unseren Link, so ändert sich für dich am Preis natürlich gar nichts. Wir bekommen eine kleine Provision.

Gesunder Nudelauflauf für Kinder - leichtes Rezept

Gemüse verstecken – ist das nötig?

Wir sind der festen Überzeugung, dass sich Kinder das holen, was sie brauchen. Wollen sie also viele Kohlenhydrate essen, brauchen sie schnell verfügbare Kraft zum Spielen, Rennen und Entdecken. Essen Sie Butter pur, dann ist der Bedarf nach Energie noch größer, denn Fett liefert die meiste Power. Entscheidet sich ein Kind bewusst für Obst oder Gemüse, dann brauch es wohl gerade viele Vitamine, eventuell, weil eine Erkältung im Anmarsch ist. Auch begeisterter Fleischverzehr kann ein Hinweis sein, dass das ein Baby gerade Eisen benötigt.

Je älter die Kinder werden, umso weniger haben einige aber Lust, neue Sachen zu probieren. Sie werden etwas wählerischer – und das ist okay. Sie können nun zum ersten Mal im Leben selbst entscheiden, was sie essen wollen.

Ganz entspannt und ohne Zwang können wir als Eltern trotzdem auch gesunde Komponenten einbauen. Das Gemüse, die Hülsenfrüchte und die Nüsse in diesem Auflauf bieten viele Makronährstoffe, Vitamine und Spurenelemente – ebenso Protein und Ballaststoffe. Sie sind gut „versteckt“, sehen nicht gemüsig aus und werden in der Kombi gut gegessen. Also schmeckt es dann vielleicht auch einem kleinen Gemüsedetektiv.

Weitere Ideen, um Gemüse in Kindergerichte zu integrieren

Mag dein Kind gerne Quetschies? Dann mach es dir zu Nutze – denn in selbstgemachte Smoothies kann man hervorragend eine täglich Portion Gemüse einbauen. Und der schmeckt auch aus dem Glas statt aus dem Quatschbeutel sehr gut. Auch selbstgemachte Brotaufstriche bieten diese Chance. Z.B. unser Erbsenhummus ist eine Calcium und Protein-Bombe, die selbst den Kleinsten schon sehr gut schmeckt.

Verbacken in Waffeln, Pancakes oder Muffins kommt Gemüse ebenfalls gut an. Teste unbedingt:

Hast du auch einen Tipp, wie man Gemüse in die Kinderernährung einbauen kann? Dann freuen wir uns sehr über einen Kommentar.

 

Teile diesen Beitrag

0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo