Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Schnelle Familienküche mit Fertigprodukten von Bauckhof

[Anzeige] Schnelle Familienküche in nur wenigen Minuten mit den Fertigprodukten von Bauckhof

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Sicher hast du dich schon mehrfach gefragt, ob dein Baby Fertigprodukte essen darf, oder ob du immer und jeden Tag ausschließlich selbst kochen musst. Denn seien wir ehrlich, gerade, bevor man Kinder hat, griff man gerne mal zur TK-Pizza oder zur Falafelmischung um Zeit zu sparen oder es sich bequem zu machen.

Wir wollen in diesem Beitrag aufklären, was du beim Kauf von Convenienceprodukten beachten musst und welche Fertigprodukte, Backmischungen und TK-Speisen du deinem Baby ohne Probleme anbieten kannst.

Schnelle Familienküche mit Fertigprodukten von Bauckhof

Schnelle gesunde Familienküche

Je mehr Familienmitglieder dazukommen und je mehr man rund um das Thema Baby & Familie liest und lernt, umso höher ist der Stellenwert von gesunder Ernährung für die Kleinsten. Genau aus diesem Grund gibt es auch unseren Blog, wir wollen zeigen, wie einfach es ist, Babys & Kleinkinder von Anfang an an der Familienküche teilnehmen zu lassen. Und dabei eben auch den Blick zu schärfen: Was ist gesund und was ist für Babys geeignet. Und worauf sollte besser verzichtet oder nur sehr selten zurückgegriffen werden.

Nun ist es so, dass mit frischen Zutaten kochen, fast immer am gesündesten ist. Sobald verarbeitete Lebensmittel mit mehr als 1 Zutat (Brot, Nudeln, Wurst, Käse, Brotaufstrich, Soßen etc.) dazukommen, müssen wir prüfen, ob diese gesund und geeignet sind.

Faustformel: Je weniger Zutaten auf der Zutatenliste stehen und je weniger verarbeitete Lebensmittel genutzt werden, umso besser.

Trotzdem muss Kochen & Genießen mit deinem Alltag vereinbar sein – und Gnocchi selber machen, Blätterteig selbst machen oder Brötchen backen ist manchmal einfach zu zeitintensiv oder im Alltag mit Baby zu umständlich. Und keine Sorge, dafür stellen wir heute zumindest eine Lösung vor: die gesunden Fertigprodukte von Bauckhof.

Schnelle Familienküche mit Fertigprodukten von Bauckhof

Was sind Fertigprodukte bzw. Fertiggerichte?

Unter Fertigprodukte versteht man z.B. fertige Soßen aus dem Glas, Backmischungen für Kuchen oder Pizzateig aus dem Kühlregal. Fertiggerichte sind ganze Gerichte, oft mit mehreren Komponenten, z.B. fertige Suppen oder TK-Mahlzeiten, die nur noch erhitzt werden müssen. Auch TK-Pizza und Curryking sind Fertiggerichte.

Welche Fertigprodukte sind gut und für Babys und Kinder geeignet?

Nur wenige Fertigprodukte sind für Babys wirklich empfehlenswert, es gibt aber einige, deren Verwendung ab und zu total in Ordnung ist und das Leben erleichtert. Die wollen wir dir gerne nennen:

  • Fertiger Pizzateig aus dem Kühlregal oder Backmischung (z.B. von Bauckhof)
  • Blätterteig aus dem TK (da ohne Zucker)
  • Bratlingsmischungen von Bauckhof (alle Zutaten sind für Babys erlaubt)
  • Brotbackmischungen von Bauckhof (alle Zutaten sind für Babys erlaubt)
  • Würzpasten aus dem Bioladen, z.B. Currypaste – diese werden in so kleiner Menge verwendet, dass das Baby auf jeden Fall mitessen darf
  • Risottomischungen aus dem Bioladen
  • Schupfnudeln und Gnocchi aus dem Kühlregal (mit möglichst kurzer Zutatenliste)

Generell kann man sagen, dass Fertigprodukte aus dem Bioladen IMMER besser geeignet sind, da hier die Verwendung von Zusatzstoffen stark eingeschränkt ist und die Hersteller selbst enorm bemüht sind, nur hochwertige, naturbelassene Zutaten zu verwenden.

Schnelle Familienküche mit Fertigprodukten von Bauckhof

Die Fertigprodukte von Bauckhof

Mit absolut perfektem Beispiel voran geht Bauckhof. Deshalb freuen wir uns riesig über unsere Zusammenarbeit und wollen dir heute exemplarisch einige der Produkte gerne vorstellen.

Bauckhof Falafel glutenfrei: Auf unseren Fotos siehst du die fertigen Falafel aus der Falafelmischung von Bauckhof. Für Babys haben wir sie als längliche Stangen geformt und mit Tomate serviert, für die Erwachsenen mit Tomatensalat und Dip.

Zutaten: Kichererbsenschrot*, Kichererbsenmehl*, Meersalz, Cumin*, Petersilie*, Knoblauch*, Koriander*, weißer Pfeffer* – alle Zutaten sind für Babys geeignet und gesund. Selbstverständlich ist Salz und Pfeffer nicht Babys erste Wahl – jedoch liegt der Salzgehalt bei den fertigen Falafeln bei ca. 1 g / 100 g – was ab und zu gar kein Problem ist. (Dein Baby wird zu Beginn vielleicht 20-50 g Falafel essen und somit zwischen 0,2 g und 0,5 g Salz)

Bauckhof DinkelNuss-Burger: Diese Fertigmischung enthält schon deutlich mehr Zutaten: DINKELvollkornflocken** 32%, HAFERvollkornflocken**, Kichererbsenschrot*, Kastanienmehl*, HASELNUSS**, SESAM**, Gemüse* (Zwiebeln*, Karotten*, Pastinaken*), Salz, CASHEW*, MANDEL*, Reismehl*, Knoblauchpulver*, Petersilie*, weißer Pfeffer*, Olivenöl*, Kurkuma* – jedoch sind auch diese allesamt für Baby geeignet. Mit dem Salzgehalt verhält es sich genau wie bei den Falafeln.

Du siehst, dass hier neben natürlichen Zutaten aus Getreide, Nüssen und Flocken vor allem Gewürze vorkommen. Diese dürfen Babys ab Beikoststart essen.

Die Falafel- und Burgermischungen gibt es im Bioladen, die Zubereitung ist kinderleicht, und du kannst sie für die ganze Familie anbieten, wenn es mal schnell gehen muss.

Zudem halten viele der Bauckhof-Produkte auch das Demetersiegel – für uns Güteklasse Nr. 1 der man vertrauen kann.

Schnelle Familienküche mit Fertigprodukten von Bauckhof

Schnelle Familienküche Rezepte

Schnell bedeutet für uns, dass man in weniger als 30 Minuten ein Essen auf dem Tisch hat, was nicht aus belegten Broten besteht. Und das bestenfalls allen schmeckt und Komponenten enthält, das die ganze Familie mitessen kann. Das heißt, dass die Vorbereitungen nicht aufwendig sind und somit auch das Aufräumen flott geht.

Und dafür ist es jederzeit legitim auf tolle und gesunde Fertiggerichte und Produkte zurückzugreifen. Damit kannst du nämlich Gemüse aufpeppen oder die Taler mit Dip oder einer schnellen Soße servieren.

Schnelle Familienküche mit Fertigprodukten von Bauckhof

Falafel mit Tomaten und Zucchini

2 Erwachsenenportionen + 1 Babyportion
5 von 3 Bewertungen
Eigenschaft eifrei, glutenfrei, lactosefrei, milcheiweißfrei, vegan
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Mittagessen
Alter Ab Beikoststart
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Fertigmischung Falafel von Bauckhof
  • 400 g Tomaten (große und kleine)
  • 1 große Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico-Creme
  • 100 g veganer Feta (alternativ: Feta)
  • 200 g veganer Joghurt
  • Salz + Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Falafel nach Packungsanweisung zubereiten (fürs Baby Stangen formen) und in 2 EL Olivenöl ausbacken.
  • Die Tomaten waschen, putzen, fürs Baby 3-4 Spalten schneiden und für die Erwachsenen die Tomaten würfeln.
  • Die Zucchini waschen, halbieren, fürs Baby 3-4 Stangen schneiden, den Rest in schmale Scheiben. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Zucchini und Knoblauch ca. 15 Min. in etwas Olivenöl anbraten.
  • Die Tomaten mit 1 EL Öl, Balsamico-Creme und gewürfeltem Feta zu einem Salat mischen.
  • Den Joghurt mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Falafel mit Tomatensalat, Zucchinigemüse und Dip servieren. Für das Baby Falafel, Tomaten und Zucchini anbieten.
Du hast das Rezept ausprobiert?Lade dein Foto auf Instagram hoch und verlinke auf @breifreibaby_ oder tagge #breifreibaby!

Schnelle Familienküche mit Fertigprodukten von Bauckhof

Ebenfalls sehr schnell gehen:

Familienküche Wochenplan

Weil wir selbst oft mit der Frage struggeln, „Was soll ich heute kochen?“ haben wir uns Wochenpläne erstellt. Diese enthalten für jeden Wochentag (außer Sa und So) ein Familiengericht, das mit max. 30 Min. Zubereitungszeit auskommt.

Die Wochenpläne sind saisonal, jeweils für 2 Monate, vegetarisch & vegan, für Familien mit Babys geeignet und du kannst sie ganz einfach hier erwerben:

Schnelle Familienküche Buch

Oder du schaust in eins unserer breifreibaby-Bücher rein. Unsere Rezeptsammlung mit 100 Breifrei-Rezepten ist dafür prädestiniert, da sie eine gute Rundum-Versorgung bietet. Du findest darin Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks und einige Blitzrezepte, die in weniger als 20 Minuten gelingen.

Schnelle Familienküche – aber bitte nicht mit diesen Produkten

Natürlich gibt es auch Fertigprodukte, die absolut nicht für Babys geeignet sind. Dazu zählen für uns z.B. solche mit vielen Zusatzstoffen und E-Nummern.

Das sind z.B.

  • 5 -Minuten-Terrine oder Instantsuppen zum Aufgießen
  • Fix-Produkte aus der Tüte
  • Fleisch- und Wurstprodukte mit fertigen Soßen
  • Ravioli aus der Dose
  • Fix und fertige (asiatische) Soßen
  • Komplettmenüs (z.B. Mac’n’Cheese aus der Tüte)

Diese Zusatzstoffe und Inhaltsstoffe sollten nie enthalten sein:

  • Dextrose, Milchzucker, Maltodextrin, Glukosesirup, Maltose oder andere Zucker
  • Aromen (meist nicht näher spezifiziert)
  • Stabilisator Polyphosphate
  • Eine Reihe von E-Nummern: 102, 104, 110, 122, 123, 124A, 127, 129, 142, 150C, 151, 154, 155, 171, 173, 180, 239, 284, 285, 385, 407 (Carragen, z.B. in herkömmlichen Sahnen – ein Verdickungsmittel, das völlig unnötig ist)

 

Teile diesen Beitrag

0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo