Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Mückenschutz Baby nomo Mosquito

(Anzeige) Mückenschutz Baby – Mit dem nomo Mosquito Clip perfekt geschützt

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Sommerzeit ist Mückenzeit. Die lästigen Stechmücken sind wieder unterwegs und lauern überall. Erwachsene können sich mit vielen Mitteln wie Sprays und Cremes vor den fiesen Mücken schützen, doch was ist mit Babys? Wir schreiben deshalb über Mückenschutz fürs Baby und in Zusammenarbeit mit nomo Mosquito erfährst du, wie du dein Baby und Kind schützen kannst und welche Methoden vor den summenden Stechmücken helfen und gleichzeitig schon für die ganz Kleinen geeignet ist.

Mückenschutz Baby – Wie schützt man Babys und Kleinkinder?

Es gibt viele Mittel und Varianten wie wir Mückenstiche vorbeugen können, doch nicht alle Methoden sind für Babys und Kleinkinder geeignet. Was hilft gegen Mückenstiche bei Babys und Kinder? Fakt ist, das Mückenstiche für Babys sehr unangenehm sein können, es aber großartige Alternativen zu den Chemiebomben gibt und pflanzlicher Mückenschutz für Baby genauso gut helfen kann. Nicht jeder Mückenschutz ist gleich effizient, am besten findest du für dich raus, was bei euch am meisten hilft.

Mückenschutz ab Geburt

Besonders wenn man einen Säugling im Haus hat, ist man vorsichtig, was Cremes und Sprays gegen Mückenstiche angeht. Babyhaut ist in diesem Alter sehr sensibel / empfindlich, deshalb greifen viele Eltern auf natürlichen Mückenschutz zurück. Zudem werden die strengen Mückenschutzsprays aus der Apotheke und dem Discounter auch nicht im Babyalter empfohlen.

Meist sind die heimischen Mücken harmlos, doch sie sind auf das Eiweiß im Blut angewiesen und das holen sie sich bei denen, die keinen Mückenschutz haben.

Bei Mückenschutz für Babys ab Geburt ist es am besten, die kleinen Mücken, die gerne stechen gar nicht erst in die Wohnung zu lassen. Fliegengitter an Fenster und Türen sind schon einmal eine gute Abwehr. Unser Tipp: Die richtige Kleidung ist ein guter Schutz gegen Mücken. Am besten sind luftige, lange und helle Klamotten statt gemusterter und kurzer Kleidung. Ebenso sind helle leichte Farben besser als dunkle grelle schrillende Farbtöne.

Mückenschutz ab 6 Monaten

In den meisten Mückenschutz Mitteln ist der synthetische Wirkstoff DEET enthalten. DEET ist ein Mittel, das meist zur Insektenabwehr eingesetzt wird, aber in der Regel erst ab 3 Jahren empfohlen wird. Hier sind die Meinungen sehr umstritten. Bei Schutzmitteln die auf die Haut aufgetragen und absorbiert werden, sollte man bedenken, dass die Haut unser größtes Organ ist. Deswegen gilt es hier besonders auf die Inhaltsstoffe zu achten. Wenn synthetische Wirkstoffe zum Einsatz kommen, dann am besten ohne Hautkontakt.

Wir finden gerade im Babyalter sollte man auf synthetische Chemie verzichten und auf pflanzlichen Mückenschutz für Babys und Kindern setzen und Hautkontakt wenn möglich vermeiden. Dadurch reduziert man den Stress für die Haut und beugt dem Risiko von Reizungen oder Allergien vor.

Mückenschutzmittel bei Babys – gesundheitsgefährdend?

In den Mückenschutz Cremes und Sprays sind oft Repellentien-Wirkstoffe enthalten, die Stechmücken durch bestimmte Duftstoffe vom Stechen abhalten sollen. Erwachsene können diese Wirkstoffe besser vertragen, doch die nicht pflanzlichen Inhaltsstoffe können bei Babys in die Haut eindringen und vom Organismus noch nicht so gut verarbeitet werden. Dies kann zu Reizungen und sogar Allergien führen. Generell sollte man bei Babys immer darauf achten, was auf die sensible Haut geschmiert wird.

Mückenschutz Baby

Natürlicher Mückenschutz Baby

Neben den äußerlichen Faktoren wie Fenster schließen, Licht ausmachen und passende Kleidung anziehen, gibt es noch weiter Methoden für Mückenschutz Baby und Kleinkinder. Neben chemischen Mückenschutz gibt es einige homöopathische und pflanzlichen Mückenschutzmittel für Babys und Kleinkinder. Und natürlich den Clip von nomo Mosquito.

  • Ätherische Öle gegen Mückenstiche (Citronella, Teebaumöl, Lavendel, Nelken) – sind wirksam aber für ganz kleine ebenfalls oft zu aggressiv
  • Pflanzen ins Zimmer stellen oder auf das Fensterbrett (Eukalyptus, Katzenminze oder Tomatenpflanzen)
  • Kokosöl enthält Laurinsäure und dieser wird eine insektenabwehrende Eigenschaft nachgesagt

Hausmittel als Mückenschutz für Babys ist immer ein Versuch wert. Vorsicht vor Pflastern, da hier immer direkter Hautkontakt besteht, die Inhaltsstoffe sind direkt auf der Haut. Solltest du darauf zurückgreifen, klebe die Sticker auf Kleidung, z.B. auf T-Shirts.

Pflanzlicher Mückenschutz Baby – nomo Mosquito

nomo Mosquito ist ein Unternehmen, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, mit pflanzlichen Ausgangsstoffen einen hochwertigen Mückenschutz für Groß und Klein zu kreieren. Das Team von erprobten Campern und stolzen Eltern hat ein großartiges Produkt designt, welches nicht an der Haut klebt und kein Spray mit synthetischen Wirkstoffen ist. Der nomo Clip hat nur pflanzliche Wirkstoffe und keinen direkten Hautkontakt.

Was ist der Mückenschutz Baby Clip?

Der nomo Mückenschutz Baby Clip schützt die ganze Familie vor fiesen Stechmücken. Die Vorteile auf einen Blick: 

  • Schnell und einfach anzubringen
  • 100 % pflanzlich
  • Vielseitig einsetzbar
  • 30 Tage effektiver Schutz
  • Kein direkter Hautkontakt

Der nomo Mückenschutz Baby Clip ist ein Clip, den du überall anbringen kannst.

  • Am Kinderwagen
  • Am Babybett oder Familienbett
  • Am Halsband deines besten Freundes
  • Auf der Picknickdecke beim Familienpicknick
  • Am Balkon oder im Biergarten an lauen
  • An der Kleidung deines Kindes, z.B. am Rücken oder am Rucksack

Es gibt viele schöne Motive, die Kinderherzen höherschlagen lassen.

Mückenschutz Baby Nomo Mosquito

Wie wirkt der nomo Mückenschutz Clip?

Der Clip von nomo Mosquito ist 100 % pflanzlich und schont die Haut, denn der Wirkstoff ist auslaufsicher und kann so nicht in den Händen deines Babys landen.

Der nomo Clip ist vollgepackt mit dem pflanzlichen Wirkstoff Geraniol aus ätherischen Ölen. Der Clip sondert konstant Duftstoffe ab und kreiert damit eine schützende Duftwolke um dich herum – die Mücken “riechen” dich nicht mehr und suchen das Weite. Und das ganze 30 Tage lang und mit der Auszeichnung „Sehr gut“ von dermatest-garantie.de

In der Studie: Efficacy of the botanical repellents geraniol, linalool, and citronella against mosquitoes von Günter C Müller et al. kam zum Beispiel heraus, dass Geraniol Diffusoren, wie der nomo Clip einer ist, bis zu 97% Wirksamkeit haben.

Mückenschutz Baby – Allgemeine Tipps:

  • Mückenschutz Baby für unterwegs – Moskitonetz für Kinderwagen und Babyschale, der nomo Clip
  • Mückenschutz im Urlaub – Reisebett mit integriertem Moskitonetz
  • Räume kühl halten
  • Lichtquellen meiden – Bei offenem Fenster Licht aus
  • Helle, lange und luftige Kleidung anziehen
  • Ventilator anmachen – Stechmücken mögen sie nicht

Mückenschutz Baby und Kleinkinder - Clip von Nomo Mosquito

Mückenschutz Baby in den Tropen

Wenn eine größere und längere Reise in die Tropen geplant ist, dann helfen vielleicht die herkömmlichen Hausmittel gegen Mückenstiche nicht mehr und man muss sich noch intensiver vorbereiten. Genau für diese Gelegenheiten ist der nomo Clip entwickelt worden.

Mückenschutz im Ausland sollte eine größere Beachtung geschenkt werden, denn die Mücken im Ausland sind vielleicht nicht so harmlos wie hier. Sie können Krankheiten wie Malaria und Dengue Fieber hervorrufen und diese will man natürlich vermeiden. Generell gilt, dort genauso zu handeln wie hier auch. Falls aber eine Stechmücke dem Eiweiß deines Babys oder dir nicht widerstehen konnte, sollte man eine Notfalllösung dabeihaben.

Unser Tipp: Deshalb informiere dich am besten bei deinem Haus- oder Kinderarzt, über Mückenschutz bei Babys, bevor es in die Tropen geht.

Mückenstiche bei Babys – Wann zum Arzt?

Wenn alle Insekten Hausmittel und pflanzliche Alternativen nicht geholfen haben und dein Baby gestochen wurde, heißt es: Beobachte den Stich. Mit vielen natürlichen Methoden kannst du den Juckreiz etwas lindern, wie beispielsweise mit leichtem Kühlen. Wenn aber der Stich eine starke Rötung hervorruft, geschwollen ist und alles Kühlen nichts nützt, dann such den Kinderarzt auf.
Auch wenn es sich als harmlos herausgestellt hat, wirst du danach viel beruhigter sein können.

 

Teile diesen Beitrag

2 Kommentare
  1. Wie wirken denn homöopathische Mückenschutzmittel? Da kann es doch nicht mal einen Placeboeffekt geben.

    Antworten
    • Liebe Catharina, da kann ich dir leider keine Antwort drauf geben. Ich weiß nicht, wie homöopathische Mückenschutzmittel wirken, aber ich finde, jedem steht frei, einen Versuch zu wagen und es auszuprobieren. LG Lena

      Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Beikostplan für die Beikosteinführung

Beikostplan für die Beikosteinführung

Bestimmt kennst du es auch – das Gespräch beim Kinderarzt oder der Kinderärztin bei der U4 – wenn dein Baby 3 oder 4 Monate alt ist. „Haben Sie sich...

Ab wann Besteck für Baby?

Ab wann Besteck für Baby?

Die Beikost hat begonnen und schnell fragen sich Eltern, ab wann Besteck für Baby sinnvoll ist. Egal ob breifreie Beikost oder Breikost, zu Beginn...

Beikostplan für die Beikosteinführung

Bestimmt kennst du es auch – das Gespräch beim Kinderarzt oder der Kinderärztin bei der U4 – wenn dein Baby 3 oder 4 Monate alt ist. „Haben Sie sich...

Ab wann Besteck für Baby?

Die Beikost hat begonnen und schnell fragen sich Eltern, ab wann Besteck für Baby sinnvoll ist. Egal ob breifreie Beikost oder Breikost, zu Beginn...

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo