Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Die besten Hausmittel bei Erkältung, Schnupfen und Husten - Ingwertee

[Anzeige] Die besten Hausmittel unserer Leser – und mit Naturheilkunde.de noch mehr Infos

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Vor einigen Monaten haben wir euch hier ein richtig tolles Buch vorgestellt. In Zwiebelwickel & Essigsocken werden die besten Hausmittel der beiden Autorinnen wunderschön gestaltet erklärt und mit vielen Rezepten zum Nachmachen präsentiert. In den Kommentaren hatten wir euch dazu aufgefordert, uns eure besten Hausmittel zu präsentieren. Und da wir diese so hilfreich und nutzwertig finden, möchten wir sie gerne in diesem Artikel zusammenfassen. Außerdem gilt für uns: Naturmedizin wird immer beliebter und gerade in Familien in den Situationen mit Schwangerschaft & Stillen immer wichtiger. Wer unter unseren Hausmitteln noch nicht fündig wird, kann sich auf Naturheilkunde.de schlau machen, welches Naturheilverfahren vielleicht das Richtige ist.

Die besten Hausmittel unserer Leser - Tipps von Naturheilkunde.de

Bildquelle: www.naturheilkunde.de

Die besten Hausmittel gegen Fieber

Ein hilfreicher Tipp ist der von Katja, Holunderblütentee zur Fiebersenkung zu trinken. Dafür trocknet sie die Holunderblüten sogar selbst. Und auch Wadenwickel werden gerne angewendet.

 

Die besten Hausmittel gegen Husten

Richtig eklig aber richtig hilfreich findet ihr Zwiebelsud. Der hilft, auch wenn er nie schmeckt und immer ein unangenehmes Gefühl im Mund hinterlässt. Debby empfiehlt uns ein indonesisches Hausmittel und zwar 1 EL Sojasoße mit Zucker und Limettensaft mischen und trinken. Klingt spannend und kann von Erwachsenen ausprobiert werden. Ebenfalls für Erwachsene empfiehlt es sich, Zwiebeln ganz klein zu hacken und mit Honig zu mischen. Über den Tag verteilt mehrere Teelöffel davon schlucken und der Husten ist gegessen. Veronika empfiehl Bienenwachswickel bei Husten, die kann man leicht selbst machen. Eine Anleitung findet ihr z. B. bei Susanne. Sarah kennt aus ihrer Kindheit noch die Quarkwickel gegen Husten, die übrigens auch toll bei entzündeten Brustwarzen helfen.

Wenn Kinder unter trockenem Husten leiden, kann es außerdem helfen, ein feuchtes Handtuch über die Heizung zu hängen.

Die besten Hausmittel bei Erkältung, Schnupfen und Husten - Ingwertee

 

Die besten Hausmittel – was hilft gegen Erkältung?

Simone schwört bei Erkältungen darauf, eine aufgeschnittene Zwiebel ans Bett zu stellen. Ebenfalls helfen Essigsocken, wenn die Erkältung mit Fieber einhergeht. Ein toller Tipp ist der von Steph. Sie schneidet warme Kartoffelhälften auf oder reibt sie und wickelt sie in ein Handtuch. Bei Erkältung auf die Brust gelegt, werden die Kids gleich viel ruhiger, da es Schleim löst. Neben Zwiebeln weiß man, dass auch Ingwer der Gesundheit sehr gut tut, ein frisch aufgebrühter Ingwer-Tee steht bei euch ebenfalls hoch im Kurs. Wer nicht auf Ingwer-Tee steht, kann es mit Holundersaft mit Honig versuchen, ein Geheimtipp von Veronika. Viel frische Luft und Sonne tun ihr Übriges, um bei Erkältungen wieder aufzupäppeln.

 

 

Welche Hausmittel helfen gegen Schnupfen?

Wie bei fast allen Hals-Nasen-Ohren-Krankheiten empfehlt ihr auch bei Schnupfen oft eine aufgeschnittene Zwiebel neben dem Bett. Brigitte macht auch gerne Hustensaft aus Zwiebel und Honig. Wer möchte kann auch eine aufgeschnittene Zwiebel in ein kleines Säckchen füllen und dieses neben das Bett hängen. Inhalieren mit Kamillentee wird ebenso als hilfreich empfunden wie das Gurgeln mit Salzwasser. Beides macht die Nase frei.

Die besten Hausmittel bei Erkältung, Schnupfen und Husten - aufgeschnittene Zwiebeln

Hausmittel bei hormonellem Ausschlag

Auch super interessant ist der Tipp von Monique, die Schwarztee-Wickel gegen hormonell bedingten Ausschlag nach der Entbindung empfiehlt. Aus Erfahrung wissen wir auch, dass man einen wunden Baby Po auch gut mit Schwarzteebeuteln abtupfen kann. Auch bei empfindlichen oder wunden Brustwarzen zu Beginn der Stillzeit hilft Schwarzteesud.

 

Hausmittel bei Ohrenschmerzen

Es scheint, als könne man bei allerlei Krankheiten niemals auf die Zwiebel verzichten. Aufgeschnitten in einem Wickel über das Ohr gelegt, hilft sie nämlich auch bei Ohrenschmerzen.

 

 

Hausmittel bei wundem Po

Katharina kocht einen sehr starken Eichenrindensud ein und tupft den wunden (Baby)Popo damit ab. Nach einigen Tagen zeigt sich so schnell eine Besserung. Aber vor allem für den wunden Baby Popo habt ihr ganz viele Ideen und bewährte mit uns geteilt, die wir im Beitrag Hausmittel gegen einen wunden Baby Po zusammengefasst haben.

Die besten Hausmittel bei Kopfweh

Sehr interessant finde ich den Tipps von Vicky, bei Kopfweh einen starken Espresso mit einem Schuss Zitronensaft zu trinken. Gerade in der Schwangerschaft, wenn man keine Medikamente nehmen soll, hilft das. Ich werde es sicher bei den nächsten Kopfschmerzen ausprobieren.

 

Die besten Hausmittel gegen Halsschmerzen

Wickel stehen bei euch hoch im Kurs und gegen Halsweh helfen laut Caro schwarze Senfsamen. Inhalieren mit einem Meersalz-Sud hilft ebenfalls gut gegen einen schmerzenden Hals.

Die besten Hausmittel bei Erkältung, Schnupfen und Husten - Ingwerknolle

Was meint ihr? Das ist doch eine tolle Sammlung, die schon zusammengekommen ist. Haben wir aus eurer Sicht etwas Wichtiges vergessen? Kommentiert gerne, welche Hausmittel ihr nutzt oder welche Mittel der Naturheilkunde oder welche Heilpraktiker euch schon weitergeholfen haben.

 

Ich (Lena) versuche erstmal jedes Wehwehchen mit natürlichem Hausmittel zu bekämpfen und ansonsten liebe !!! ich meine Osteopatin und Heilpraktikerin. Ich besuche sie seit vielen Jahren von Zeit zu Zeit. Mal sind Hautprobleme die Ursache, oft auch muskuläre Probleme, die durch den Sport kommen. Sie ist gleichzeitig auch Spezialistin für Baby-Osteopathie, was ich sehr hilfreich finde. Jeder, der nicht sofort den oder die richtige Naturheilkundlerin findet, dem hilft das Portal Naturheilkunde.de. Dort findet man unter anderem ein Verzeichnis von Naturheilkundlern und zahlreiche Informationen rund um Homöopathie, Pflanzenheilkunde und Vitamine.

Die besten Hausmittel unserer Leser und Tipps von naturheilkunde.de

Die besten Hausmittel gegen Erkältung, Schnupfen und co mit Naturheilkunde.de

Bildquelle: www.naturheilkunde.de

Teile diesen Beitrag

6 Kommentare
  1. Danke für die guten Tipps zu Naturheilverfahren. Ingwerteee hatte mich schon oft vor einer größeren Erkältung bewahrt. Mittlerweile trinke ich ihn regelmäßig.

    Antworten
  2. Ich verwende mit Erfolg angewärmtes Olivenöl bei Ohrenschmerzen. Bei einer Erkältung ist Ingwertee ein absolutes Muss – zumindest bei mir. Danke für die Tipps!

    Antworten
  3. Hallo liebe Lena! Danke für diese vielen tollen Tipps! Meine 1 Jährige hat gerade einen ganz bösen Schnupfen mit rinnender Nase und damit verbundenen Husten. Weil ich jetzt gelesen habe, dass man bei Husten Zwiebeln mit Honig geben kann, wollte ich fragen, ob das jemand auch für Kleinkinder ausprobiert hat!? Bis jetzt hab ich ja überall gelesen, dass man bis 1 keinen Honig geben soll. Jetzt ist meine Kleine gerade mal 2,5 Wochen 1 Jahr alt und ich bin unsicher, ob ich ihr tatsächlich schon Honig geben kann. Danke im Voraus! Lg, Angelika

    Antworten
    • Liebe Angelika, das musst du denke ich ganz alleine für dich entscheiden, man sagt bis 1 Jahr kein Honig – natürlich ist das nicht am Geburtstag selbst festzumachen sondern an der Wiederstandfähigkeit des Immunsystems und des Darmes. ich zumindest würde wenn überhaupt Honig vom Imker meines Vertrauens verwenden 🙂 LG lena

      Antworten
      • Hallo liebe Lena! Danke für deine rasche Antwort! Ich habe sie leider erst jetzt gesehen 🙂
        Ich dachte mir dann damals, ich probiere es einfach aus, ob zuminest Honig geht (weil ich mir Zwiebel mit Honig doch heftig vorgestellt habe) und als meine Kleine den Honig nur mit der Zungenspitze berührt hatte, wollte sie gar nicht mehr weiter probieren, also hab ichs dann gelassen.. Die Verkühlung ging dann auch so relativ schnell weg. Mittlerweile hat sie schon mal ein Butterbrot mit Honig von mir probiert, dürfte ihr aber generell nicht schmecken 🙂

        Antworten
  4. Meine Familie ist leider an Schnupfen erkrankt. Gut zu wissen, dass gegen einen Schnupfen Essigsocken helfen können. Das hat mir auch früher meine Großmutter empfohlen. Ich gehe morgen früh trotzdem zur Apotheke und hole ein paar Präparate gegen die Erkältungssymptome .

    Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Geburtskarten selbst machen

Geburtskarten selbst machen

Endlich, ihr habt die Geburt hinter euch und nun könnt ihr euer Baby nach langer Wartezeit in den Armen halten, kuscheln und einfach nur die...

Geburtskarten selbst machen

Endlich, ihr habt die Geburt hinter euch und nun könnt ihr euer Baby nach langer Wartezeit in den Armen halten, kuscheln und einfach nur die...

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo