Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Post Type Selectors
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Post Type Selectors
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Nudelfrittata für Kinder und Erwachsene

[Anzeige] Nudeln für Kinder: Wie du aus einer Nudel von Byodo vier Gerichte für’s Baby und Kleinkind zauberst

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Wenn ein Gericht bei Kindern immer geht, sind das Nudeln! Am liebsten jeden Tag, am liebsten immer die gleiche Pasta und immer die gleiche Sauce. Also haben wir eine ganze Woche lang den Nudeln für Kinder gewidmet und eine #pastawoche mit Byodo gefeiert! Vielleicht hast du es bei Instagram verfolgt?

Falls nicht – keine Sorge: In diesem Blogbeitrag findest du alle leckeren Nudel- und Saucen Rezepte für Kinder aus unserer Pastawoche! Auch auf Fragen wie „Ideen für gute schnelle und einfache Saucen?“ aus unserer Instagram-Community geben wir hier Antworten. Freu dich auf die besten Nudel- und Saucen-Rezepte für Kinder und Babys!

Nudeln für Kinder: Die Vielfalt der Pasta von Byodo

Nudeln für Kinder

Kinder lieben Pasta – und seien wir mal ehrlich: Erwachsene auch! Mindestens jede/r hat ein absolutes Lieblingsgericht mit Nudeln, weiß wo es die beste Pasta in der Stadt gibt oder kennt eine Geheimzutat für die perfekte Pasta. Das Lieblings-Nudel Gericht vieler Kinder ist: Spaghetti mit Bolo – und das darf dann gern jeden Tag serviert werden.

Jedoch können wir heutzutage aus einer riesengroßen Vielfalt an Pasta-Varianten wählen – und bei der Wahl der Nudeln für Kinder auch ruhig etwas Abwechslung reinbringen: Wie wär’s mal mit glutenfreien Nudeln aus roten Linsen oder Kichererbsenmehl? Diese sind besonders nährstoff- und ballaststoffreich und ideal geeignet für eine ausgewogene Ernährung. Mit den glutenfreien Rote Linsen-Nudeln kochen wir gern eine vegane Pasta Carbonara für die ganze Familie – hier findest du das Rezept.


Beliebtes Nudeln für Kinder: Rigatoni mit Tomatensauce

Nudelgerichte für Kinder: Wir feiern Pastawoche mit Byodo

Für unsere Pastawoche haben wir die bunten Spiralen von Byodo ausgewählt, weil sie so schön bunt sind und extra viele Nährstoffe enthalten: Die roten, grünen und naturfarbenen Nudeln sind besonders beliebte Nudeln für Kinder! Bio-Spinat- und Bio-Tomatenpulver verleihen den bunten Spiralen ihre kräftige Farbe. Durch die große Spiralform bleibt extra viel Sauce an den Nudeln haften.

Nach dem Motto „Eine Nudel 4 Gerichte“ zeigen wir dir diese 4 Rezept-Ideen mit den bunten Spiralen von Byodo für die ganze Familie!

Nudeln für Kinder: Eine Nudel vier Gerichte

Darum kochen wir so gern mit Byodo Nudeln für Kinder

Nicht nur bei Obst und Gemüse lohnt es sich auf Bio-Qualität zu achten. Auch Trockenprodukte wie Nudeln für Kinder solltest du – wenn möglich – immer bio (und aus Fairem Handel) kaufen. Außerdem schmecken uns hochwertige Bio-Nudeln einfach besser. Wir wissen, dass Böden und Umwelt durch Bio-Anbau geschont werden und man kann genau nachlesen, wo die Zutaten für die Nudeln herkommen.

Nudelfrittata für Kinder und Erwachsene

Nudeln für Kinder: Die Nudeln aus Hartweizengrieß von Byodo sind:

  • zu 100% aus erlesenen Bio-Zutaten: Byodo steht für beste Bio-Qualität über den gesetzlichen Standard hinaus.
  • aus italienischem Hartweizengrieß: In Italien sonnengereifter Hartweizen wird zu feinem Grieß vermahlen.
  • aus traditioneller Bronze-Herstellung: Das Pressen durch Bronze-Matrizen sorgt für eine angeraute Nudeloberfläche als bei der herkömmlichen Ausformung – so bleibt die Sauce besonders gut haften.
  • jetzt in neuer Verpackung erhältlich: Diese ist zu 100% aus Papier und damit vollständig recyclebar.

Nudel Kinderrezepte – für alle etwas dabei

Nudeln für Kinder sollen meistens einfach und schnell gehen, dabei natürlich lecker schmecken und gesund sein Deshalb haben wir uns in der Pastawoche vier besonders leichte Nudel Kinderrezepte überlegt, die wirklich schnell zubereitet sind – und das Beste: Sie schmecken nicht nur den Kleinen, sondern der ganzen Familie! Da unsere Liebsten ja Gewohnheiten so gern mögen, könnte es nach ihrem Geschmack wohl jeden Tag die gleichen Nudeln für Kinder geben. Aber Erwachsene (zumindest wir) lieben doch schon ein wenig Abwechslung im Speiseplan.

Nudelauflauf mit Kürbis und Spinat für Kinder

Ab wann Nudeln für Kinder?

Immer wieder bekommen wir die Frage aus unserer Community gestellt: Ab wann sind Nudeln für Kinder geeignet? Die kurze Antwort: Direkt ab Beikostreife! Das heißt, wenn alle drei Beikostreifezeichen erfüllt sind. Nudeln sind das ideale Einsteiger-Essen für BLW-Babys. Achte jedoch auf eine geeignete und gut greifbare Form und starte am besten mit einer dicken Vollkornnudel, zum Beispiel Spirelli, Penne oder Rigatoni. Kleinere Nudeln wie Schmetterlingsnudeln, Orrecchiette oder Hörnchen eignen sich erst ab Pinzettengriff.

Wichtig: Nudeln für Kinder unter 1 Jahr dürfen weich gekocht werden. So kann dein Baby sie gut im Mund mit Zunge, Gaumen, Speichel und Kauleisten zerkleinern.

Nudeln für Kinder: Proteinreich aus Hülsenfrüchten

Dürfen Babys glutenfreie Nudeln essen?

Auch Pasta aus Hülsenfrüchten darf dein Baby von Beginn an essen. Auf Nudeln aus Pseudogetreide wie Teff, Quinoa oder Amarant solltest du für dein Baby zunächst verzichten. Hier erfährst du mehr über ungeeignete Lebensmittel für Babys.

Es wird empfohlen, dass Babys bereits im ersten Lebensjahr (ab Beikostreife) mit Gluten und anderen potentiell allergenen Lebensmittel in Kontakt kommen. Glutenhaltige Nudeln darfst du deinem Baby am besten noch während der Stillzeit anbieten – unter dem Schutz der Muttermilch. Es sollte aber auch, um Allergien vorzubeugen, auf glutenhaltiges Getreide zurückgegriffen werden. Wir empfehlen einfach ab und zu glutenfreie Nudeln für Kinder anzubieten – um so mehr Abwechslung in den Speiseplan zu bringen.

Nudeln für Babys: Besonders gut zu greifen: Cannelloni

Alle Nudel Kinderrezepte aus unserer Pastawoche sind:

  • Ab Beikoststart geeignet und schmecken der ganzen Familie
  • Schnell zubereitet
  • Aus nur wenigen (saisonalen) Zutaten, die du vielleicht sogar vorrätig hast
  • Ideal zum Einfrieren
  • Abwechslungsreich, kreativ und gesund

Nudelauflauf für Kinder

Nudeln für Kinder: Rezept für Nudelauflauf mit Kürbis und Spinat

Du legst wert auf saisonale Zutaten? Dann ist der Nudelauflauf mit Kürbis und Spinat genau das richtige für dich!

Zutaten:

  • 200 g gehackter Blattspinat (TK)
  • 350 g Bunte Spiralen von Byodo
  • 350 g Hokkaido Kürbis
  • 200 ml Sahne (ersatzweise pflanzliche Alternative)
  • 400 ml Milch (ersatzweise Haferdrink oder Wasser)
  • 1 Msp. geriebene Muskatnuss
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL mildes Currypulver
  • 100 g Reibekäse

Für die Erwachsenen: Salz und schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Spinat auftauen lassen. Inzwischen die Nudeln bissfest garen und in ein Sieb abgießen. Den Ofen auf 200° vorheizen.
  2. Den Kürbis waschen, putzen, halbieren und die Kerne mit einem Esslöffel entfernen. 150 g ca. 1 cm groß würfeln. Den restlichen Kürbis in Sticks schneiden. Kürbiswürfel in einem kleinen Topf mit Sahne und Milch aufkochen und bei kleinster Hitze ca. 6 Min. garen. Anschließend mit einem Pürierstab fein pürieren. Den Spinat dazugeben und alles mit Gewürzen mild abschmecken. Optional zwei Mini-Auflaufformen fürs Baby füllen. Die restliche Sauce sehr würzig mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und mit restlichen Nudeln in ein Auflaufform geben. Kürbissticks zwischen den Nudeln verteilen. Alles mit Käse bestreuen (beim Baby wenig) und im Ofen (Mitte) ca. 20-25 Min. backen.

Breifreibaby-Tipp:

Den Auflauf kannst du gut abgekühlt, portionsweise einfrieren und nach Bedarf bei Zimmertemperatur auftauen. Auf Grund des enthaltenen Spinats solltest du ihn beim Auftauen nicht erwärmen.

Da dadurch das im Spinat enthaltene Nitrat zu Nitrit wird. Nitrit verhindert den Sauerstofftransport im Blut und kann für Babys lebensgefährlich sein. Man verringert den Nitratwert, indem man Spinat gut abwäscht und dann die großen Stile abschneidet und nicht verwendet.

Nudeln sind bei Kindern besonders beliebt: Spaghetti

Vegane Nudel Rezepte für Kinder

Vegane Nudel Rezepte für Kinder zu kochen, ist so einfach – und so lecker! Wie du vielleicht weißt, kochen wir sehr gern vegetarisch und vegan. So sind alle Rezepte aus unseren Wochenplänen für das ganze Jahr rein vegetarisch. Auch in  unserem Kochbuch „Vegan for family“ widmen wir uns ausschließlich der pflanzlichen Ernährung für die ganze Familie. Auf unserem Blog findest du zahlreiche kostenlose vegane Rezepte: Du kannst einfach unsere Rezepte-Suche nach „vegan“ filtern und erhältst alle Rezepte auf einen Blick.

Weil wir so viele Familien wie möglich mit breifreien Rezepten erreichen möchten, bieten wir immer vegane Varianten an oder geben Tipps, wie du ein Rezept ganz leicht „veganisieren“ kannst. Kinder vermissen die Fleischkomponente in veganen Nudel Rezepten oft noch nicht, da ihr Geschmack sich gerade noch findet. Eine vegane Veggie-Bolo kannst du auch hervorragend mit Grünkern, Veggie-Hack oder roten Linsen zubereiten.

Die Zutaten für vegane Nudel Rezepte für Kinder sind entgegen dem Klischee überhaupt nicht mehr exotisch: Sojasahne, Pflanzendrinks, Kichererbsenmehl etc. findest du mittlerweile auch im normalen Supermarkt.

Vegane Nudelmuffins für Kinder

Vegane Nudeln für Kinder: Rezept für leckere Nudelmuffins

Zutaten:

  • 300 ml Wasser
  • 200 ml Sojasahne
  • 50 g Kichererbsenmehl
  • 2 TL Gemüsebrühpulver (salzfrei)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Bunte Spiralen von Byodo
  • 150 g geraspelte Möhren

Für die Erwachsenen: Salz und schwarzer Pfeffer

  1. ​Die Nudeln bissfest garen und in ein Sieb abgießen. Den Ofen auf 200° vorheizen.
  2. ​Wasser, Sojasahne, Kichererbsenmehl und Gemüsebrühpulver in einen kleinen Topf geben, mit einem Schneebesen verrühren. Knoblauch dazu pressen, unterrühren und alles unter Rühren aufkochen. Wenige Minuten bei kleinster Hitze unter Rühren andicken lassen.
  3. ​Die Möhren waschen, putzen und fein reiben oder im Hochleistungsmixer zerkleinern. Möhren, Nudeln und Sauce vermischen und in (mit kaltem Wasser ausgespülte) Silikonmuffinförmchen füllen.

Breifreibaby-Tipp: Ein Muffinförmchen fürs Baby befüllen und den Rest der Masse kräftig mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.

  1. Im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen, ca. 10 Min. abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen. Für das Baby in Streifen oder Stücke geschnitten anbieten. Achtung: Der Muffin speichert lange die Hitze.

​​
Und noch ein ​Tipp: Nutze lieber nur orangene oder gelbe Möhren. Die lila Möhren färben Nudeln und Sauce.

Schneller Nudelsalat für Kinder

Schnelle Nudeln für Kinder

Ja, in der Hektik des Alltags soll es meistens schnell gehen. Schnell anziehen, schnell einkaufen, schnell kochen. Hauptsache beim Essen nimmst du dir Zeit 😊 Doch auch schnelle Nudeln für Kinder sollten möglichst gesund und ausgewogen sein. Deshalb haben wir in unserer Pastawoche ein Rezept für dich entwickelt, das wirklich superschnell geht: Der schnelle Nudelsalat. Den kannst du für dich und deine Kinder mittags zubereiten und direkt warm genießen oder abends bzw. am nächsten Tag kalt essen.

Rezept: Schneller Nudelsalat für Kinder

Zutaten für den Nudelsalat:

Zutaten für die Sauce:

Für die Erwachsenen: Salz und schwarzer Pfeffer, 2 EL Pesto rosso

  1. Die Nudeln bissfest (für das Baby weich) garen und in ein Sieb abgießen.
  2. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und die Pilze und Knoblauch darin ca. 6 Min. bei mittlerer Hitze anbraten.
  3. Die Tomaten waschen und vierteln. Für die Sauce Joghurt mit Tomatenmark und Öl glattrühren, ggf. einen Schuss Wasser dazugeben. Eine Portion fürs Baby entnehmen. Den Rest kräftig würzen.
  4. Den Schnittlauch kalt abbrausen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen. Zwei bis drei Kugeln für das Baby leicht zerrupfen.
  5. Salatkomponente fürs Baby einzeln auf einem Teller serviert anbieten. Für die Erwachsenen alle Zutaten mischen und mit Pesto rosso beträufelt servieren.

Schneller Nudelsalat mit Bunte Spiralen von Byodo

Das richtige Öl für den schnellen Nudelsalat für Kinder

Für den schnellen Nudelsalat nehmen wir das Brat-Olivenöl von Byodo. Durch das besondere Herstellungsverfahren ist das Bio-Bratöl hitzestabil und besonders mild im Geschmack. Das Bratöl kannst du immer dann verwenden, wenn hohe Temperaturen ins Spiel kommen und du – wie beim Nudelsalat – Knoblauch und anderes Gemüse scharf anbraten möchtest. Welches Öl zum Braten, Backen und Frittieren? In unserem Blogartikel stellen wir dir die gesamte Bandbreite der Familienöle von Byodo vor.

Nudelfrittata für Kinder und Erwachsene

Nudelfrittata

4 von 34 Bewertungen
Eigenschaft vegetarisch
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gericht Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Alter Ab Beikoststart
Portionen 3 2 Erwachsene und 1 Kind

Zutaten
  

  • 350 g Bunte Spiralen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Byodo Brat-Olivenöl
  • 75 g Zucchini geraspelt
  • 6 Eier
  • 125 ml Milch
  • 50 g Parmesan
  • ½ TL Paprikapulver edelsüß
  • Für die Erwachsenen: Salz und schwarzer Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Nudeln bissfest garen und in ein Sieb abgießen.
  • Inzwischen die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und sehr fein würfeln.Die Zucchini waschen, putzen und fein reiben. Das Öl in einer großen ofenfestenPfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 4 Min. bei mittlerer Hitzeanbraten. Die Zucchini dazugeben und unterrühren. Nudeln und Paprikapulverdazugeben und alles mischen.
  • Eier und Milch in einer Schüssel aufschlagen. Eiermilch gleichmäßig über die Nudeln-Gemüse-Mischung gießen. Nudeln leicht andrücken. Parmesan drüber reiben. Bei kleiner Hitze ca. 20 Min. abgedeckt stocken lassen.
  • Wenn das Ei komplett durchgegart ist, die Frittata vorsichtig mit einem Pfannenwender vom Pfannenboden lösen und auf einen großen Teller rutschen lassen. In Kuchenstückeschneiden und servieren.
  • Für die Erwachsenen kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und auf Wunsch mit Pesto alla Genovese beträufeln. Dazu passt ein grüner Salat.

Notizen

Austauschzutaten:
Anstatt Milch kannst du auch Haferdrink oder einen anderen Pflanzendrink verwenden.
BREIFREIBABY-TIPP
Die Frittata kannst du am nächsten Tag auch kalt anbieten. Im Kühlschrank hält sie sich maximal 2 Tage. Du kannst sie auch einfrieren und bei Bedarf in der Pfanne oder Mikrowelle wieder aufwärmen.
Keyword byodo, Nudeln, nudeln für babys, nudeln für Kinder, Pasta, Pasta für Babys
Du hast das Rezept ausprobiert?Lade dein Foto auf Instagram hoch und verlinke auf @breifreibaby_ oder tagge #breifreibaby!

 

Nudelsaucen für Kinder

Im Rahmen unserer Pastawoche müssen natürlich auch die passenden Saucen für die Nudeln für Kinder dabei sein: Wir zeigen dir, wie du ruckzuck leckere und gesunde Saucen für deine Nudelgerichte zauberst! Saucen sind ideal geeignet, um Nährstoffe und bei Kindern ungeliebtes Gemüse im Essen „zu verstecken“. So sind in unserer veganen Käse-Sauce Brokkoli und Cashews enthalten für extra viel Eisen und gesunde Fette.

Das sind unsere Saucen-Rezepte in der Pastawoche:

Nudelsaucen - vegan und vegetarisch

Nudelsaucen für Kinder milcheiweißfrei und ohne Nüsse

Weil die Frage aus unserer breifreibaby-Community kam: Vier unserer Nudelsaucen-Rezepte sind milcheiweißfrei (alle bis auf die Frischkäse Pesto Sauce) und damit geeignet für Babys und Kinder mit Milcheiweißallergie. Auch wurden wir nach Ideen für Saucen ohne Tomaten, Käse oder Nüsse gefragt: In dem Fall würden wir die Pesto Zucchini Sauce empfehlen – verfeinert mit leckerem Pesto alla Genovese.

Nudelsauce für Kinder: Gut, schnell, einfach

Wir zeigen dir hier 5 schnelle, einfache und leckere Rezepte für Nudelsauce für Kinder. Zu jeder Sauce bekommst du einen Tipp, welche Nudeln von Byodo am besten dazu passen. Die Orecchiette kannst du für dein Baby natürlich gegen eine andere, etwas dickere und besser greifbare Nudel austauschen.

Nudel-Kürbis-Sauce für Kinder

Rezept: Kürbissauce

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Hokkaidokürbis
  • 100 g Möhren
  • 275 ml Haferdrink
  • 25 g Tomatenmark von Byodo
  • 2 TL getrockneter Thymian

Dazu passen die Nudeln für Kinder: Emmer Volanti von Byodo

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Kürbis waschen, putzen, halbieren und die Kerne mit einem Esslöffel entfernen.
  2. Das Kürbisfruchtfleisch ca. 1,5 cm groß würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. anbraten. Kürbiswürfel dazugeben und 4 Min. mitbraten. Haferdrink und Tomatenmark dazugeben. Alles einmal aufkochen lassen und bei kleinster Hitze ca. 15 Min. garen lassen. Zu einer dickflüssigen Sauce pürieren und mit Thymian würden.
  3. Mit Flüssigkeit auf die gewünschte Konsistenz verdünnen und für die Erwachsenen mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudelsauce mit Brokkoli und Cashews

Rezept: Vegane Käsesauce mit Brokkoli

Zutaten:

  • 300 g Kartoffeln
  • 225 g Möhren
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 150 g Cashewkerne
  • 2 El Hefeflocken
  • 1 TL Senf
  • 200 g Brokkoli

Dazu passen die Nudeln für Kinder: Cellentani Grüne Erbse von Byodo

Die Zutaten ergeben eine große Menge, daher kannst du die Nudelsauce ideal Einfrieren.

  1. Die Kartoffeln und Möhren schälen, putzen und 1,5 cm groß würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. anbraten. Gemüse und Cashewkerne dazugeben. 500 ml Wasser dazugießen, alles einmal aufkochen und abgedeckt ca. 20 bis 25. weich garen.
  2. Mit einem Pürierstab zu einer cremigen Sauce pürieren. Hefeflocken und Senf abschmecken. Ggf. mit Flüssigkeit auf die gewünschte Konsistenz verdünnen und für die Erwachsenen mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Inzwischen den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. In einem Topf mit Wasser in ca. 8-10 Min. (bissfest bis) weich garen.

Grünkernbolognese mit Tomaten für Kinder

Rezept: Grünkernbolognese

Zutaten:

  • 150 g Knollensellerie
  • 150 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Brat-Olivenöl
  • 125 g Grünkern, geschrotete
  • 40 g Tomatenmark
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 1 ½ TL getrockneter Oregano

Dazu passen die Nudeln für Kinder: Rigatoni von Byodo

  1. Sellerie und Möhren schälen und sehr fein würfeln oder in einem Hochleistungsmixer fein zerkleinern.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. anbraten. Die restlichen Zutaten dazugeben, alles verrühren, einmal aufkochen lassen und abgedeckt ca. 20 min. sanft köcheln lassen.

Gelegentlich umrühren. Mit Oregano würzen. Erwachsenenportion mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Wunsch mit Wasser oder stückigen Tomaten verdünnen.

Schnelle Nudelsauce mit Frischkäse und Pesto rosso

Rezept: Frischkäse Pesto Sauce

Zutaten:

  • 200 g Frischkäse
  • 2 EL Pesto rosso

Dazu passen die Nudeln für Kinder: Orecchiette von Byodo

  1. Den Frischkäse in einem kleinen Topf erwärmen, Pesto unterrühren und alles mit Nudelwasser auf die gewünschte Konsistenz verdünnen.
  2. Für die Erwachsenen am Tisch mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Wunsch mehr Pesto unterrühren. Mit Parmesan bestreuen.

Schnelle Nudelsauce mit Zucchini und Pesto alla Genovese

Rezept: Pesto Zucchini Sauce

Zutaten:

  • 50 g Zucchini
  • 2 EL Pesto alla Genovese
  • 150 ml Haferdrink (ersatzweise Milch, Sahne)
  • Optional 1 EL Cashewmus

Dazu passen die Nudeln für Kinder: Spirelli Kichererbse von Byodo

Die Zucchini waschen, putzen und fein reiben. In einem kleinen Topf mit Pesto und Haferdrink erwärmen. Auf Wunsch Cashewmus dazugeben, unterrühren und alles andicken lassen.

Inspiration für ein weiteres Rezept

Teile diesen Beitrag

0 Kommentare
4 from 34 votes (34 ratings without comment)
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo

Unsere kostenlose Liste
zum Download

Ungeeignete Lebensmittel für Babys: In unserer umfangreichen Liste lernst du alle Lebensmittel kennen, die für dein Baby im 1. Lebensjahr nicht geeignet sind. Druck sie dir aus und hänge sie an den Kühlschrank.

☝️ WICHTIG: Im Anschluss erhältst du eine E-Mail (Bitte schaue auch unbedingt im SPAM nach) mit einem Link, um deine Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen.

*Mit der Anmeldung zum Newsletter akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung. Du kannst deine Anmeldung jederzeit per E-Mail widerrufen.