Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
KFZ-Versicherung

Wie findet man das richtige Familienauto?

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Wie du vielleicht schon gelesen hast, sind wir fast das ganze Jahr 2019 ohne Auto ausgekommen. Teils bewusst, teils nicht selbstverschuldet aber mit dem Ergebnis: Ist machbar – auch mit zwei Kleinkindern. Wir waren auf Elternzeitreise und haben beruflich ein paar Stellschrauben gedreht, so dass es uns super gelungen ist, auf das eigene Auto zu verzichten. Mit dem Jahr 2020 ist aber die Elternzeit aufgebraucht und wir überlegen wieder, ein eigenes Auto zu besitzen. So wichtig uns auch Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind, so sehr denken wir jetzt z.B. Sicherheitsaspekte und Urlaubsreisen nach.

Doch wie findet man das richtige Familienauto, das nicht zu teuer ist, aber sehr sicher und gut ausgestattet die Familie schützt und außerdem groß genug ist, um damit auch in Urlaub zu fahren.

KFZ-Versicherung fürs Familienauto

Diese Merkmale sollte das Familienauto haben:

Unser Wunschauto ist groß genug, um die Reboarder der Mädchen zu verstauen, ebenso unseren Croozer Babyjogger und Gepäck sowie Einkäufe. Ein kleiner Polo wird deshalb sicher nicht unsere erste Wahl sein.

Insbesondere sollte es aber im Anschaffungspreis, den Fixkosten sowie dem Kraftstoffverbrauch zu unseren Ressourcen passen. Ganz egal, ob wir uns auch ein Auto für 50.000 € leisten können, Corona zeigt deutlich, dass sich finanzielle Situationen schnell ändern und man mit seinen Ausgaben haushalten sollte. Zudem ist uns auch das Merkmal Umweltfreundlichkeit wichtig.

Leider sind E-Autos noch nicht soweit, um als Familienauto mit dem wir auch Urlaubsreisen machen wollen, ausreichend Reichweite mitzubringen. Trotzdem wählen wir hier eher einen spritsparenden Gebrauchwagen mit kleinem Verbrauch, als einen hochgetunten Angeberwagen.

Die Standardausrüstung

Wichtig ist uns natürlich der Punkt Sicherheit. Insbesondere die Ausstattung mit Airbags auf den Rücksitzen und seitlich gehört zum Standard, wenn man kleine Kinder transportiert. Auch ABS und ESP sollten enthalten sein. Kindersicherung für die Türen auf dem Rücksitz sowie ein Einklemmschutz an den Fenstern ist ebenfalls notwenig.

Kosten für das Familienauto niedrig halten

Es gibt einige Stellschrauben, die man drehen kann, um die Kosten für das Familienauto niedrig zu halten. Dazu gehört in erste Linie die Art der Versicherung. Durch eine günstige Kfz-Versicherung gelingt es schnell mehrere Hundert Euro im Jahr einzusparen, welche sich wieder auf die Fixkosten bei der Anschaffung eines neuen Familienautos anrechnen lassen. Um das Budget bei der Autosuche aufzustocken kannst du Plattformen zur Berechnung der Kfz-Versicherung nutzen. Hier gibst du dein gewünschtes Modell ein und berechnest online die Kosten deiner Autoversicherung.  Mein Mann hat in diesem Fall das Vergleichsportal Verivox.de genutzt, um herauszufinden, wie hoch die Kosten bei seinem bevorzugten Modell sind.

Autobörsen im Internet oder Autohändler

Lena und Sebi haben sehr gute Erfahrungen mit privaten Autoverkäufen im Internet gemacht. Hier kann es ein guter Ratschlag sein, ein Auto aus erster Hand von einem Rentner zu kaufen. Diese sind Scheckheftgepflegt und oft in einwandfreiem Zustand. Wer eher skeptischer ist, ist beim Autohändler gut aufgehoben und kann dort Jahres- oder Leasingfahrzeuge erwerben. In jedem Fall hilft Geduld – wer hier etwas überstürzt, hat meist eher schlechte Karten. Mach dir am besten vorher schon Gedanken, wie hoch dein Budget ist, welche Autoversicherung du abschließen willst und welche Ausstattung dein Traumauto haben soll.

Teile diesen Beitrag

0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Geburtskarten selbst machen

Geburtskarten selbst machen

Endlich, ihr habt die Geburt hinter euch und nun könnt ihr euer Baby nach langer Wartezeit in den Armen halten, kuscheln und einfach nur die...

Geburtskarten selbst machen

Endlich, ihr habt die Geburt hinter euch und nun könnt ihr euer Baby nach langer Wartezeit in den Armen halten, kuscheln und einfach nur die...

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo