Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
unser breifreibaby am Strand - Reisetipps für Barcelona, Spanien mit einem tollen Strand für den Sommerurlaub

Reisetipps Barcelona – der schönste Strand, köstliche Leckereien und eine phantastische Aussicht

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Wer nach meinem Beitrag mit unseren Barcelona Geheimtipps zum Thema Essen und Restaurants jetzt denkt, dass wir die ganze Zeit nur gegessen haben, der liegt auch absolut nicht falsch. Aber wir haben natürlich nicht nur die kulinarischen Vorzüge der Stadt genutzt und die Shoppinggeschäfte unsicher gemacht, sondern auch einige der typischen Sehenswürdigkeiten besucht. Darüber wirst du allerdings auch sicher im Reiseführer ausführliche Informationen finden.

Wenn du allerdings daran interessiert bist, was es in Barcelona neben den ganz “typischen” Sehenswürdigkeiten, die in jedem Reiseführer zu finden sind, noch zu entdecken gibt, wirst du in diesem Artikel auf jeden Fall fündig! Da wir uns mit einer Insiderin auf Tour begeben haben, die uns viele ihrer Geheimtipps verraten hat, können wir dir hier einiges empfehlen. Unserer Barcelona Essenstipps verrate ich dir in einem anderen Beitrag.

 

  Reisetipps Barcelona - der schönste Strand

 

Reisetipps Barcelona #1: Der schönste Strand von Barcelona

Wer bei gutem Wetter und Sonne pur in der Stadt die niemals schläft ankommt, will sicher erstmal direkt an den Strand und relaxen. Nach Barceloneta ist es von der Stadtmitte aus nicht weit und der Hafen ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Es lohnt sich auch, eine kleine Schiffstour zu machen und die Küste vom Wasser aus zu betrachten. Der Strand von Barceloneta ist allerdings sehr überfüllt, touristisch, laut und wie ich finde eher ungemütlich. Deswegen haben wir uns an einem anderen Strand gesonnt…

Der Strand von Badalona

Da uns die vollen und touristischen Strände zum Entspannen eher weniger gefallen haben, sind wir mit dem Zug vom Plaza Catalunya nur wenige Stationen nach Badalona gefahren. Dort ist direkt hinter der Zugstation ein langgezogener Strand, der ein wunderschönes und einfach einzigartiges blaues Meer begleitet. Wir konnten die Ruhe genießen und wurden nicht alle fünf Minuten von „Bier, Aqua, Cerveza, Sangría very good, very good“-Rufen belästigt. So haben wir in der Sonne gebruzzelt und dem Rauschen der Wellen gelauscht. K hat unter unserem Sonnenschirm mit ihren Sandförmchen gespielt, gebuddelt und sich gießkannenweise das Meer anschleppen lassen. Nach und nach hat sie sich auch immer ein Stück weiter selbst ans Wasser heran getraut und wollte am Ende natürlich gar nicht mehr weg.

Auch das eher kleine Dörfchen Badalona ist echt super gemütlich und lädt zum durch die Gassen schlendern und einfach durch die Gegend bummeln ein. Eine super Gelegenheit, wenn du mal einen Tag eine Auszeit von dem umtriebigen Stadtrummel brauchst.

Barcelona Reisetipps - tolles Essen und super Strand

 

Reisetipps Barcelona #2: die Bunker von Barcelona und eine atemberaubende Aussicht

Ob dir eher nach Bewegung ist oder nicht, die Bunker von Barcelona lassen sich sowohl aktiv zu Fuß besteigen, als auch mit dem Bus erreichen. Hierzu brauche ich gar nicht viel mehr zu sagen. Du kommst oben an und befindest dich fast in einer Art kleinem Dorf, oben auf dem Berg, abgeschnitten von dem umtriebigen Stadtleben in Barcelona und umso mehr du an Höhe gewinnst, desto toller wird der Blick über die Stadt. Es lohnt sich sowohl am Tag, als auch bei Nacht die Bunker zu besuchen, sobald es dunkel wird ist die Aussicht über die beleuchtete Stadt wirklich traumhaft. Es befinden sich auf jeden Fall zu jeder Zeit jede Menge Besucher dort oben, die die schöne Atmosphäre genießen und es sich mit dem einen oder anderen mitgebrachten Getränk gemütlich machen. Leider habe ich vor lauter Begeisterung vergessen ein paar Fotos zu machen. Manchmal ist es einfach so schön, den Moment ungestört zu genießen …

Übrigens ist es in Barcelona verboten in der Öffentlichkeit Alkohol zu trinken.

  Armbänder von Makrama in Barcelona

Barcelona Reisetipp #3: Liebevolle Armbänder im Makrama-Store

Damals im Januar, bei unserem ersten Stadtbummel durch mein heutiges Lieblingsviertel “El Born” haben wir ganz zufällig in einem kleinen Gässchen (Carrer de Gruny´i 6) das Makrama entdeckt. Ein artistischer Schmuckladen, in dem es vor allem wunderschöne Armbänder gibt, die von dem Künstler selbst gemacht werden. Die Anhänger sind aus echtem Silber, so dass man das Schmuckstück rund um die Uhr anlassen kann, auch im Meer und unter der Dusche. Meine Schwester hat sich damals direkt in ein Armband mit einem Anker dran verliebt und es seitdem keine einzige Sekunde ausgezogen. Und auch ich habe dort eins meiner Lieblingsarmbändchen gefunden. Der unglaublich herzliche Künstler passt dir das von dir ausgesuchte Schmuckstück genau auf deine Größe an und du fühlst dich dort einfach herzlich willkommen. In den Gässchen kannst du toll bummeln und einizigartige Mitbringsel und entdecken. Du befindest dich, wenn du in El Born bist übrigens schon ganz in der Nähe des bekannten Stadtparkes “Parque de la Ciutadella”, falls du Lust hast einen Besuch damit zu verknüpfen.

  unser breifreibaby am Strand - Reisetipps für Barcelona, Spanien mit einem tollen Strand für den Sommerurlaub

Reisetipps Barcelona #4: Der Magic Fountain am Fuße des Montjuïc

 

Von einem von Barcelonas Hausbergen, dem Montjuïc, hast du bestimmt schon etwas gehört oder im Reiseführer davon gelesen. Ich möchte dir noch einen besonderen Geheimtipp geben, was du mit einem Besuch des Montjuïc super verbinden kannst. Ob du den Berg zu Fuß oder mit dem Bus verlässt, du kommst höchstwahrscheinlich bei beiden Varianten an der Plaza España vorbei. Dort befindet sich der Font Màgica, der Brunnen an dem sich mehrmals die Woche abends, wenn es dunkel ist, magische Wasser-, Licht- und Musikspiele aufeinandergestimmt abspielen. Er befindet sich an der Plaza de Carles Buïgas. Die Zeiten wechseln, je nach Jahreszeit. K fand es auch total faszinierend und hat alles begeistert verfolgt. Ich würde allerdings empfehlen in den Hauptzeiten nicht unbedingt mit Kinderwagen oder Buggy sondern lieber mit der Trage hinzugehen. Als wir dort waren, war es sehr voll und aufgrund der ganzen Straßenverkäufer und vieler Menschen war es zeitweise schwer voran zu kommen.

unsere Reisetipps Barcelona - Churros und Xurros

 

Reisetipps Barcelona #5: Churros essen

Jetzt sind wir doch schon wieder beim Essen gelandet… Aber ich kann einfach nicht genug davon bekommen. Schon die ganze Woche habe ich meine kleine Schwester damit genervt, denn ich wollte am Liebsten jeden Tag Churros essen. Wenn du die erst einmal probiert hast, gehen sie dir aber auch einfach nicht mehr aus dem Kopf.

Churros als Nachtisch

Jetzt fragst du dich wahrscheinlich erstmal, was das überhaupt sein soll.. Churros?! Sie sind fettig, wahlweise auch schokoladig und es gibt sie in verschiedenen Versionen. Ein Churro (oder auch “Xurro”) besteht aus einem Brandteig, welcher in Öl frittiert wird. Danach werden sie mit Zucker bestreut, in Schokolade getunkt, oder einfach so verzehrt. Mittlerweile gibt es auch mit Nutella gefüllte Churros. Wenn du die besten Churros der Stadt probieren möchtest, was ich dir nur empfehlen kann, solltest du dich ins Barrio Gótico begeben. Die fast 60 Jahre alte Churrería (oder auch “Xurrería”) von Manuel San Román in der Straße “Calle dels Banys Nous 8” ist so gut besucht, dass die Mitarbeiter dort fast durchgängig am Nachproduzieren sind und du das köstliche Gebäck quasi frisch aus der Fritteuse serviert bekommst. Wirklich ein Besuch wert!

Eine äußerst wichtige Info: Iss die Churros gleich ganz frisch. Ich hatte mich hinreißen lassen ein paar Tütchen mit nach Hause zu nehmen, um auch dort noch eine geschmackliche Erinnerung an Barcelona aufleben lassen zu können. Aber das ist leider missglückt. Die Churros schmecken einfach nur frisch gut. Am nächsten Tag sind sie total zäh und fest.

die besten Reisetipps Barcelona und Restaurants

Reisetipps Barcelona #6 :Bubó oder auch: die leckerste Schokomacadamia

Ich liebe Schokolade. Bei Bubó, einem Konditor der zu seiner Zeit riesige Hochzeitstorten mit Gabelstaplern kreeirt hat, gibt es nicht nur leckere Torten und Stückchen, sondern auch verschiedene Sorten Macarons und Schokokugeln. Diese gibt es z.B. mit Nuss oder Zimt im Kern. Meine liebste Sorte sind die, mit einer salzigen Macadamia in der Mitte. Die Dose ist für 15€ absolut nicht günstig, aber einfach unwiderstehlich lecker und ihren Preis echt wert! Eine superschöne Idee, wer etwas Besonderes aus Barcelona mitbringen möchte, oder spontan noch ein Geburtstagsgeschenk braucht. Ein Besuch lohnt sich auch, um einfach nur die bunten und kreativen Törtchen und Leckereien betrachten will. Und wenn du dort vorbei kommen solltest, bring mir bitte unbedingt eine Dose Macadamias mit!

Bubo in Barcelona für Torten Cupcakes und Pralinen

Reisetipps Barcelona #7:  Be chocolat und Barcelonas Mandelfelsen

 

Zu dem kleinen Schokolädchen be chocolat in dem gemütlichen Stadtviertel Barrio Gótico brauche ich gar nicht viel erklären. Es gibt dort echt lecke kleine Schnuckeleien, die dir deinen Stadtbummel versüßen können. Mein Favorit sind die sogenannten “Rocas de Almendras” oder auch einfach Mandelfelsen. Eine Art Mandelsplitter die mit verschiedenen Schokoladensorten kreiert sind. Vollmilch-, weiße oder Zartbitterschokolade. Und die Sticks aus getrockneter Orangenschale mit Zartbitterüberzug. Auf jeden Fall beim deinem Spaziergang durch das gothische Viertel mit einplanen!

Reisetipps Barcelona - Urlaub, Strand und Meer

Teile diesen Beitrag

0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Geburtskarten selbst machen

Geburtskarten selbst machen

Endlich, ihr habt die Geburt hinter euch und nun könnt ihr euer Baby nach langer Wartezeit in den Armen halten, kuscheln und einfach nur die...

Geburtskarten selbst machen

Endlich, ihr habt die Geburt hinter euch und nun könnt ihr euer Baby nach langer Wartezeit in den Armen halten, kuscheln und einfach nur die...

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo