Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Dankeschön für die Hebamme

[Anzeige] DANKE an meine Hebamme und warum die Pampers-Kampagne gerade zur rechten Zeit kommt

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Sind hier Mamas unter euch, die auch gerade vor kurzem eine Geburt erlebt haben? Sind vielleicht sogar Mamas unter euch, die es schwer hatten, eine Hebamme zu finden? Ich kenne die Nöte, die es rund um das Thema Hebamme finden gibt. Alleine in Großstädten muss man heutzutage oft schon direkt (oder spätestens) nach dem positiven Schwangerschaftstest das Telefon in die Hand nehmen und Hebammen abtelefonieren. Umso glücklicher bin ich, auch vor und nach meiner zweiten Geburt von meiner wunderbaren Hebamme Lena unterstützt worden zu sein. Wie du vielleicht auf Instagram mitbekommen hast, kam J als ambulante Geburt im Krankenhaus zu Welt. Obwohl Lena da nicht mit dabei war, hat sie mir wieder eine „gute“ und schöne Geburt ermöglicht.

Dankeschön für die Hebamme

Eine gute Geburt – das brauche ich dafür

Dabei ist es ganz egal, ob diese Geburt im Krankenhaus (mit oder ohne Neointensivstation und mit oder ohne Intensivstation für die Mama), im Geburtshaus oder Zuhause stattfindet. Aber – der Meinung bin ich – nicht egal ist, ob du Menschen um dich rum hast, die dich unterstützen, die eine Stütze für dich sind, dich anleiten. Die dir das Gefühl geben, dass du in guten Händen, gut aufgehoben bist. Und zu diesen Menschen zählt für mich mein Mann, der bei den Geburten unserer Mädels dabei war und auf den ich nicht hätte verzichten möchten. Außerdem unverzichtbar bei jeder Geburt ist für mich eine Hebamme, die mir das Gefühl gibt, dass sie auf mich und mein Baby aufpasst, alles unter Kontrolle hat, mir sagt, was ich tun muss, wenn ich es selbst für einen Moment vergesse. Die mir sagt, dass ich das schaffe und mich anleitet zum Beispiel zum Pressen oder zum Kräftesammeln. Die meinem Baby hilft, auf die Welt zu kommen. Eine Hebamme ist einfach unverzichtbar!

Ich finde es aber total wichtig, auch für die Zeit vor und nach der Geburt, also die langen Monate der Schwangerschaft und die emotionale Zeit des Wochenbettes, eine verständnisvolle Expertin als Ansprechpartnerin zu haben und sich so in guten Händen zu wissen. Egal ob in der ersten oder zweiten Schwangerschaft, es sind viele Fragen, Sorgen, Ängste und Unsicherheiten aufgetaucht, mit denen unsere Hebamme Lena mich nicht alleine gelassen hat. Und dafür möchte ich DANKE sagen!

Dankekarte nach Babygeburt für die Hebamme

Fußabdruck Baby für Hebamme

Danke an meine Hebamme mit Fußabdruck Karte

Danke Lena! Du bist eine spitzen Hebamme!

  • Danke für deine Unterstützung in der Zeit der Vor- und Nachsorge und die professionelle und herzliche Betreuung unserer kleinen Familie
  • Danke für dein offenes Ohr und deinen Rat für Sascha und mich in der Zeit der Schwangerschaft. Für die Beratung rund um Stimmungsschwankungen, Tränen und depressive Verstimmungen.
  • Danke für die wertvollen Gespräche bei unseren Vorsorgeterminen (und bei der Nachsorge) und
  • Danke fürs Ängste nehmen in Bezug auf eine Geburt, die vermutlich nicht im Geburtshaus stattfinden würde (und so war es ja dann auch)
  • Danke dafür, dass du mir gesagt hast, dass eine Geburt im Krankenhaus auch eine gute und selbstbestimmte Geburt sein kann und ich diese für mich ähnlich gestalten kann wie (meine erste Geburt) im Geburtshaus
  • Danke für das Herausfinden, was für mich vor und während der Geburt wichtig sein würde.
  • Danke fürs Rückbildungsübungen zeigen und daran erinnern, wie wichtig es ist, sie auch zu machen
  • Danke für deine wertvollen Tipps und Tricks für die erste Wochenbettzeit, zum Thema Stillen, Stillpositionen, Säuglingspflege, Erstausstattung und und und …
  • Danke dafür, dass du für uns die weltbeste Hebamme bist!

Pampers macht Hebammen stark

Pampers hat eine Kampagne gestartet, in der es genau darum geht. Um das „Danke“ sagen! Danke an alle Hebammen, die einen so wichtigen und wertvollen Job machen, so viel Verantwortung übernehmen und dabei helfen, dass neues Leben beginnen kann. Die das trotz der schwierigen Bedingungen tun und ihre ganze Liebe und Leidenschaft in den Job stecken und für uns Mamas und Papas und die kleinen Wunder da sind.

Pampers spendet im Rahmen dieser Kampagne 50.000 € an den Deutschen Hebammen Verband um dabei zu helfen, dass Hebammen weiter ihren Job machen können.

Denkst du genauso über deine Hebamme wie ich? Hat sie dir auch deine Geburt erleichtert und verschönert? Wir würden uns sehr über deine Hebammen-Geschichte in den Kommentaren freuen. 

 

Karte nach der Geburt für Hebamme

Dankeschön für die Hebamme

Teile diesen Beitrag

1 Kommentar
  1. Hallo,

    bei meinem ersten Kind hatte ich die beste Hebamme, die man sich wünschen kann. Ich bin ihr unendlich dankbar für die Zeit und das offene Ohr und die Ratschläge. Noch heute bin ich der Meinung die besten Ratschläge waren:
    „Gewöhn Dich an nix. Es ändert sich alles.“
    Und
    „Solange es für euch ok ist, ist es gut. Wenn dich etwas stört, wirst du es ändern.“

    Beim zweiten Kind hatte ich leider die Urlaubszeit nicht eingeplant (wer plant schon die Urlaubszeit von Hebammen) und daher stand diese Hebamme nicht zur Verfügung. Ich hatte also die Wahl die eine oder keine. Allerdings kamen beim zweiten Kind auch nicht so viele Fragen auf, wie beim ersten Kind. Somit war das auch ok.

    Ich finde jede Frau sollte ohne Probleme eine gute Hebamme finden können. Denn die ist Gold wert!

    Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Geburtskarten selbst machen

Geburtskarten selbst machen

Endlich, ihr habt die Geburt hinter euch und nun könnt ihr euer Baby nach langer Wartezeit in den Armen halten, kuscheln und einfach nur die...

Geburtskarten selbst machen

Endlich, ihr habt die Geburt hinter euch und nun könnt ihr euer Baby nach langer Wartezeit in den Armen halten, kuscheln und einfach nur die...

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo