Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Teller mit knsurpig überbackenen Kartoffelgratin mit Brokkoli und Käse, dazu Bratwurst

Kartoffelgratin schnell gemacht und ein leckeres Essen für die ganze Familie

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Bei uns gab es letzte Woche ein leckeres Kartoffelgratin, das wirklich ganz leicht und mit wenigen Zutaten gelingt. Vermutlich hast du immer alles im Haus und könntest direkt loskochen. Während das Gratin im Ofen gebruzelt hat, haben wir uns dazu noch ein paar Bratwürstchen in der Pfanne gebraten. Das ist ein wie ich finde perfektes Essen bei so kaltem und regnerischen Wetter. K liebt Bratwürstchen total und hat eine große Portion Gratin sowie 1 1/2 Würstchen zum Mittagessen verdrückt. Abends gabs dann nochmal Würstchen und Gratin für sie mit Cornflakes dazu …

weiße Auflaufform mit Kartoffelgratin schnell gemacht aus rohen Kartoffeln, Mlich und Käse mit Brokkoli - knusprig im Ofen überbacken

Kartoffelgratin – ein schnelles und leckeres Lieblingsessen

Wer Lust auf ein leckeres Kartoffelgratin hat, braucht keine Angst haben, dass das Essen ewig braucht, bis es auf den Tisch steht. Denn selbst, wenn die Kartoffeln noch roh sind, so habt ihr das Kartoffelgratin schnell gemacht und es steht nach etwa 30 Minuten auf dem Tisch. Der Trick ist, die rohen Kartoffeln erst zu schälen und dann sehr fein zu schneiden oder noch besser dünn mit einem Gemüsehobel zu hobeln. Anschließend werden diese Scheiben vorgegart, indem sie in einer Milchmischung gekocht werden. So braucht das Gratin im Ofen nicht mehr ewig lang und die Kartoffeln sind trotzdem super lecker und gar. Als Gemüse haben wir Brokkoli mit in die Auflaufform. Hier kannst du natürlich nach Geschmack und Vorräten variieren.

 

Kartoffelgratin schnell und einfach ohne Sahne

Da wir keine Sahne im Haus hatten und ich aber ganz unbedingt Lust auf ein Kartoffelgratin hatte, habe ich nur Milch verwendet. Das hat super funktioniert und lecker geschmeckt. Wer es etwas „fettiger“ und reichhaltiger haben möchte, der kann auch bis zur Hälfte der Milch durch Sahne ersetzen. Ändert an den angegebenen Zeiten nichts. Aber wer sich die Kalorien sparen möchte, der wird auch ohne Sahne geschmacklich nicht enttäuscht sein.

 

Schnelles Kartoffelgratin mit gekochten Kartoffeln

Ein Kartoffelgratin eignet sich wie auch ein Nudelauflauf immer super um Beilagen- und Gemüsereste vom Vortag zu verwerten. Und mit bereits gekochten Kartoffeln kannst du dir den Schritt des Vorkochens in der Milch im Topf sparen und einfach alle deine Zutaten in eine Auflaufform geben und im Ofen überbacken.

weiße Auflaufform mit Kartoffelgratin schnell und lecker - af einem Teller angerichtet mit Bratwurst

Kartoffelgratin für baby-led weaning

Denk daran, dass das Gratin sehr heiß ist wenn es frisch aus dem Ofen kommt und die Schichten die Hitze lange speichern. Ich habe K anfangs kein Gratin oder ähnliches mit verschiedenen Schichten angeboten, so lange sie noch ohne Besteck gegessen hat. Da eignen sich in Stücke geschnittene Kartoffeln meiner Meinung nach besser. Es klappt natürlich gut mit den Fingern, wenn das Gratin ausreichend ausgekühlt hat. Für Kids, die dann mit Gabel oder Löffel essen, ist es sicherlich etwas besser zu essen. Bei den Gewürzen kannst du ja entsprechend weniger verwenden und dann für euch Große nachsalzen, wenn das Essen auf euren Tellern ist.

Kartoffelgratin schnelles Rezept

Teller mit knsurpig überbackenen Kartoffelgratin mit Brokkoli und Käse, dazu Bratwurst

Kartoffelgratin

5 von 7 Bewertungen
Eigenschaft glutenfrei, vegetarisch
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Mittagessen
Alter Ab Beikoststart
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 800 g Kartoffeln festkochend
  • 500 ml Milch
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz & Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • Kräuter der Provence
  • 280 g Brokkoli
  • 1 EL Butter
  • 80 g Mozzarella geriebener
  • 20 g Parmesan frisch, gerieben

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln schälen, putzen und mit einem Hobel in feine Scheiben schneiden. Die Milch in einem Topf geben, Knoblauch schälen und reinpressen, würzen. Die Kartoffeln dazu geben und alles aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze für etwa 10 Minuten köcheln lassen. Den Brokkoli waschen, putzen und die Röschen etwas kleinschneiden. Den Brokkoli bereits nach 5 Minuten mitkochen.
  • Den Ofen auf 200°C vorheizen und die Auflaufform mit Butter fetten. Die Kartoffel-Brokkoli-Milch-Masse einfüllen und den geriebenen Käse aufstreuen.
  • Das Gratin für etwa 20 Minuten überbacken lassen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Lade dein Foto auf Instagram hoch und verlinke auf @breifreibaby_ oder tagge #breifreibaby!

Teller mit Bratwurst und Kartoffelgratin - BLW Rezept und Familiengerichte

 

Teile diesen Beitrag

7 Kommentare
  1. Kommen die Kartoffeln in den Milch mit rein

    Antworten
    • Hi Laura, ja, die kommen da mit rein. LG Lena

      Antworten
  2. Es erscheint mir sehr wenig Milch um alles darin zu kochen, schon bei der Hälfte der Kartoffeln seh ich keine Milch mehr. Was mache ich falsch?

    Antworten
    • Hallo Lilli, du machst nichts falsch. Solange du einen Deckel auf dem Topf hast, garen die Kartoffeln außerhalb der Milch einfach im Dampf. ich koche Kartoffeln immer nur in 1-2 cm Wasser – der Rest wird vom Wasserdampf gar. LG Lena

      Antworten
  3. Hallo ab welchen Alter ist dieses Rezept geeignet?
    Bin neu hier

    Danke schonmal

    Antworten
    • Hallo Jacqueline, du kannst das Gratin ab Beikostreife anbieten. Liebe Grüße

      Antworten
  4. 5 stars
    Schon ganz oft nachgekocht. Mega lecker!😋

    Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo