Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Ab wann Besteck für Baby

Ab wann Besteck für Baby?

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Die Beikost hat begonnen und schnell fragen sich Eltern, ab wann Besteck für Baby sinnvoll ist. Egal ob breifreie Beikost oder Breikost, zu Beginn ist Besteck noch nicht so wichtig. Die Hände als Hilfsmittel reichen vollkommen.

Das erste Interesse für Besteck, also für Messer, Löffel und Gabel wächst dann doch schneller als gedacht. In diesem Beitrag bekommst du Antworten auf die Fragen, mit welchem Besteck ihr beginnen solltet, ob man wirklich Esslernbesteck benötigt und wie  dein Baby den sicheren Umgang mit Besteck lernen kann.

 

Ab wann Besteck für Baby – Löffel oder Gabel?

Die ersten Versuche werden meist mit dem Löffel unternommen. Eltern haben weniger Angst als bei der Gabel, denn mit dem Löffel ist die Verletzungsgefahr nicht so hoch. Die Angst musst du aber gar nicht haben, denn bei vielen Rezepten ist es vielleicht leichter für dein Baby die Gabel zu benutzen, da es damit die Lebensmittel besser aufgepickt bekommt. Außerdem bist du immer dabei und hast dein Baby im Blick.

Die ersten Versuche mit Besteck macht ein Baby mit ca. 8-10 Monate. Du wirst es merken, da dein Kind vermehrt die Hand nach deinem Besteck ausstreckt. Ob du Kinderbesteck kaufen willst, entscheidest alleine du.

 

Erst Gabel dann Löffel

Grundsätzlich finden wir, es kann gleich mit beiden Besteckarten begonnen werden. Mit dem Löffel tun sich Babys aber oftmals wirklich etwas schwieriger, da es komplizierter ist diesen mit Essen aufzuladen. Gerade zu Beginn wird dein Baby meist die eigenen Hände nehmen und das ist völlig in Ordnung. Dadurch lernt es die Konsistenz und die Wärme von Lebensmittel gut kennen.

Am Anfang ist Gematsche und Geschmiere an der Tagesordnung, egal ob mit Besteck oder mit Händen.

Ab Beikoststart kannst du deinem Baby auf jeden Fall Besteck als Hilfsmittel anbieten. Bei der breifreien Beikost sitzt das Baby mit euch am Tisch und ahmt nach und nach jede eurer Bewegungen nach. Da kommt das Interesse den Löffel oder die Gabel selbst zu halten und zum Mund zu führen von ganz allein.

Bei Gerichten wie Nudeln ist die Gabel also sinnvoller. Wenn es darum geht irgendwo einzutunken, wie beispielsweise in Joghurt, dann ist der Löffel die bessere Wahl.

Leckere Rezepte für Kinder zum Üben mit Besteck sind:

Ab wann Besteck für Baby - Pastarezept

Wir empfehlen aber den Beginn mit einer kleinen Gabel, da sind die Zinken noch nicht zu groß und breit.

 

Wie lernen Kinder mit Besteck zu essen?

Im Grunde lernen sie es, wie zu krabbeln und zu laufen. Gerade am Familientisch schauen sie sich viel von Mama, Papa und den großen Geschwistern ab und wollen es ihnen gleichtun. Der klassische Nachahmungseffekt also. Mit etwa 8-10 Monaten will ein Baby mit Besteck essen. Es macht ihm Spaß, das Essen mit der Gabel aufzupicksen und einen Löffel in flüssige Speisen einzutauchen.

Dennoch gibt es ein paar Tricks, wie sie lernen mit damit zu essen.

  • Decke den Platz deines Babys mit Teller und Besteck in Kindergröße
  • Reiche deinem Baby immer einen Löffel und eine Gabel, sobald es bereits dafür ist, wird dein Baby es nutzen
  • Biete verschiedene Konsistenzen und Formen zum Üben an (Bananenscheiben, gedünstete Karotte…).
  • Biete deinem Baby einen vollgeladenen Löffel an – so lernt es, wie es funktioniert.
  • Geduld, Geduld, Geduld

Wenn das Interesse an Gabel, Messer und Co.  also geweckt ist, gib deinem Baby Zeit. Es wird anfangs sehr langsam gehen und einiges wieder hinunterfallen. Doch nur so lernt es, mit Besteck umzugehen. Die Feinmotorik wird nach und nach immer besser.

Ab wann Besteck für Baby

Was ist das richtige Besteck für Baby?

Die Feinmotorik deines Babys ist noch nicht voll ausgereift, deshalb kann es schon einmal zu unkoordinierten Bewegungen kommen. Um Verletzungen vorzubeugen, sollte auf kleines und abgerundetes Besteck für Baby geachtet werden. Messer würden wir ab ca. 2 Jahren geben und dann in der nicht so scharfen Variante. Damit kann dein Kind die Butter auf dem Brötchen selbst verstreichen.

Ein breiter Griff liegt besser in kleinen Babyhänden und ist leichter für den Anfang. Es gibt schönes Baby Besteck ab 1 Jahr mit tollen Motiven und Farben.

Dieses Besteck mögen wir:

Es handelt sich um Links zu Amazon – kaufst du über unseren Link, bekommen wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich natürlich nichts am Preis.

Ab wann Besteck für Baby – Ist Esslernbesteck sinnvoll?

Esslernbesteck ist kleiner und extra für Babys und Kinder angepasst. Die Motive darauf sind immer schön und besonders und faszinieren kleine Kinderaugen. Doch für nötig halten wir das nicht.

Ein Kaffeelöffel oder eine Kuchengabel sind genauso gut in der Handhabung wie Esslernbesteck.

Ab wann Besteck für Baby - Esslernbesteck

Kriterien für Besteck für Baby

Bei dem Thema “Ab wann Besteck für Baby” gibt es einige Fragen, unter anderem auch ob ein Besteck bestimmte Kriterien erfüllen soll. Es gibt nicht viel zu beachten und man kann auch nicht wirklich was falsch machen. Aber diese Kriterien kannst du dir zu Herzen nehmen.

  • Kleine und handliche Form
  • abgerundete Kanten
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Am besten plastikfrei
  • Edelstahl ist eine gute Alternative
  • Spülmaschinenfest

 

Teile diesen Beitrag

0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Beikostplan für die Beikosteinführung

Beikostplan für die Beikosteinführung

Bestimmt kennst du es auch – das Gespräch beim Kinderarzt oder der Kinderärztin bei der U4 – wenn dein Baby 3 oder 4 Monate alt ist. „Haben Sie sich...

Beikostplan für die Beikosteinführung

Bestimmt kennst du es auch – das Gespräch beim Kinderarzt oder der Kinderärztin bei der U4 – wenn dein Baby 3 oder 4 Monate alt ist. „Haben Sie sich...

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo