Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
One-Pot-Bulgur für Kinder und Babys

One Pot Gerichte für Kinder: Bulgur-Süßkartoffel-Topf mit Avocado

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Immer dann, wenn es mal schnell gehen muss, sind One Pot Gerichte das Mittel der Wahl bei uns. Die schmecken Kindern und Erwachsenen gleichermaßen, machen wenig Arbeit in der Zubereitung und wenig Arbeit in der Reinigung der Küche. Außerdem kann man super Reste verarbeiten und „gesunde“ Lebensmittel verstecken. Der Bulgur-Süßkartoffel-Topf ist so ein One Pot Gerichte. In genau 25 Minuten steht das Essen fertig auf dem Tisch – es kann bereits ab Beikostreife angeboten werden, wenn man zuerst für das Baby etwas entnimmt und erst danach kräftig würzt und salzt. In dem Beitrag wollen wir dir außerdem verraten, welche Zutaten sich super für Ein-Topf-Gerichte eignen.

One-Pot-Rezept für Babys mit Süßkartoffel

Was sind One Pot Gerichte?

Ich erinnere mich noch genau, dass die One Pot Mahlzeiten vor etwa 5 Jahren anfingen in Mode zu kommen. Damals war es eine aus Amerika überschwappende Tradition bei der man Pasta, Tomaten, Mozarrella und Basilikum in einem Topf gekocht hat, bis die Nudeln gar waren. Das Gericht hat damals schon einige begeistert und andere entzürnt, wie man Basilikum und Tomaten so zerkochen könnte. Denn das haben alle Gerichte aus einem Topf oder eine Pfanne so an sich: Man bereitet alle Endzutaten zusammen in einem Topf vor. Zum Beispiel bei cremiger Pasta werden Gemüse, Fisch, Fleisch und Soßenbestandteile genau wie die Pasta, die Gewürze und Flüssigkeit in einem großen Topf gekocht. Es stammt also alles aus einem Topf, ohne noch andere Behältnisse für die Zubereitung zu nutzen.

 

Man kann One Pot Rezepte zum Beispiel mit Nudeln aller Art zubereiten. Auch mit gefüllten Nudeln wie Ravioli oder Tortellini. Man kann Kartoffeln, Reis und Getreide ebenso nutzen wie Pseudogetreide. Mittlerweile ist der Trend so weit, dass es auch One-Pan-Gerichte und One-Sheet-Rezepte gibt.

 

Welche Zutaten mögen Kinder besonders gerne?

Hier stehen besonders Süßkartoffel, Tomaten, Kartoffeln, Mais, Erbsen und Würstchenstücke hoch im Kurs. Auch Garnelen oder Lachs werden geliebt. Spinat ist ebenfalls ein Klassiker – bei Kindern kommt Rahmspinat oder TK-Spinat am besten an.

Toll geformte Nudeln ergänzen hier das Angebot aber auch jegliches Getreide. Bei den Soßen kann man zwischen Sahne, Hafersahne, Tomatensoße, Kokosmilch oder Gemüsebrühe wählen – alles ist bereits ab Beikostreife geeignet.

One-Pot-Gericht für Kinder und Babys - gesund und lecker

Getreide- und Pseudogetreide für One Pot Gerichte für Kinder

Der Bulgur-Topf ist mit Dinkel-Vollkorn-Bulgur gekocht, den habe ich im Bioladen gekauft. Selbstverständlich kann man auch Weizenbulgur verwenden. Es gibt noch weitere Getreide, die sich ab Beikostreife eigenen. Diese sind z.B.:

  • Hirse
  • Couscous
  • Reis
  • Dinkel (Dinkel wie Reis)
  • Weizen

Von den Pseudogetreiden halten wir auch viel – empfehlen sie aufgrund der Gerbstoffe aber erst ab dem zweiten Lebensjahr.

  • Quinoa
  • Amaranth
  • Buchweizen
  • Canihua

Diese Produkte nutzen wir gerne für One-Pot-Rezepte:

Es handelt sich um Links zu Amazon. Kaufst du über unseren Link, erhalten wir eine kleine Provision und können diese nutzen, um weitere leckere Rezepte zu entwickeln. Für dich ändert sich am Preis natürlich nichts. 

One Pot Rezepte für Babys – geht das?

Du fragst dich sicher, ob du deinem Babys das Topfgericht schon anbieten kannst. Ja, du kannst ihn direkt ab Beikoststart anbieten. Lediglich den Spinat solltest du weglassen, da diese groben Zellstrukturen noch nicht zerkaut werden können. Wenn du die Süßkartoffelstücke etwas länglicher schneidest, können diese gut von deinem Baby gegriffen werden. Der Bulgur bleibt daran etwas kleben und kann somit auch ganz einfach mit gegessen werden.

 

Mein Tipp:

Bulgur, Süßkartoffeln und Gemüsebrühe ohne Salz zubereiten – dann die Babyportion wegnehmen und mit Avocadostücken anrichten. Für die Erwachsenen und größere Kinder den Spinat untermischen und den Topf mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Ebenfalls mit Avocado toppen. So ist der Topf auch zu 100 % vegan. Wer möchte, kann auch noch Feta darüber streuen.

One-Pot-Bulgur für Kinder und Babys

Bulgur-Süßkartoffel-Topf

3.86 von 7 Bewertungen
Eigenschaft eifrei, lactosefrei, milcheiweißfrei, vegan, vegetarisch
Vorbereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Mittagessen
Alter Ab Beikoststart
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 2 kleine Süßkartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 g Dinkel-Vollkorn-Bulgur
  • 300 ml Gemüsebrühe salzfrei
  • Optional: 1 Knoblauchzehe Salz, Pfeffer, 1 TL Currypulver
  • 150 g Babyspinat
  • 1 Avocado

Anleitungen
 

  • Die Süßkartoffel schälen und in 1 cm große Stücke schneiden. (Für Beikostanfänger in 3 cm lange und 1 cm dicke Stücke). Die Zwiebel (und den Knoblauch) schälen und sehr fein würfeln.
  • Das Öl in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebel ca. 5 Minuten andünsten, dann die Süßkartoffel zugeben und ca. 3 Minuten braten. Dann den Bulgur zugeben und mit 300 ml Gemüsebrühe ablöschen. Den Topf verschließen und auf kleinster Stufe ca. 20 Minuten garen. Dann den Spinat untermischen und abschmecken.
  • Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, 1 cm große Stücke schneiden und über dem Topf verteilen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Lade dein Foto auf Instagram hoch und verlinke auf @breifreibaby_ oder tagge #breifreibaby!

Ideen für Rezeptabwandlungen

Du kannst unzählige andere Zutaten mit dem Bulgur-Topf kombinieren:

  • Erbsen
  • Grüne Bohnen (diese 5 Minuten vorkochen)
  • Brokkoli
  • Kartoffeln
  • Kohlrabi
  • Paprika
  • Tomaten
  • Garnelen

 

Es passen auch frische Kräuter hervorragend. Durch Koriander und Kokosmilch kann man einen asiatischen Touch zaubern. Mit Petersilie, Würstchenstücke und Kartoffeln bekommt man einen deftigen Topf und durch Tomaten, Mozzarella und Basilikum hat man italienischen Flair.

 

One Pot Gericht für Kinder mit Bulgur und Süßkartoffel

One Pot Gerichte für Kinder auf unserem Blog

Wir haben bereits einige Ideen für One-Pot-Gerichte verbloggt. Die werden dir sicher auch hervorragend schmecken. Alle machen echt wenig Arbeit und sind super ab Beikostreife geeignet.

Teile diesen Beitrag

6 Kommentare
  1. Liebe Lena,

    Danke für die tollen Anregungen
    Was nehmt ihr für eine Gemüsebrühe oder macht ihr jedes Mal selbst eine? Könntest du eine salzfreie Gemüsebrühe in Bioqualität empfehlen?

    Viele liebe Grüße
    Anja

    Antworten
  2. 4 stars
    Hallo, das Rezept klingt echt cool und bin gerade dabei es zu kochen. Allerdings finde ich die Zeit von 20 min nicht ausreichend, das Gemüse ist noch sehr roh. Wie habt ihr es in 20 min geschafft?…

    Antworten
    • Hallo Dascha, vielleicht lag es einfach daran, das wir etwas mehr Hitze genutzt haben oder das Gemüse etwas kleiner Geschnitten war. LG lena

      Antworten
  3. 5 stars
    Danke für das schnelle, einfache und sehr leckere Rezept! Hat uns allen sehr gut geschmeckt!
    Kann ich das am nächsten Tag bedenkenlos nochmal aufwärmen für meine Tochter (11M)?

    Antworten
    • Hallo Anita, ja, du kannst es aufwärmen. Ist gar kein Problem. LG Lena

      Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo