Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Gefüllte Brötchen für baby-led weaning mit Hackfleisch

Gefüllte Brötchen mit Hackfleisch – perfekt für baby-led weaning

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Zu Ks zweitem Geburtstag im November fand bei Annina und ihrem Mann eine kleine Geburtstagssause statt. Es kamen einige Leute vorbei, die genau wie ich mit der kleinen K feiern und ihr ein paar nette Geschenke überreichen wollten. Und natürlich gab es auch unglaublich leckere Sachen zu essen, davon viele auf die Hand und auch viel, was sich für Babys und baby-led weaning Kids eignet. Ich hatte mich an gefüllten Brötchen versucht, und weil sie so gut gelungen sind, möchte ich euch heute gerne das Rezept verraten.

Gefüllte Brötchen für baby-led weaning mit Hackfleisch

 

Gefüllte Brötchen backen

Als ich überlegt habe, was sich für Kinder und Erwachsene gleichermaßen eignet und gut auf die Hand essen lässt, sind mir sofort russische gefüllte Milchbrötchen eingefallen. Die werden traditionell entweder mit Mett oder Hack gefüllt oder mit Sauerkraut. Der Teig ist ein feiner Milch-Hefeteig, der sich super füllen lässt und auch nur kurz gebacken werden muss.

 

Gefüllte Brötchen mit Hack

Die meisten Kids und Erwachsene, die nicht vegetarisch leben, lieben Hackfleisch und da man es gut durchbraten kann, eignet es sich auch für baby-led weaning super. Außerdem kann man ganz praktisch erst das Hackfleisch ohne Salz & Pfeffer anbraten, eine Portion wegnehmen und für die Erwachsenen nochmal mit Cayennepfeffer nachwürzen. Ich habe für die kleinen BLW-Kids nur mit etwas getrocknetem Oregano und einer Messerspitze Paprika edelsüß gewürzt. Für die Großen gab es Salz, Pfeffer und etwas Cayennepfeffer. In beiden Fällen würde ich das Hackfleisch durchbraten, es bleibt durch den Brötchenteig schön feucht.

Gefüllte Brötchen für baby-led weaning mit Hackfleisch

 

Gefüllte Brötchen vegetarisch

Wie oben schon erwähnt, lassen sich die gefüllten Brötchen auch vegetarisch gestalten, z.B. ganz klassisch mit Sauerkraut. Dazu einfach selbstgemachtes oder Frischkost-Sauerkraut verwenden. Zusätzlich kann man Karotten fein hobeln und unter das Sauerkraut mischen. Es bietet sich aber auch eine Füllung aus getrockneten Tomaten und fein geschnittener Paprika oder angedünsteten Zwiebeln an. Für Kids würde ich die Variante mit geraspelten Möhren oder gedünstetem Gemüse ausprobieren.

 

Gefüllte Brötchen für baby-led weaning – dass solltet ihr beachten

Die Füllung im Brötchen wird sehr heiß, deshalb diese unbedingt nur abgekühlt an die Kleinen übergeben. Damit das Abkühlen schneller geht, kann man die Brötchen auch auseinander brechen. Die gefüllten Brötchen eignen sich auch super für Picknicks, für Unterwegs oder für Kindergeburtstags, die man nicht zuhause verbringt.

 Die Brötchen lassen sich gut vorbreiten und bis zu 2 Tage aufbewahren (im Kühlschrank)

  • Die Brötchen lassen sich super einfrieren und bei Bedarf auf dem Toaster oder in der Mikrowelle auftauen
  • Das Rezept ergibt 16 Stück
  • Das Rezept eignet sich ab Beikoststart

Rezept für gefüllte Brötchen mit Hack

Gefüllte Brötchen für baby-led weaning mit Hackfleisch

Gefüllte Brötchen mit Hackfleisch

No ratings yet
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Abendessen, Brot & Aufstriche
Alter Ab Beikoststart
Portionen 16 Stück

Zutaten
  

  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 2 Eier
  • 250 g Quark alternativ: Schmand oder Saure Sahne
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 370 g Dinkelmehl Type 630
  • 60 ml Wasser lauwarm
  • 500 g Hackfleisch gemischtes
  • 2 EL Bratöl
  • Salz & Pfeffer & Paprika edelsüß & Cayennepfeffer

Anleitungen
 

  • Hefe und Wasser verrühren. In einer Schüssel Eier, Quark und beide Mehlsorten mischen. Hefemischung dazugeben und entweder mit den Knethaken des Handrührers oder mit der Küchenmaschine oder dem Thermomix oder den Händen sehr gut verkneten. Ca. 1 Stunde abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Hack in ÖL in einer Pfanne gut durchbraten. Die Baby-Mischung nur mit Paprika edelsüß und ggf. getrocknetem Oregano mischen. Die Version für Erwachsene kräftig würzen.
  • Backofen auf 200 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig halbieren, dann jeweils nochmal halbieren und jedes Stück noch zwei Mal halbieren, so dass man 16 gleichgroße Teiglinge hat. Diese jeweils auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu Ø 10-12 cm ausrollen. Jeweils mit 1 EL Hack (bzw. Füllung) füllen und die Ränder so über die Füllung ziehen und schließen, das eine Kugel entsteht. Mit der Naht nach untern aufs Backblech setzen. Ggf. alle Brötchen mit Milch oder etwas Eigelb einpinseln, um ihnen eine schönere Oberfläche zu verpassen. Ca. 15-20 Minuten backen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Lade dein Foto auf Instagram hoch und verlinke auf @breifreibaby_ oder tagge #breifreibaby!

Gefüllte Brötchen für baby-led weaning mit Hackfleisch

Teile diesen Beitrag

0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo
WP Feedback

Dive straight into the feedback!
Login below and you can start commenting using your own user instantly