Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Play-Doh Kindergartenpreis 2017_breifreibaby (33)

[Anzeige] Regionale Köstlichkeiten aus Knete und der Play-Doh Kindergartenpreis 2017

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Wer breifreibaby auf Instagram folgt, der hat bestimmt schon entdeckt, was K besonders gerne macht und liebt. Zu ihren aktuellen Leidenschaften und Hobbies gehören nicht nur gutes Essen sondern auch fröhliche Musik und jede Menge kreative Tätigkeiten. Wir malen und basteln total gerne und toben uns super gern mit Play-Doh Knete aus. Wir freuen uns dir heute gemeinsam mit Play-Doh unsere neusten Knet-Werke vorzustellen, bei denen wir die Hobbies Essen und kreativ sein kombiniert haben und regionale hessische Köstlichkeiten geknetet haben. Außerdem stellen wir dir den Play-Doh Kindergartenpreis 2017 vor, bei dem es um’s Thema regionale Köstlichkeiten geht und tolle Preise zu gewinnen sind. Und wir verlosen auch an eine Person direkt 2 Päckchen Knete mit je 4 verschiedenen Farben, damit ihr direkt loskneten könnt. Mehr kannst du am Ende des Beitrags lesen.

Play-Doh Kindergartenpreis 2017 - Beeren aus Knete machen

Warum K es liebt zu kneten

K weiß genau, wo ihre kleinen Knete-Dosen stehen und holt sie gerne aus dem Schrank. Zum Öffnen benötigt sie Hilfe und auch das Rausholen der Knete klappt gemeinsam besser. Aber wenn die Knete erst mal aus dem Töpfchen ist, dann bekomme ich oft „leine“ zu hören und darf zwar neben ihr Platz nehmen, muss mir aber eine eigene Farbe aussuchen. Dann wird losgeknetet: Mit den Fingern und Nägeln werden kleine Stückchen abgepetzt, in den Handinnenflächen gerollt, auf dem Tisch platt gedrückt und kleine Kunstwerke erschaffen. Kneten fördert nicht nur ihre (und meine etwas eingerostete…) Kreativität sondern auch die Fingerfertigkeit, Feinmotorik und die sensorischen Fähigkeiten. Es ist immer wieder faszinierend zu beobachten, wie K ganz konzentriert bei der Sache ist.

Apfel und Heidelbeeren aus Knete von Play-Doh - Play-Doh Kindergartenpreis 2017

Was ist der Play-Doh Kindergartenpreis 2017?

Bei dieser Mitmachaktion sind alle Kindergärten aufgerufen teilzunehmen und gemeinsam zu kneten. Der Gedanke dahinter ist, dass die Kinder sich gemeinsam mit ihren Erziehern und Erzieherinnen spielerisch mit ihrem Umfeld auseinandersetzen und die regionalen Köstlichkeiten besser kennenlernen. Denn das Thema des Play-Doh Kindergartenpreises 2017 ist “Regionale Köstlichkeiten: Knetet euer Lieblingsgericht aus eurer Region!”. Es wird also geknetet, gefühlt und gesehen, was an regionstypischen Spezialitäten auf den Teller kommt. Wir finden die Aktion total spitze, denn auch im Kindergarten wird Wert auf gesunde Ernährung gelegt und es ist wichtig auch bei Kindern ein Bewusstsein für gesunde und ausgewogene Ernährung zu unterstützen und dabei auf regionale Produkte zurückzugreifen.

 

Wie kann ich beim Play-Doh Kindergartenpreis 2017 teilnehmen?

Es ist kinderleicht mitzumachen! Einfach bis zum 31.7.2017 für den Play-Doh Kindergartenpreis 2017 anmelden und verraten, welches Lieblingsgericht ihr mit regionalen Köstlichkeiten und Spezialitäten aus eurer Region kneten möchtet. Jeder der sich anmeldet, darf teilnehmen. Ihr könnt also direkt mit der ganzen Kindergartengruppe loskneten und bis zum 15. Oktober ein Foto eurer Knetaktion einreichen. Als Mama kann man ganz einfach aktiv die Kindergartenleitung ansprechen, ob sie bei dem tollen Projekt dabei sein wollen – die Anmeldung können engagierte Mamas dann selbst übernehmen. Für eure Knetprojekte habt ihr nach der Anmeldung die Chance eine von 80 glücklichen Gruppen zu sein, die etwa 7 kg Knet-Zuschuss von Play-Doh bekommen.

Erdbeeren und Heidelbeeren aus Knete von Play-Doh

Was gibt es beim Play-Doh Kindergartenpreis 2017 zu gewinnen?

Die Auswertung aller Einsendungen übernimmt vom 16. bis 31.10. eine fünfköpfige Elternblogger-Jury. Die 10 ersten Plätze werden gekürt und im November bekannt gegeben. Wichtig ist, dass die Kids die regionalen Köstlichkeiten selbst geknetet haben und die Werke zu mindestens 60% aus Knete bestehen. Zu gewinnen gibt es Preisgelder und Play-Doh Überraschungspakete.

  1. Platz: 2000 €
  2. Platz: 1500 €
  3. Platz: 1000 €
  4. bis 10. Platz: Play-Doh Knete Überraschungspakete von Hasbro

Es werden alle eingesendeten Bilder veröffentlicht und so wird es eine tolle Sammlung an regionalen Köstlichkeiten zu sehen geben. Bilder vom Entstehungsprozess der Knetkunstwerke sind ebenfalls herzlich willkommen und dürfen jederzeit eingesendet werden.

Obst aus Play-Doh Knete

Unsere Knetkunstwerke zum Thema – „Regionale Köstlichkeiten: Knetet euer Lieblingsgericht aus eurer Region!“ – Südhessisches Lieblingsessen

 

Das Thema Lieblingsessen und regionale Köstlichkeiten ist ja genau unseres. Zum einen hat K als breifreibaby ja von Anfang an die Lebensmittel in ihrer „natürlichen“ Form kennengelernt. Anders als bei Brei oder pürierten Lebensmitteln hat sie ab Beikoststart nicht nur optisch sondern eben auch haptisch die verschiedensten Obst- und Gemüsesorten und andere Lebensmittel kennengelernt. Aber eben vor allem auch regionale Gemüsesorten, die wir direkt um die Ecke von unserem Zuhause im Saisongarten angebaut und frisch geerntet haben. Heidelbeeren aus unserem Garten liebt K besonders. Leider ist die Ausbeute sehr geringt und wir kaufen zu. Aber natürlich gibt es auch noch andere „Spezialitäten“. Wir wohnen ja in Südhessen – in Griesheim (bei Darmstadt, in der Nähe von Frankfurt) – und hier ist quasi eine Spargel- und Erdbeer-Hochburg. Leider ist die Saison jetzt rum, aber wie du vielleicht auf dem Blog verfolgt hast, konnten wir gar nicht genug davon bekommen. Es gibt auch einige, wirklich leckere regionale Apfelsorten. Unsere kleine Obst- und Gemüseauswahl kannst du auf den Bildern begutachten.

Außerdem haben wir noch ein leckeres Gericht geknetet: Kartoffeln mit grüner Soße – eine wirklich super leckere regionale Köstlichkeit. Jedes Jahr im Mai gibt es in Frankfurt sogar eine Grüne Soße Festival.

Frankfurter Grüne Soße mit Spargel und Ei aus Play-Doh Knete

 

Aus welcher Region kommst du? Welches sind für deine Region die typischen Spezialitäten und Köstlichkeiten?

Play-Doh Kindergartenpreis 2017 - Kneten und Preise gewinnen

 

Willst du direkt loskneten? Dann gewinne 8 Play-Doh Kneten (wie auf dem Bild zu sehen). Dafür musst du uns nur verraten, aus welcher Region du kommst und welche regionalen Köstlichkeiten du gemeinsam mit deinem Kind/deinen Kindern kneten würdest. Das Gewinnspiel geht bis zum 1.8.2017 und wir benachrichtigen den Gewinner/die Gewinnerin direkt per Mail. Die Knete wird von uns verschickt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Gewinnspiel Knete von Play-Doh zum Kindergartenpreis 2017

 

Teile diesen Beitrag

13 Kommentare
  1. Wir kommen aus der Nähe von Stuttgart und bei uns im Schwabenland gehen Linsen und Spätzle mit Saitenwurst eigentlich immer =)

    Antworten
  2. Als integrierte Rheinländin im bayrischen Schwaben gibt’s oft Käsespätzle, Maultaschen, Schupfnudeln etc.
    Das könnten wir sicher mal kneten. Gerade werden weniger bekömmliche Tiere geknetet hier ☺

    Antworten
  3. Wir kommen aus dem schönen Ostfriesland und würden zu unserem regionalen Tee einen Kuchen aus Knete zaubern 🙂

    Antworten
  4. Wir kommen direkt aus dem Pfälzer Wald ? bei uns ist in der Herbstzeit Kastanienzeit. ?? ich würde direkt mit meinem kleinen Sohn Kastanien und die schönen Blätter dazu kneten. Auch leckere Trauben gibt es bei uns von der Südlichen Weinstrasse. Somit würden wir viele Trauben kneten, denn die liebt unser kleiner Mann besonders gerne ???

    Antworten
  5. Wir wohnen im Norden, ganz dicht an Hamburg dran.

    Bei uns gibt es die Süßigkeit Hamburger Speck, die ich garnicht mag ?

    Ich folge Dir bei FB als Thea Seegers.

    Liebe Grüße
    Thea S.

    Antworten
  6. Wir kommen aus Waldeck-Frankenberg und bei uns in der Region gibt es leckere Schepperlinge.

    Antworten
  7. Aus Berlin und Currywurst 😀

    Antworten
  8. Wir kommen aus dem Norden und bei uns gibt’s traditionell grünkohl und Pinkel ?
    Das wurden Spaß, wenn wir das kneten ?
    Alternativ geht auch super süskartoffelpommes mit Würstchen ?

    Antworten
  9. In BaWü gibt es Spätzle mit Schäufele, perfekt für Kinderhände ?

    Antworten
  10. Wir kommen aus der Nähe von Hamburg.

    Hier gibt es regionale Eier, Äpfel, Kartoffeln … und vieles mehr!

    Kneten würden wir Erdbeeren, meine große Tochter liebt Erdbeeren.

    Ich folge Dir bei FB als Thea Seegers.

    Liebe Grüße
    Thea S.

    Antworten
  11. Wir kommen aus dem schönen Hessen genauer im Taunus und bei uns gibt es Handkäs mit Musik ?

    Antworten
  12. Bei uns gäbe es auch Handkäs mit Musik. Komme aus dem wundervollen Schloßborn im Taunus Hessen. Folge dir auf Facebook unter meinem Namen. Liebe Grüße

    Antworten
  13. Wir kommen mitten aus dem Ruhrpott. Schwierig, hier eine gesunde typische Speise zu finden…Hmmm, Currywurst und Pommes Schranke aus Süskartoffeln wäre vielleicht ne Idee???!!! Und ist nicht gaaanz so ungesund. ? Reibekuchen mit Aofelkompott lassen sich aber bestimmt auch kinderleicht kneten. ^^

    Liebe Grüße, Nina.

    Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo