Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Rote Bete Brot für baby-led weaning geeignet

Rote Bete Brot – baby-led weaning geeignet

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Es soll ja Kinder geben, die Gemüse kategorisch verweigern. Das kann man von K nicht gerade behaupten, denn sie isst eigentlich fast alles recht gern, natürlich auch Gemüse. Eine super Idee Kinder für etwas Gemüse zu begeistern ist neben spielerisch geschnittenem, zu Gesichtern, Kraken und Schmetterlingen gelegtem Gemüse auch, es in Brot zu verpacken. Denn das essen bekanntlich die meisten kleinen gerne. Deshalb gibt es bei uns ein Rote Bete Brot, nach dem gleichen Rezept, wir auch unser Karottenbrot funktioniert. Es hat nur 3 Zutaten, ist glutenfrei und super schnell gemacht.

Rote Bete Brot für baby-led weaning geeignet

Rote Bete Brot aus dem Thermomix (oder ohne)

Zugegeben, mit einem Thermomix gelingt das Zubereiten des Brotes in ca. 5 Minuten, ohne brauchst du 10 Minuten. Es ist also nicht weiter schlimm, wenn du keinen Thermomix hast. Du kannst auch einen Multizerkleinerer oder eine Küchenmaschine mit Reibscheibe nutzen. Der Thermomix crasht in diesem Fall die Rote Bete, aber fein reiben geht auch. Sogar mit einer einfachen Vierkantreibe. Backen musst du es dann im Ofen – denn das kann das Wundergerät ja bekanntlich nicht.

 

Ein Wort zu den Eiern im Rote Bete Brot

In den Brotschnitten mit Rote Bete sind auf etwa 12 Scheiben 4 Eier versteckt. Bekanntlich sollen es kleine Kinder und Beikostanfänger mit Eiern nicht übertreiben. Deshalb sollte man sich einfach dir Frage stellen, wie viel isst mein Kind schon? Wie viel landet im Magen? Selbst Beikostanfänger können ohne Probleme 1 Scheibe des Brots essen und hätten lange nicht zu viel Ei zu sich genommen. Geübte, etwas ältere BLW-Profis, können 1-2 Scheiben pro Tag locker essen. Vielleicht nicht jeden Tag die Woche, aber schließlich willst du auch noch etwas abhaben und die Scheiben lassen sich einwandfrei einfrieren und im Toaster auftauen.

Rote Bete Brot glutenfrei für Baby geeignet

Für Erwachsene kann man so ganz, ganz tolle Sandwichs schmieren, mit viel Belag und für baby-led weaning Beginner kannst du das Brot einfach in 1 cm breite Streifen schneiden. Von der Konsistenz her ist es perfekt für den Start.

Meine Lieblingsbeläge für ein leckeres Sandwich, das richtig viel hermacht: 

  • Kräuterbutter, Salatblatt und Camembert
  • Frischkäse, Lachs und Dill (wenn es für dein Baby auch Lachs als Belag sein soll könntest du statt geräuchertem Lachs ein Lachsfilet garen und mit Frischkäse vermischt als Belag verwenden)
  • Hummus, Oliven und Manouri
Rote Bete Brot für baby-led weaning geeignet

Rote Bete Brot

5 von 1 Bewertung
Eigenschaft glutenfrei, lactosefrei, milcheiweißfrei, vegetarisch
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Abendessen, Brot & Aufstriche
Alter Ab Beikoststart
Portionen 1 Backblech

Zutaten
  

  • 400 g Rote Beete
  • 100 g Mandelmehl alternativ: gemahlene Mandeln
  • 4 Eier

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Zubereitung im Thermomix:
  • Zunächst ggf. Mandeln fein mahlen, ansonsten Rote Bete schälen und 5-8 Sekunden auf Stufe 7-8 zerhäkseln. Eier und Mandelmehl zugeben und 10 Sek auf Stufe 4 mischen.
  • Zubereitung ohne Thermomix:
  • Rote Bete schälen und sehr fein reiben. Mit Mandelmehl und Eiern verrühren, so dass ein glatter Teig entsteht.
  • Ein Bachblech mit Backpapier auslegen und die Masse mit den Händen darauf komplett ausbreiten und zu einer flachen, überall gleich hohen Schicht formen. Die Ränder dabei möglichst rechteckig formen, so dass sie nicht flach auslaufen. Dabei hilft eine Teigkarte. Ca. 25 Minuten backen, dann auf dem Blech etwas abkühlen lassen. Stürzen und vorsichtig das Backpapier abziehen. In 12 Schnitten schneiden und erst vollständig abgekühlt einfrieren.
Du hast das Rezept ausprobiert?Lade dein Foto auf Instagram hoch und verlinke auf @breifreibaby_ oder tagge #breifreibaby!

Wenn du das Brot nur für Erwachsene zubereitest, kannst du 1 TL Salz zum Teig geben.

Rote Bete Brot glutenfrei BLW rezept

Teile diesen Beitrag

10 Kommentare
  1. Hallo ihr lieben ?,
    Würde gerne mal das rote Beete Brot ausprobieren , meine Frage dazu : soll ich rohe oder gekochte rote Bete nehmen , oder ist es egal ?

    Liebe gruße Stefania

    Antworten
    • Hallo Stefania, du brauchst rohe Rote Bete. LG Lena

      Antworten
      • Danke ?
        Ich probier’s heute gleich aus . Mal schauen wie es meinen zweien es schmeckt ?

        Antworten
  2. Hallo, ich möchte gern statt Mandel- Dinkelmehl nehmen. Klappt das genauso?

    Viele Grüße
    Jana

    Antworten
    • Liebe Jana, nein das klappt nicht 🙂 Du kannst andere gemahlene Nüsse verwenden. LG lena

      Antworten
  3. Hallo,
    Ich habe heute mal dieses rote Beete Brot getestet.
    Es ist wirklich super gelungen. Unsere kleine Maus (7 Monate) hat es verschlungen 🙂 sonst isst sie Brot auch ziemlich gut, hinterlässt aber immer sehr viele Krümel. Bei diesem leckeren Brot hat sie aber sehr penibel drauf geachtet, dass alles (!) in ihrem Mund landet
    Vielen Dank für das tolle Rezept.
    Man könnte es doch sicher auch mir anderen Gemüsesorten machen können, die einen ähnlichen Wassergehalt haben, oder? Vielleicht mit Pastinake oder Fenchel?
    Liebe Grüße, Kerstin

    Antworten
    • Liebe Kerstin, das freut uns sehr, dass das Brot bei deiner Tochter so gut angekommen ist. Super! Du kannst es auch mit Möhren, Kürbis, Brokkoli o.ä. zubereiten. Die Möhrenvariante haben wir sogar hier auf dem Blog. LG Annina

      Antworten
  4. 5 stars
    Hi!
    Ich hatte noch gekochte rote Beete übrig und habe es ohne groß darüber nachzudenken einfach verwendet. Es ist von der Konsistenz wie ein herzhafter Brownie ^^ ich finde das auch gar nicht so schlecht, so schön saftig. Morgen werde ich sehen, was meine Tochter dazu “sagt” ????

    Antworten
    • Liebe Jule, danke für deinen Kommentar. Jetzt hab ich Lust auf Brownie 😀 Wie hat es deiner Tochter geschmeckt? LG

      Antworten
  5. Schmeckt und funktioniert auch super mit Kokosmehl.

    Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo
WP Feedback

Dive straight into the feedback!
Login below and you can start commenting using your own user instantly