Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Couscoussalat

Wenn es mal schnell gehen muss: Couscoussalat mit Tomaten und Zucchini

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Heute möchte ich euch mal ein Rezept vorstellen, das ich gerne koche, wenn ich auf Grillfesten eingeladen bin, Gäste kommen oder ich einfach absolut keine Zeit habe. Denn der Couscoussalat mit Tomaten & Zucchini macht sich fast von selbst, schmeckt immer super gut und lässt sich hervorragend vorbereiten. Den Salat bereite ich für Erwachsene zu und würze auch mit Salz & Pfeffer, aber hier ist es nichts leichter als das, vorher eine kleine Menge Couscous, Zucchini und anderes Gemüse für K zu entnehmen und ihr separat zuzubereiten.

Couscoussalat mit Tomaten und Zucchini - perfekt zum Grillen und er schmeckt Groß und Klein (super BLW tauglich)

Wenns schnell gehen muss: Couscoussalat

Kennt ihr dass, wenn man absolut keine Zeit zum Kochen hat und einfach nur schnell etwas zaubern will, das halbwegs schmeckt und auch ganz passabel aussieht. Das ist dann bei mir zum Beispiel ein Couscoussalat, denn das feine Getreide muss nur mit Wasser aus dem Wasserkocher übergossen werden und zieht dann selbstständig vor sich hin. Während der Couscous quillt, schneide ich das Gemüse klein und hacke die Kräuter.

Was gehört in einen Couscoussalat?

Neben dem Getreide selbst unbedingt Petersilie, denn nur dieses Kraut macht den Salat komplett. Mittlerweile mische ich die Kräuter meistens und nehme auch mal Minze oder Koriander, aber Petersilie darf nie fehlen. Außerdem landet bei mir all das im Salat, was grade so in unserem Saisongarten wächst. Kleine Zucchini, die man wunderbar roh essen kann, Cocktailtomaten, Frühlingszwiebeln, und in diesem Fall auch noch gedünstete Ingwer-Möhren, denn die habe ich immer zu Hause. Als Dressing gibt’s bei mir eigentlich nur Zitronensaft und Olivenöl, sowie Salz und Pfeffer. Deshalb ist der Salat auch so baby-led weaning tauglich, denn vor dem Würzen oder Anmachen einfach ein bisschen was fürs Kind entnehmen und schon hat man ein perfektes Familiengericht.

Couscoussalat mit Tomaten und Zucchini - perfekt zum Grillen und er schmeckt Groß und Klein (super baby-led weaning tauglich)

Selbstverständlich passt auch noch anderes Gemüse in den Salat: fein gehobelter Fenchel, Radieschen, angebratene Auberginenwürfel, Feta, rote Zwiebeln, aber auch Aprikosen machen sich ganz toll darin. Versuch dich da doch einfach an euren Resten.

Unsere Freunde lieben den Salat, da ich ihn oft zu Grillfesten mitbringe und er immer wieder total besonders schmeckt und super zu Grillgut aller Art passt. Sowohl zu Fleisch & Würstchen, als auch zu vegetarischen Würstchen und zu Grillkäse.

Couscoussalat mit Tomaten und Zucchini - perfekt zum Grillen und er schmeckt Groß und Klein (super BLW tauglich)

Couscoussalat mit Tomaten & Zucchini

No ratings yet
Eigenschaft eifrei, glutenfrei, lactosefrei, milcheiweißfrei, vegan, vegetarisch
Vorbereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Mittagessen
Alter Ab Pinzettengriff
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 200 g Couscous
  • 200 g Zucchini
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 4-5 Möhren
  • 1 Stück Ingwer walnussgroß
  • 1 Bund Petersilie
  • 1-2 Bio-Zitrone
  • 5-6 EL natives Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • 400 ml Wasser im Wasserkocher aufkochen. Couscous und 1 TL Gemüsebrühe ohne Salz in Schüssel füllen und mit dem kochenden Wasser übergießen. (Bei 380 ml wird der Couscous eher körniger, bei 410 ml eher feuchter). Ca. 15 Minuten quellen lassen.
  • Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Beides in etwas Olivenöl für ca. 5 Minuten anbraten. Tomaten waschen und halbieren. Zucchini waschen und in sehr kleine, feine Stücke schneiden. Lauchzwiebeln, putzen, waschen und schräg in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zitronensaft auspressen und mit Olivenöl mischen.
  • Alle Zutaten mischen und mit dem Dressing mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn ihr den Salat vorbereitet, dann unbedingt vor dem Servieren nochmal abschmecken.
Du hast das Rezept ausprobiert?Lade dein Foto auf Instagram hoch und verlinke auf @breifreibaby_ oder tagge #breifreibaby!

Couscoussalat mit Tomaten und Zucchini - perfekt zum Grillen und er schmeckt Groß und Klein (super BLW tauglich)

… und hier noch das Bild zum Pinnen für das nächste Grillfest …

Schneller Couscoussalat zum Grillen

Teile diesen Beitrag

2 Kommentare
  1. Ob man auch gedünstetes oder Ofen Gemüse dazu machen kann? ????
    So wäre das Gemüse etwas weicher für meinen kleinen Fratz.

    Antworten
    • Hallo Anna, na klar, das kannst du natürlich auch machen. LG

      Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo