Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Trage in Türkis für Babys ab Geburt und Kleinkinder von Storchenwiege

[Anzeige] Unsere Monatslieblinge im Oktober mit der Storchenwiege, Mom Hacks und herzschönen Glücksgedanken + Gewinnspiel

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Der Beitrag ist als Anzeige gekennzeichnet, da es sein kann, dass Rezensionsexemplare vom Verlag oder uns zugesendete PR-Sample vorgestellt werden und Affiliate-Links (Werbelinks) enthalten sind. 

 

Während ich diesen Beitrag schreibe, genieße ich die warme Herbstsonne auf dem Balkon. Wir hatten dieses Jahr wirklich Glück mit dem schönen Wetter und es tut mir unheimlich gut, die Sonne so lange zu haben und jeden Strahl aufzusaugen. Schon jetzt graut es mir ein bisschen vor dem kalten, grauen Winter und den Tagen, an denen die Sonne nicht da sein wird. K und ich sind tagsüber ja immer zu Fuß unterwegs und müssen uns an manchem kalten Morgen schon richtig warm einpacken.

Teddybär und andere Puppen und Kuscheltiere werden in der Ring Sling mitgenommen

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da

Wenn wir morgens zur Kindergruppe laufen oder sie mit ihrem Laufrädchen düst, brauchen wir manchmal viel Zeit. Denn wir schauen uns ganz genau an, was der Herbst an bunten Farben und Materialien zu bieten hat. Wir sammeln Kastanien, bunte Blätter, Eicheln oder Nüsse. Und oft bastelt sie mit ihrer Oma dann etwas daraus, wie zum Beispiel kleine Kastanientierchen. Natürlich ist ihre kleine Schwester J immer mit dabei. Entweder im Kinderwagen, im Tuch oder in der Trage.

Teddy und Mädchen auf dem Weg in den Kindergarten mit der Storchenwiege Ring Sling Puppentrage

Herbstblätter und Sonnenschein - Tragen zu jeder Jahreszeit mit der Storchenwiege Babytrage und dem Tragetuch

Unsere Storchenwiege Babytrage

Und da kann ich dir auch schon direkt meinen absoluten Liebling des Monats vorstellen. Aber die Storchenwiege ist nicht nur aktuell ein absolutes Lieblingsprodukt von mir, sondern eigentlich seit kurz nach der Geburt schon nicht mehr wegzudenken. Und vor allem seit ich den Alltag wieder ohne meinen Mann bestreite, der ja einen Monat Elternzeit direkt ab der Geburt genommen hatte, ist meine Trage einfach nicht mehr weg zu denken.

Tragemama & Stillmama - bedürfnisorientierter Alltag mit Baby und Kleinkind

Auch K habe ich unheimlich gerne und oft getragen. Aber J verbringt einfach einen Großteil der Zeit des Tages in der Storchenwiege. Im trubeligen Alltag mit Kleinkind ist sie goldwert und erleichtert mir so einiges. Oder erschwert mir einiges. Wir man es nimmt. Denn wer selbst schon mal getragen hat, hat vermutlich auch schon diverse akrobatische Übungen ausgeführt um das untere Deck der Spülmaschine auszuräumen, etwas vom Schrank zu angeln, die Waschmaschine zu beladen oder die volle Windel eines anderen Kinds zu wechseln … Gut, dass es bei uns keine versteckte Kamera gibt … Aber dafür habe ich eben beide Hände frei und kann so besser mit Ks Tempo mithalten, sie unterstützen, wenn sie Hilfe möchte oder schneller hinterher flitzen, wenn sie etwas ausgeheckt hat. Und … ich habe geübt und kann J nun auch sicher in der Trage stillen. Das ist spitze, denn egal wo, ob beim Spazierengehen oder Einkaufen, ich habe dann trotzdem noch beide Hände frei.

Der Strochenwiege BabyCarrier

Die Storchenwiege habe ich durch meine Schwägerin kennengelernt, die ihren Sohn darin getragen hat. Sie war begeistert vom weichen Material, von der einfachen Handhabung und dem hohen Tragekomfort für Mama und Baby. Und so geht es mir auch. Es ist einfach so praktisch eine Trage zu haben, die sich schnell an- aber auch wieder ausziehen lässt. Der Storchenwiege BabyCarrier ist echt spitze. Warum er mir so gut gefällt?!

Tragemama mit Tragejacke aus Fleece und darunter das Baby in der Storchenwiege Babytrage

 

Die Vorteile des Storchenwiege BabyCarrier

  • Die Trage ist sozusagen ein Mix aus Tuch und Trage, denn es gibt einen verstellbaren Bauch-/Hüftgurt, der mit einer Schnalle geschlossen wird. Die Träger, die sehr gut gepolstert sind, lassen sich aber wie bei einem Tuch binden. Das geht total schnell und nach kurzer Übung sicher alleine. Das ist mir im Alltag wirklich wichtig. Mit etwas Geschick kann ich auch die Schnalle (hinterm Rücken) alleine lösen, trotz Sicherheitsknöpfchen.

Sicherheitsverluss - en Muss für eine sichere Babytrage von Storchenwiege

  • Die Storchenwiege ist aus 100% Baumwolle und diagonal elastisch gewebtem Material. Der Stoff schwiegt sich an den Rücken des Babys an, denn er ist nicht gepolstert

Unsere Storchenwiege Babytrage - der Babby Carrier aus Tragetuch Gewebe

  • Du kannst dein Kind ab der Geburt (3,5kg) bis ins Kleinkindalter (15kg) tragen – auf dem Bauch und auf dem Rücken
  • Der Stegbereich kann natürlich angepasst werden, so dass die Einstellung an den Beinen auch für dein Baby optimal ist. Die Trage ist so gepolstert, dass der Kniebereich der kleinen bequem und weich aufliegt. Auch der Kopfbereich ist super gestützt und die Trage lässt sich durch kleinere Einstellungen im Kopf- sowie im Rücken- und Nackenbereich optimal ans Baby anpassen.

Welches ist deine Lieblingstrage? Wir lieben die von Storchenwiege - einfach im Alltag anzulegen und mit tollen Funktionen für Sicherheit und Komfort für Mama und Baby

Baby Hand an der Storchenwiege

 

Unser Rabattcode für die Storchenwiege

Wenn du auch noch auf der Suche nach einem BabyCarrier bist und dir die Storchenwiege zusagt, dann hast du jetzt die Möglichkeit den Rabattcode BREIFREI18 für deine Bestellung im Storchenwiege Onlineshop zu nutzen und 10% zu sparen. Der Code ist bis 31.3.2019 gültig. Welches ist deine Lieblingsfarbe?

 

Ks Liebling des Monats – die Puppentrage von Storchenwiege für Teddy und Co.

Der Teddy muss mit in die Kindergruppe und wird in der Ring Sling von Storchenwiege getragen - eine tolle weiche Puppentrage

Storchenwiege Puppentrage für Kinder

Und auch K liebt ihre Puppentrage von Storchenwiege https://www.storchenwiege.de/c5/fuers-kind.html. Der Teddy oder ihr Püppchen sind in der Ringsling dabei und sie erledigt so gerne ihren „Haushalt“, kocht in ihrer Spielküche oder hilft mir in Begleitung bei der Wäsche. Auch gestillt werden ihre kleinen Schätze gerne mal. Zwar meist über dem Shirt, aber auf jeden Fall mit eingelegter Stilleinlage unter dem Oberteil … Bei Instagram bekommst du in der Story ja einen guten Einblick über das Geschehen bei uns.

Teddy und Mädchen mit der Storchenwiege

Wunderschöne Lieblinge von Lydia von Herzschön

Auf Instagram habe ich mich vor einigen Monaten verliebt. Es gibt einen Account, der meinen Feed bunter, fröhlicher und schöner macht! Es ist der von Lydia.

 

Ihre Kunst gefällt mir wirklich sehr gut und es war toll, den Entstehungsprozess ihres Herzensprojektes – der Affirmationskarten für Kinder – verfolgen zu können. Lydia ist Mama von 3 Kindern, Künstlerin und hat als Kindercoach gearbeitete. In dieser Zeit ist ihr bewusst geworden, welchen großen Stellenwert ein geringes Selbstwertgefühl schon bei Kindern einnimmt.

Positive Gedanken stärken das Selbstwertgefühl

In unserer Gesellschaft ist vieles nur auf das Negative, das Nichtkönnen oder die Fehler ausgelegt. Das schwächt das Selbstwertgefühl und führt manches Mal sogar dazu, dass ein Kind sich so wie es ist „Falsch“ fühlt. Lydia hat sich mit dem Thema Affirmation beschäftigt. Positive Gedanken und Worte, die wir an uns selbst richten. Aussagen, die Willenskraft, Motivation und vertrauen in mich selbst unterstützen. Die dabei helfen, sich selber gut zu finden. Die eigenen Stärken zu sehen und zu formulieren. Zu sagen „Ich bin gut so wie ich bin!“ Und mit den so liebevoll gestalteten Herzschönen Glücksgedanken wird genau das unterstützt und uns bzw. unseren Kindern vor Augen geführt. „Ich kann das schaffen“.

Die Affirmationskarten – herzschöne Glücksgedanken

Affirmationskarten mit Wal, Koala und Igelfür Kinder und Jugendliche - Sprüche die Mut machen, motivieren und für mehr Selbstwertgefühl sorgen vom Atelier herzschön

Ihr Herzensprojekt hat mich total begeistert. Die 20 bunten und liebevoll gestalteten Affirmationskärtchen zeigen verschiedene Tiere wie Eule, Waschbär, Giraffe, Schnecke, Esel, Fuchs, Pinguin und mehr und sagen positive Sätze wie:

  • Ich bin stolz auf mich
  • Ich bin mutig
  • Ich vertraue mir selbst
  • Ich bin liebenswert

 

Ich bin mutig! Ich bin grossartig - Affirmationskarten für Kinder mit Tieren und Sprüchen für mehr Selbstliebe, Motivation und Selbstwertgefühl

Sie machen Mut im Alltag alles zu schaffen und bestärken die Kinder – oder auch die Großen. Sie verleihen uns Kraft und setzen den Fokus auf unsere positiven Eigenschaften. Sie stärken uns. Ich habe einige Karten ausgewählt, die einen festen Platz bei unseren Mädels im Zimmer bekommen haben. Es ist mir so wichtig, dass die beiden von mir mit auf den Weg bekommen, dass sie gut sind. Genauso, wie sie sind!

Ziege und Einhorn auf kleinen selbstgemalten Karten mit Sprüchen zu Motivation und Selbstliebe

Wusstest du, dass eine negative Aussage fünf positive Sätze braucht, damit unser inneres „Konto“ wieder auf Null ist? Wir sollten also viel verschwenderischer mit Komplimenten und stärkenden Aussagen sein und wenn wir etwas Negatives zu jemandem sagen wollen oder im Stande sind loszuschimpfen lieber noch einmal mehr durchatmen und uns fragen, ob das gerade wirklich raus muss …

Lydias Schätze kannst du direkt über der Herzschoen Etsy Shop kaufen oder bei uns gewinnen. Lydia hat ein Paket mit den 10 Postkarten, 5 Weihnachtskarten und den 20 herzschönen Glücksgedanken gepackt, das wir gerne gemeinsam mit ihr verschenken möchten.

Einhorn, Eule, Fuchs und andere Tiere auf bunte gemalten Postkarten mit schönen und mutmachenden Sprüchen für Kinder - egal ob zum Geburtstag oder Weihnachten, die Karten lassen Kinderaugen strahlen und geben Motivation

Postkarten für Kinder mit Affirmationen - Mutmachsprüche für Kinder und Erwachsene

Weihnachtspostkarten mit Tieren für Kinder von herzschön

 

Unser Lieblingsbuch des Monats – Mom Hacks Food

Mom hacks #food von Julia Lanzke von mamiblock

Ein echt cooles Buch mit ganz vielen praktischen und nützlichen Tipps für den Alltag ist das neue Buch von Julia vom Mamiblock: MOM HACKS #FOOD*. Sicherlich ist dir von ihr schon mal das ein oder andere Video auf Facebook oder YouTube begegnet. Wie auch in ihren Video teilt sie im neuen Buch tolle Hacks aus dem Bereich Essensvorbereitung und –aufbewahrung sowie Ideen, wie die Kleinen mithelfen können. Wie du weißt bin ich ja eher von der Fraktion Unkreativ und so konnte ich mir da schon einiges abschauen und direkt mit K austesten. Die Idee den Pfannkuchenteig in eine alte Quetschflasche von z.B. Ketchup zu geben um ihn besser dosieren zu können, finde ich super. Oder Zahnseide zum Durchschneiden von Pizzaschnecken zu nutzen … Darauf wäre ich nie gekommen.

Mom hacks food zu gewinnen

Im Buch gibt es neben den Tricks für die einfacherer Zubereitung gemeinsam mit den Kids auch viele Rezepte für schnelles Frühstück, Snacks oder Partyfood. Aber auch Resteverwertung, FunFood und z.B. die Rettung von verbranntem Kuchen füllen einige Seiten. Ein Buch möchten wir unter den Kommentaren hier verlosen. Ein weiteres auf Instagram.

Das MOM HACKS #FOOD ist übrigens bereits das zweite Buch von Julia. Das erste ist MOM HACKS mit ganz viele weiteren Hacks, die den Alltag erleichtern können.

**

Unsere Gewinnspiele

Um in den Lostopf zu hüpfen verrate uns für das MomHacks Buch in den Kommentaren welches dein bester Foodhack ist. Möchtest du die Karten von Lydia gewinnen, schreibe uns, mit welchen Worten du dich oder dein Kind stärkst.

Tipps, Tt´ricks und Foodhacks für den Mamaalltafg - Kochen mit Kindern und tolle Idden, die zeitsparen

An unseren Gewinnspielen teilnehmen kannst du bis zum 15.11.2018 um 18h. Jeder Haushalt kann maximal 1x teilnehmen. Das Los entscheidet. Der Versand des Buches erfolgt direkt über uns. Der Versand der Produkte von Herzschön erfolgt über Lydia. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barauszahlung möglich. Teilnahme ab 18 Jahren möglich.

Familienwochenende im Herbst - immer mit dabei die Storchenwiege - ein Mix aus Tragetuch und fester Trage

Die mit * gekennzeichneten Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links zu Amazon. Das heißt, wenn ihr über unsere Empfehlungslinks kauft, bekommen wir eine kleine Provision. Für euch ändert sich natürlich nichts am Preis.

 

Teile diesen Beitrag

27 Kommentare
  1. Die Karten sind ja wirklich total schön ?. Ich würde mich sehr darüber freuen. Unser Kleiner macht momentan viel Quatsch und ich muss ihn häufiger schimpfen als ich eigentlich will. Ich sage ihm immer, “Ich hab dich lieb, auch wenn ich dich schimpfe.”

    Antworten
  2. Die Karten sind ja der Wahnsinn, so schön und liebevoll gestaltet?
    Meiner Großen sage ich immer, dass sie alles schaffen kann und wir sie genauso lieben wie sie ist.

    Antworten
    • Herzlichen Glückwunsch! Wir melden uns bei dir!

      Antworten
      • Danke für diese tollen und wunderschönen Karten. Sie kamen gestern an und meine Große hat sie gleich voller Begeisterung angeschaut. Über die Weihnachtskarten dürfen sich dann bald ganz liebe Freundinnen freuen (auch wenn ich sie am liebsten selber an die Wand hängen würde) ?

        Antworten
  3. Wow,sind die Karten toll gestaltet…ich bin mit dem Auspruch aufgewachsen, ” dass es IMMER einen Weg gibt” …und auch wenn ich inzwischen lernen musste, dass es nicht grundsätzlich stimmt, trägt mich dieser Leitsatz durchs Leben.

    Antworten
  4. Ich würde mich sehr über die Karten freuen! Und ich finde, dass schon ein einfaches “Das hast du wirklich toll gemacht! Da bin ich echt stolz auf dich!” manchmal schon viel ausmacht 🙂 da brauch es keine großartig ausgetüftelten Formulierungen 😉

    Antworten
  5. Ich finde die Karten wirklich wunderschön.
    Unser kleiner ist erst knapp 10 Monate alt, aber ich lobe ihn für jeden Fortschritt, sage ihm, dass er mein ganzes Glück ist, ich so stolz auf ihn bin… Ich hoffe, dass er ganz viel Selbstvertrauen entwickeln wird, ihm keine Hürde zu groß erscheinen wird und er immer weiß, dass ich ihn liebe und stolz auf ihn bin, egal was auch passieren mag.

    Antworten
  6. Mein bester Foodhack? Definitiv vorkochen/-backen und einfrieren. Eure Bananenmuffins und die Apfelwölkchen habe ich so immer auf Vorrat da. Und dank eurer tollen Rezepte ist mir das vorbacken wieder ins Gedächtnis gekommen, einfach dadurch, dass „zum einfrieren geeignet“ dran stand 🙂

    Antworten
  7. Wir würden uns über das foodhacks Buch freuen! Solche Bücher sind einfach toll!! Mann gewinnt so viel damit….. mein foodhack ist: Pilze mit dem Eierschneider schneiden! Gegt einfach super schnell und die Kleinen können es auch schon machen.
    Was mir auch noch einfällt um den Geruch von Zwiebeln von den Händen zu bekommen: einfach die Hände an der Spüle reiben. Das geht auch nebenher…

    Antworten
  8. Hallo!
    Danke für die Vorstellung dieser schönen Dinge. Auch wenn das Buch sehr ansprechend ist, sind mir die Karten eine wahre Freude. Nicht empfinde ich als so wichtig in einer Gesellschaft des Strebens nach Perfektion, Kindern beizubringen was wirklich zählt. Glücklich zu sein, in sich zu ruhen, auf das Morgen zu vertrauen, an das Gute zu glauben. Ich sage meinem Kind immer das Gute, bei dem ich sie “erwische”, um ihr zu signalisieren, dass auch diese Dinge zählen. Auch die kleinen Banalitäten. Und sie lächelt immer darüber, als wüsse sie ganz genau, dass sie gesehen wird.
    Und das verkörpern diese schönen Karten. Gebalte positive Gefühle, gepaart mit Harmonie und Wärme.

    Antworten
  9. Hier gilt die Devise: das Auge isst mit. D.h. es muss alles immer schön und kindgerecht auf dem Teller angerichtet werden. Würde mich sehr über das Buch freuen. Liebe Grüße Elli

    Antworten
    • Herzlichen Glückwunsch! Wir melden uns bei dir!

      Antworten
  10. Ich stärke mein Kind, in dem ich es immer Mut zu spreche, nach den Motto: das schaffst du.

    Antworten
  11. Mein Mum Hack ist lustige Geschichten rund ums Essen zu erfinden. Als “Marskartoffeln” getarnt verschwinden kleine grüne Erbsen viel schneller in den Mündern 🙂

    Antworten
  12. Wunderschöne Karten! Mein Großer ist jetzt 2 Jahre und 10 Monate und meine kleine Maus ist 7 Monate. Ich habe einen so wunderschönen Spruch von Kinderherzgedanke im Kopf: Kinder müssen nicht artig sein. Sie sind einzigartig, das reicht doch. Immer wenn mein Junge mal wieder etwas anstellt, was andere als unartig sehen, denke ich daran und lasse ihn die Welt so erkunden, wie er das eben möchte.

    Antworten
  13. Food Hack, Food Hack ?
    Das wäre was für uns! Mein bester Hack ist, dass ich immer extra viel Milchreis koche, um am nächsten Tag noch was für Milchreis schnitten zu haben.

    Antworten
  14. Hey, ich habe noch keine Erfahrungen mit Foodhacks und daher würde ich mich sehr über das Buch freuen. Ich stehe oft ratlos in der Küche

    Liebe Grüße

    Celia

    Antworten
  15. Huhu ihr Lieben!
    Ich finde die Karten wundervoll. Leider geht die Große seit der Geburt der Kleinen öfters mal unter und ganz oft schimpfe ich mehr, als ich eigentlich möchte. Aber ich sage meinen Mädels mindestens einmal am Tag, dass ich sie lieb habe (vor allem vor den Auto fahren – Angewohnheit von mir). Ich denke mit den Karten könnte ich meiner Großen auf eine ganz besondere Weise zeigen, dass ich sie trotzdem sehe, auch wenn ich weniger Zeit für sie allein habe.

    Liebe Grüße

    Antworten
  16. Huhu ihr Lieben!

    Leider geht meine Große seit der Geburt der Kleinen öfters mal unter und ganz oft schimpfe ich mehr als ich möchte. Aber mindestens einmal am Tag sage ich meinen Mädels, dass ich sie lieb habe (vor allem vor den Auto fahren – Angewohnheit von mir). Mit den Karten könnte ich meiner Großen auf eine ganz besondere Weise zeigen, dass ich sie trotzdem sehe, auch wenn ich weniger Zeit für sie allein habe.

    Liebe Grüße
    Ute

    Antworten
  17. Mein easy foodhack ist, dass ich bei jedem mal einfach die doppelte Portion koche. So können wir am nächsten Tag noch davon essen. Hört sich langweilig an, aber uns hilft es tatsächlich, weniger Zeit zum zubereiten und kochen zu verschwenden.

    Eure ina

    Antworten
  18. Guten Abend,

    also bei uns zuhause bin ich ja meistens für die Mahlzeiten zuständig. Ich würde manchmal gern einfach etwas bestellen und sagen: tadaaaa das ist mein foodhack. Nein, Spaß beiseite. ?
    Ich bereite abends oft schon das Mittagessen für den nächsten Tag vor. Meine Frau muss dann nur noch eine Kleinigkeit dazu machen und das Essen aufwärmen. Das passt uns ganz gut, denn wenn die Kinder aus Schule und kiga kommen, ist keine Zeit um großartig zu kochen. Ich habe vorgestern zum Beispiel Gulasch gekocht und so brauchte es gestern nur noch Nudeln oder Kartoffeln dazu. Und fertig war das Mittagessen!

    Ich wünsche euch einen schönen Abend

    Antworten
  19. Die Karten sind toll! Ich finde es unheimlich wichtig, dass Selbstbewusstsein schon früh zu stärken. Ich mache viele Komplimente, am wichtigsten “Du bist toll, egal was du machst ” “Du bist nie allein.” Und “Du bist wunderschön “

    Antworten
  20. wenn was schiefgeht erzähle ich gerne Hoppalas aus meiner Kindheit/Jugend. Dann werde ich erstmal ausgelacht, aber danach ist alles nur noch halb so schlimm!

    Antworten
  21. Mein liebster Foodhack ist eigentlich gar keiner… es ist die entdeckung nudeln in der soße zu kochen, also als one pot pasta. Ein topf weniger und alles geht gleich viel schneller! Meinem kleinen sage ich immer dass er hübsch und klug ist und dass ich ihn lieb habe.

    Antworten
  22. Diese Karten ?? bin schon jetzt ganz verliebt in sie…! Bin selbst Lehrerin und mir der Macht von Worten sehr bewusst… Einer Kinderseele tun positive Worte und Bestätigung sooo gut! Auf das mein Kleiner sich mal über eine der Karten freuen darf! ❤️

    Antworten
  23. Ach Schade, ich glaube dss Gewinnspiel ist schon rum!?? :-/
    Weil die Karten finde ich wunderschön!!
    Und vor allem so bedeutsam!
    Ich sage meinem Sohn oft “Wir sind alle toll, so wie wir sind!” Und was ich persönlich immer wichtig finde: “glücklich und zufrieden mit dem was wir haben!! ♡

    Antworten
  24. Noch vor der Geburt unseres kleinen Bärens haben wir uns entschieden, ihn viel zu tragen. Wir geocachen für unser Leben gerne – und das ist schon während der Schwangerschaft viel zu kurz gekommen. Ein Kinderwagen erschien uns dafür total ungeeignet. Wir haben lange recherchiert und haben uns dann Recht schnell auch für die Storchenwiege entschieden. Wir hatten nur gutes gehört und fanden es gut, dass in unserer Region produziert wird. Und die Firma war uns auch sehr sympathisch.
    Auch wenn wir mittlerweile parallel noch ein klassisches Tragetuch nutzen (der Bär kann darin besser sehen und mit den Armen wedeln 😉 ), nutzen wir unsere Storchenwiege trotzdem gern. Besonders der Herr Papa liebt sie – das Tragetuchwickeln erscheint ihm immernoch wie Hexerei 😀 die Trage ist da einfach komfortabler und schneller umgelegt.

    Viele Grüße
    Jessica

    Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Geburtskarten selbst machen

Geburtskarten selbst machen

Endlich, ihr habt die Geburt hinter euch und nun könnt ihr euer Baby nach langer Wartezeit in den Armen halten, kuscheln und einfach nur die...

Geburtskarten selbst machen

Endlich, ihr habt die Geburt hinter euch und nun könnt ihr euer Baby nach langer Wartezeit in den Armen halten, kuscheln und einfach nur die...

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo