Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Kohlrabipommes für Babys und Kinder - breifrei und baby-led weaning geeignet

Kohlrabipommes für kleine baby-led weaning Esser

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, das Gartengemüse aus unserem Saisongarten noch effektiver zu nutzen und auch in allen Formen mal K anzubieten. Zu Beginn des letzten Saisongartens hat sie ja auch erst so langsam das Essen an sich kennengelernt. Aber jetzt kann sie ja praktisch alles essen, was der Garten hergibt. Und ganz zu Beginn ist das vor allem Radieschen, Mairüben und Kohlrabi. Diese drei Gemüsesorten werden als erstes erntereif. Da Radieschen und Mairüben wohl pur noch etwas zu scharf und würzig sind, bleibt es an den Kohlrabi hängen. Diese eigenen sich meiner Meinung nach ziemlich perfekt für die breifreie Beikost, auch für den Beikoststart.

Kohlrabipommes für Babys und Kinder - breifrei und baby-led weaning geeignet

Was kann man mit Kohlrabi alles machen?

Wenn ich mich an die Beete meiner Gartennachbarn letztes Jahr erinnere, dann nicht besonders viel. Ziemlich schade, aber viele haben einige ihrer Kohlrabi einfach stehen und schießen lassen, also nicht zeitnah geerntet und somit verschwendet. Dabei kann man mit den Knollen so viel leckeres zubereiten. Ganz klassisch gedünstet und mit einer leckeren Bechamelsoße und Pellkartoffeln, aber auch als Kohlrabipommes, sozusagen die Low Carb Variante und natürlich auch roh im Salat oder ganz dünn gehobelt in der Lasagne. Man kann sie auch toll als Schnitzel panieren und braten.

Besonders gut gefällt mir, dass die Kohlrabi nicht so kohlig schmeckt, sondern eine feine Abwechslung ist und vor allem auch roh super lecker ist.

Kohlrabipommes paniert mit Semmelbrösel für Kinder

Wie macht man Kohlrabipommes?

Für K habe ich letztens aus einer Kohlrabiknolle leckere Pommes zubereitet. Eine Knolle ist nämlich völlig ausreichen pro größerem Kind oder auch pro Person, wenn es dazu noch eine leckere Beilage gibt. Die Pommes sind wieder ein Familienessen par excellence, denn man kann auf einem Blech gleichzeitig eine Kinder und einen würzige Elternvariante machen. Für K werden die Pommes mit Semmelbrösel, Parmesan und getrockneten Kräutern paniert, für uns mache ich oft eine würzige Variante aus zusaätzlich Chiliflocken, Kurkuma, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Olivenöl. Im Sommer lieben wir es nämlich abends frische Hamburger zu grillen und die Kohlrabipommes sind da die perfekte Beilage. (Ebenso wie der Salat aus dem Saisongarten, der auf den Burgern landet.)

Kohlrabipommes ohne Salz für Babys und Kinder - baby-led weaning geeignet

Kohlrabipommes aus der Pfanne

Die Pommes kann man sowohl in der Pfanne als auch auf dem Blech machen. Die panierte Variante mache ich in der Pfanne, da sie so etwas krosser werden. Fürs Blech eigenen sich hingegen ganz einfach Kräuter-Öl-Marinaden.

Kohlrabipommes für Babys und Kinder - breifrei und baby-led weaning geeignet

Kohlrabipommes

4.8 von 10 Bewertungen
Eigenschaft lactosefrei, milcheiweißfrei, vegetarisch
Vorbereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Fingerfood, Mittagessen
Alter So startest du
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 1 Kohlrabiknolle
  • 1 Ei
  • Etwas Mehl
  • 2-3 EL Semmelbrösel
  • 1-2 EL geriebener Parmesan
  • ½ TL getrocknete Kräuter
  • Etwas Bratöl

Anleitungen
 

  • Die Kohlrabi schälen und in 1 cm dicke Stifte schneiden. In etwas Wasser ca. 7-10 Minuten gar kochen. Für kleine Esser sollen sie recht weich sein. Ei verquirlen. Semmelbrösel und Kräuter mischen.
  • Kohlrabi zunächst in Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und mit Parmesan- Semmelbrösel-Gemisch panieren. Rundherum in Bratöl ausbacken.
BREIFREIBABY-TIPP

Für Erwachsene einfach etwas Salz und Chiliflocken in die Panade mischen.

Du hast das Rezept ausprobiert?Lade dein Foto auf Instagram hoch und verlinke auf @breifreibaby_ oder tagge #breifreibaby!

Pommesfans aufgepasst, wir haben auch noch Pastinakenpommes und Avocadopommes auf dem Blog, schaut mal rein. Mehr Kohlrabis Ideen findet ihr bei der #Gemüseexpedition von Tastesherrif – im Mai, wer hätte das gedacht – ist nämlich Kohlrabi das Gemüse des Monats.

Teile diesen Beitrag

9 Kommentare
  1. Werde ich bald mal machen 🙂 L hat grade seine erste Zuccini gemampft. Kann ich die Reste einfrieren? LG Hanna

    Antworten
  2. Eine tolle Idee! Wie schön das du dabei bist!

    Liebste Grüsse
    Clara

    Antworten
  3. 5 stars
    Hallo, gibt es eine kuhmilcheiweissfreie Variante für Parmesan? Meine Tochter hat eine Allergie.
    Danke für die tollen Rezepte, die ich sehr gut gebrauchen kann für meine kleine Breiverweigerin.
    Luise

    Antworten
  4. Hallo, danke für das Rezept. An welcher Stelle kommt denn der Parmesan ins Spiel?

    Antworten
    • Hallo Lödy, die Kohlrabi werden mit einem Gemisch aus Parmesan und Bröseln paniert 🙂 LG

      Antworten
  5. 5 stars
    Ein tolles rezept, hätte sie am liebsten selbst aufgefuttert. Ich hatte keinen parmesan, habe stattdessen pizzakäse genommen, ging auch. Ich habe einen teil im backofen zubereitet, das nimmt ein bisschen fett raus.

    Vielen dank für diese wunderbaren rezeptideen, habe noch nicht viele ausprobiert, aber die bisherigen hat mein zwerg, 12 monate alle gegessen. Ich stelle gerade von brei auf feste kost um und habe wieder zu arbeiten begonnen. Da sind sachen zum einfrieren gold wert! Die kann papa dann unter der woche einfach auftauen.

    Antworten
    • Liebe Ulrike, danke für deine Nachricht, das klingt toll! Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß mit unseren Rezepten!
      Liebe Grüße Annina

      Antworten
  6. 5 stars
    Hallo ihr Beiden!
    Vielen lieben Dank für das tolle Rezept. Mein kleiner Mann liebt die Kohlrabipommes (und uns schmecken sie auch) und wenn er schon sprechen könnte, würde er sie sich vermutlich jeden Tag wünschen. 🙂 Schön, dass es eure Seite mit den vielen tollen Rezepten gibt.
    Einen entspannten Sonntag noch! Schöne Grüße Sandra

    Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo