Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Pfannkuchen mit Kokosmehl und Pfirsichen_1

Pfirsich-Pfannkuchen mit Kokosmehl oder ein leckeres Sommer-Frühstück

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Ich traue mich gar nicht, es schon wieder zu schreiben, da du ja sicher immer noch weißt, dass ich Pfannkuchen und Waffeln liebe und davon nie genug bekommen kann. Dementsprechend oft gibt es diese bei uns zum Frühstück (oder Mittagessen oder zum Kaffee oder zu jeder Uhrzeit). Und ich probiere mich immer wieder an anderen und neuen Kreationen aus und verarbeite saisonale Früchte und auch mal besondere Mehle oder Nussmilchsorten.

Pfannkuchen Rezept mit Kokosmehl und Pfirsichen

Pfannkuchen im Sommer

Nicht nur wegen des tollen Wetters, sondern vor allem auch wegen des riesigen Obst-Angebotes liebe ich den Sommer. Aprikosen und Himbeere, Nektarinen und Melone und Pfirsiche und Brombeeren – sie alle zaubern mir gute Laune und werden auch von K ausgesprochen gerne zum Frühstück verspeist. Wir haben es uns angewöhnt, übriggebliebenes Obst und auch leicht angedätschtes Obst nochmals in Pfannkuchen oder Kuchen zu verarbeiten – so reduzieren wir unseren Lebensmittelmüll und meist entsteht dann ganz durch Zufall ein super leckeres Gericht. Besonders Obst, das man in hauchdünne Scheiben schneiden kann, lässt sich toll in Pfannkuchen verbacken. Durch die Hitze in der Pfanne wird es weich und somit sind die Obst-Pfannkuchen auch für baby-led weaning Anfänger bestens geeignet.

 

 

Pfannkuchen mit Kokosmehl

Da ich sehr neugierig auf neue Produkte bin und auch gerne Rezepte ausprobiere, wandere bei einem der letzten Einkäufe im Bioladen Kokosmehl in meine Tasche. Es ist glutenfrei und schmeckt fein nach Kokos. Ich wollte es schon lange mal im Kuchen und in Backwaren ausprobieren. Ich hab bei den Pfirsich-Pfannkuchen einfach mal 1/3 des Mehles durch Kokosmehl ersetzt – das hat toll geschmeckt und ich bin mir sicher, dass man sogar 50 % oder mehr durch Kokosmehl ersetzen kann. Im Teig landete dieses Mal ein Rest Mandelmilch, aber auch mit Kokosmilch hätte man die Pancakes super zubereiten können.

Pfannkuchen mit Pfirsichen und Kokosmehl - tolles BLW Rezept für breifrei Esser und baby-led weaning Frühstück

Pfannkuchen für baby-led weaning

Pfannkuchen sind für mich eines der perfektesten Einsteiger-Essen für baby-led weaning, das man sich vorstellen kann. Sie sind weich, lassen sich vom Baby ganz toll greifen und schmecken super. Auch für den Familientisch sind sie eine Bereicherung, da Mama, Papa und Geschwister die Pancakes mit Obst, Marmelade oder auch Käse kombinieren können. Man kann sowohl den Teig als auch die fertigen ausgebackenen Pfannkuchen einfrieren und morgens schnell bei Bedarf auftauen. (Du siehst, ich bin wirklich ein Riesenfan)

 

Pfirsich-Pfannkuchen

3.88 von 8 Bewertungen
Eigenschaft vegetarisch
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Frühstück, Zuckerfreies
Alter Ab Beikoststart
Portionen 10 Stück

Zutaten
  

  • 50 g Butter
  • 300 g Kuhmilch alternativ: Hafermilch, Mandelmilch oder Wasser
  • 2 Eier
  • 130 g Dinkelvollkornmehl
  • 70 g Kokosmehl alternativ: insgesamt 200 g Mehl eurer Wahl
  • 1 gehäufter TL Weinstein-Backpulver
  • 2 Pfirsich

Anleitungen
 

  • Butter in kleinem Topf zerlassen und mit Milch und Eiern verquirlen. Mehle mit Backpulver mischen und ebenfalls zügig unter die Milch rühren.
  • Ein Pfanne mit 1-2 Tropfen Bratöl einpinseln und je 3 kleine Pfannkuchen auf einmal ausbacken. Die Pfirsiche waschen und in schmale Spalten schneiden. Ich ordne die Spalten so sternförmig an, während der Pfannkuchen schon in der Pfanne liegt und drücke sie leicht in den Teig.
  • Pfannkuchen nur einmal wenden und zwar dann, wenn sich oben kleine Bläschen bilden.
BREIFREIBABY-TIPP

Du kannst die Pfannkuchen auch mit Apfel oder Birne zubereiten und etwas Vanille oder Zimt mit in den Teig geben.

Du hast das Rezept ausprobiert?Lade dein Foto auf Instagram hoch und verlinke auf @breifreibaby_ oder tagge #breifreibaby!

Leckeres BLW Frühstück und baby-led weaning Rezept: Pfannkuchen mit Kokosmehl und Pfirsichen

Teile diesen Beitrag

10 Kommentare
  1. Hallo,
    das ist wieder ein super leckeres Rezept und ich werde es sofort ausprobieren 🙂
    Ich habe nochmal eine andere Frage, leider keine Mail-Adresse gefunden…
    Wir haben dieses Jahr eine sehr sehr reiche Quitten-Ernte, habt ihr da auch ein schönes Rezept? 😉 Ich habe noch keins gefunden und da dachte ich, ich frag einfach mal 🙂
    Viele Grüße
    Katharina mit M 🙂

    Antworten
    • Liebe Katharina, weich gedünstet kannst du die Quitten so als Art Kompott zu Pfannkuchen oder Grießschnitten anbieten oder auch warm unter Gerichte Mischen. Auch gemischt mit Äpfeln ergeben die Quitten ein tolles Apfelmus.
      Ich entsafte auch oft Quitten und sterilisiere den Saft in Flaschen. Liebe Grüße, Lena

      Antworten
  2. Hallo,
    das ist wieder ein super leckeres Rezept und ich werde es sofort ausprobieren 🙂
    Ich habe nochmal eine andere Frage, leider keine Mail-Adresse gefunden…
    Wir haben dieses Jahr eine sehr sehr reiche Quitten-Ernte, habt ihr da auch ein schönes Rezept? 😉 Ich habe noch keins gefunden und da dachte ich, ich frag einfach mal 🙂
    Viele Grüße
    Katharina mit M 🙂

    Antworten
  3. Tolles Rezept! Ging es morgen bei uns ?

    Antworten
  4. Wie fest oder flüssig wird denn der Teig? Habe es ausprobiert und irgendwie hat das nicht hin gehaut?LG jutta

    Antworten
    • Liebe Jutta, der Teig ist ähnlich dem von ganz normalen Pancakes. Was hat denn nicht hingehauen? LG Lena

      Antworten
  5. 3 stars
    Bei uns hat es leider auch gar nicht geklappt. Der Teig war sehr fest. Mit Obst drinnen sind sie in der Pfanne komplett zerfallen. Habe in restlichen Teig noch ein Ei als Bindungsmittel unsnarl Obst weg. Dann ging es einigermaßen. Weiß nicht ob es an der Kombi Dinkelvollkorn und Kokosmehl lag 🙁

    Antworten
    • Hallo Elisa, das tut mir leid. Bei mir funktionieren die Pancakes super. Wenn der Teig zu fest war, hätte man ggf. einfach etwas Flüssigkeit zugeben müssen. LG Lena

      Antworten
  6. 3 stars
    Hallo!
    Das Rezept hat bei uns leider auch nicht funktioniert. Ich denke, es liegt an der Menge des Kokosmehls (oder vielleicht an der Art des Mehls… gibt es da verschiedene?). Welches Kokosmehl benutzt du denn genau? Auf meinem steht “25% der Mehlmenge kann durch Kokosmehl ersetzt werden”. Bei 50% fehlte bei uns auch die Bindung und der Teig ist stark angedickt, auch Erhöhung der Flüssigkeitsmenge hat nicht mehr geholfen. Der zweite Versuch mit etwa 10% Kokosmehl hat besser funktioniert. Aroma kam durch und der Teig war optimal.
    Liebe Grüße aus Jena
    Nadine

    Antworten
    • Danke für dein Feedback, ich werde das Rezepte nochmal testen. LG Lena

      Antworten
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo