Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Post Type Selectors
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Post Type Selectors
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Kartoffelsalat für Babys

[Anzeige] Kartoffelsalat für Babys: Wir starten die Grillsaison mit leckeren Saucen, Dressings und Dips von Byodo

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Hast du die Grillsaison schon eröffnet? Oder fragst dich, was du deinem Baby beim nächsten Grillfest anbieten kannst? Wir haben die Antwort: Kartoffelsalat für Babys ist unserer Meinung nach eine perfekte Grillbeilage. Wie du Kartoffelsalat für Babys mit einem babygeeigneten Dressing frisch zubereiten kannst und welche Saucen und Dips wir beim Grillen noch lieben, erfährst du hier im Blogartikel.

Kartoffelsalat für Babys: Warum er für uns die beste Grillbeilage ist

Wir werden häufig gefragt, ob Babys Senf, Essig, Ketchup und Co. essen dürfen. Wir stellen dir hier einige Saucen, Dressings und Dips in bester Bio-Qualität vor, die du deinem Baby bedenkenlos anbieten kannst. Ehrlicherweise lieben wir nämlich beim Grillen vor allem die Beilagen: Ob Kartoffelsalat für Babys, Nudelsalat oder Nudelmuffins oder locker-luftiges Ciabatta (am besten selbstgebacken – hier geht’s zum Rezept). Wir würden nie ohne mindestens einen Salat als Grillbeilage auf einer Grillparty stehen.

Kartoffelsalat für Babys: Tolle Grillbeilage

Kartoffelsalat für Babys: Unser liebstes Rezept mit babygeeignetem Dressing

Kartoffelsalat für Babys passt einfach wunderbar zum Grillen:

  • Er ist schon abgekühlt: Dein Baby muss also nicht erst lange warten, bis das Grillgut durchgebraten ist.
  • Dank eines leckeren Essig-Öl-Dressings schmeckt er aufregender als beispielsweise nur eine Folienkartoffel.
  • Du kannst ihn mit Gemüse aufwerten und so noch vitaminreicher gestalten.
  • Der Kartoffelsalat für Babys lässt sich toll vorbereiten (Stichwort: Meal Prep!)
  • Natürlich haben nicht nur Babys was davon: Auch Erwachsene werden ihn lieben.

Das Dressing für den Kartoffelsalat für Babys kannst du easy selbst zubereiten, dabei machen wir es uns wieder leicht und nehmen am liebsten Kinder-Senf und vegane Mayo in hochwertiger Bio-Qualität von Byodo.


Weitere leckere Ideen fürs Familiengrillen findest du hier.

Kartoffelsalat für Babys: Die besten Grillsaucen, Kinder-Senf und Kinder-Ketchup von Byodo

Unsere Lieblinge im Sommer: Byodo Grill Saucen – für Klein und Groß

Für viele Erwachsene gehören Ketchup, Senf und Barbecue Sauce beim Grillen einfach dazu. Mit breifrei leben wir ja das Prinzip, dass unsere Kinder am Familientisch mitessen und somit auch Ketchup, Senf und Co. probieren dürfen. Dafür gibt’s von Byodo z. B. extra Bio-Kinder Ketchup und Bio-Kinder Senf, worauf wir sehr gern zurückgreifen. Denn da können wir sicher sein, dass kein zusätzlicher industrieller Zucker beigesetzt ist.

Am liebsten verfeinern wir unsere Grill-Gerichte mit den Bio Grill Saucen von Byodo. Unsere Lieblinge für diesen Sommer haben wir schon gefunden:

Da bei uns meistens sowieso nur Gemüse, Tofu-Spieße oder Veggie-Würstchen auf dem Grill landen, finden wir es umso besser, dass die meisten Saucen von Byodo auch vegan sind (außer Curry Mago Sauce, die ist vegetarisch). Aber natürlich gibt’s auch klassische Delikatess Mayonnaise.

Kartoffelsalat für Babys mit Kinder-Senf und veganer Mayo

Kinder-Ketchup und Kinder-Senf: Das Beste der Grillsaison für Kinder von Byodo

Das Kinder Ketchup mit einem Tomatenmark-Anteil von 80 Prozent ist nur mit Agavendicksaft verfeinert – das finden wir in geringen Mengen absolut ok. Lass dein Baby oder Kleinkind mithelfen: Die praktische Squeeze-Flasche ist perfekt für kleine Hände geeignet und so kann es das Ketchup kinderleicht portionieren (ggf. mit deiner Hilfe). Außerdem kannst du die Flasche mitnehmen, falls ihr eingeladen seid und du auf Nummer sicher gehen möchtest, dass dein Kind auch mitessen kann.

Klassischer Senf für Erwachsene ist deinem Baby oder Kind zu scharf? Dann probiere mal den besonders milden Kinder Senf von Byodo. Dieser ist ebenfalls mit Agavendicksaft gesüßt und schmeckt lecker zu (Veggie-)Wurst, Käse oder pur aufs Brot. Der Senf von Byodo ist komplett ohne Zusätze wie Verdickungsmittel, Aromen und Konservierungsstoffe – ganz nach unserem Geschmack! Auch in unserem Rezept „Kartoffelsalat für Babys“ kommt der Bio-Kinder Senf zum Einsatz.

Kartoffelsalat für Babys mit dem perfekten Dressing

Grill-Saucen und Dips – was ist ok fürs Baby und was nicht?

„Habt ihr Fragen zum Thema Dips, Mayo, Saucen und Co. fürs Baby?“ Das wollten wir außerdem bei Instagram von dir wissen. Und siehe da: Es gab einige Fragen aus der Community, die wir natürlich sehr gern beantworten, damit du bestens vorbereitet bist auf die kommende Grillsaison mit Baby.

Dürfen Babys Mayo essen?

Da selbstgemachte Mayonnaise rohe Eier enthält, raten wir bei Mayonnaise fürs Baby zur Vorsicht: Mayo solltest du im 1. Lebensjahr nicht anbieten, sondern erst im Kleinkindalter. Warum? Rohe Eier können bei Babys eine Salmonellen-Infektion hervorrufen. Diese äußert sich in Erbrechen, Durchfall, Bauschmerzen oder Fieber, was für kleine Babys besonders schwerwiegend sein kann. Bei selbstgemachter Mayonnaise solltest du darauf achten, dass die Eier besonders frisch sind und gekühlt – jedoch besteht auch hier noch das Salmonellen-Risiko.

Am einfachsten machst du es dir, wenn du deinem Baby vegane Mayo anbietest – wie z. B. die vegane Mayo aus dem Glas von Byodo. Die ist locker cremig – auch ohne Ei. Es muss auch nicht Mayonnaise sein: Dein Baby kennt den Geschmack ja noch nicht und wird ihn daher sicher nicht vermissen. Deshalb bieten sich selbstgemachte pflanzliche Dips und Aufstriche auch wunderbar zum Grillen oder aufs Brot an, wie z. B. zerdrückte Avocado, Hummus oder ein Paprika-Nuss-Aufstrich.

Mehr Aufstrich-Ideen für dein Baby findest du in unserem E-Book „Brot, Brötchen und Brotaufstriche“.

Vegane Mayo perfekt für Kinder geeignet

Pesto ab welchem Alter möglich?

Selbstgemachtes Pesto kannst du deinem Baby ab Beikostreife anbieten. Einfach eine Portion vorher fürs Baby entnehmen und den Rest kräftig für Erwachsene würzen.

Gekauftes Pesto ist dagegen meist sehr salzhaltig. Manchmal sogar 3g / 100g. Bei 1 EL (ca. 20g) wären das noch 0,6g Salz. Da Babys im 1. Lebensjahr max. 1g Salz pro Tag zu sich nehmen sollen, wäre damit fast schon der Tagesbedarf an Salz gedeckt. Im 2. Lebensjahr steigt die empfohlene Menge an Salz pro Tag auf 2g.

Wie immer gilt: In Maßen ist es absolut ok auch mal gekauftes Pesto anzubieten. Generell empfehlen wir jedoch vor allem im ersten Lebensjahr auf salzfreie bzw. salzärmere Alternativen zurückzugreifen – und Pesto einfach selbst zu machen. Hier findest du unser geniales und einfaches Rezept für Pesto ohne Salz.

Warum nicht mal für etwas Abwechslung sorgen? Auch aus Avocado oder Brokkoli kannst du leicht ein leckeres Peso zaubern: Hier geht’s zum Rezept für Brokkoli-Pesto mit Tipps für die Erwachsenen und hier zu unserem beliebten Avocadopesto.

Ab wann Senf fürs Baby?

Klassischer Senf ist pur für Babys eher zu scharf. Hier kommt es ganz auf den Geschmack deines Babys/Kindes an, ab wann es Senf mag. Wenn du für Saucen, Dips oder Dressings ein wenig Senf verwendest, ist das ok. Wie oben beschrieben greifen wir hier sehr gern auf den milden Kinder-Senf von Byodo zurück.

Kartoffelsalat fürs Baby angerichtet

Kartoffelsalat für Babys

4.85 von 33 Bewertungen
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gericht Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Alter Ab Beikoststart
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 EL Byodo Öl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 500 g grüner Spargel
  • 1/2 Bund Radieschen
  • 2 x 200 g Lachsfilet

Zutaten für das Dressing

  • 2 EL Byodo vegane Mayo
  • 1 TL Byodo Kinder Senf
  • 100 g Joghurt
  • 400 g Pekannüsse
  • 40 g Kräuter z.B. Schnittlauch und glatte Petersilie

Für die Großen: Salz und schwarzer Pfeffer

    Anleitungen
     

    • Den Ofen auf 200° vorheizen.
    • Kartoffeln waschen, putzen und je nach Größe (mit einem Wellenschneider) vierteln oder achteln. Kartoffeln in einer großen Auflaufform mit Öl mischen. Knoblauchzehen schälen und an die Seite dazulegen.
    • Im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen.
    • Inzwischen den Spargel waschen und das untere Drittel schälen. Spargel schräg in Stücke schneiden. Radieschen waschen, putzen und halbieren.
    • Das Lachsfilet kalt abwaschen und mit Küchenkreppabtupfen.
    • Die Zitrone waschen. Den Saft einer halben Zitrone auspressen, die andere Hälfte vierteln.
    • Nach den 20 Min. Backzeit die Auflaufform mit denKartoffeln aus dem Ofen nehmen. Knoblauchzehen herausnehmen. Spargel,Radieschen, Lachs und Zitronenstücke in der Form verteilen. Form im Ofen(Mitte) weitere 15-20 Min. backen.
    • Inzwischen die Sauce vorbereiten:
    • Die Kräuter kaltabbrausen und trocken schütteln. Mit dem Zitronensaft, Knoblauch und den übrigen Zutaten in einen hohen Mixbehälter geben und mit dem Pürierstab zu einer cremigen Sauce pürieren. Die Babyportion entnehmen und den Rest kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • Das Gericht kann warm als Auflauf genossen oder kalt als Kartoffelsalat gemischt werden.
    Keyword Beikostreife, beikoststart, byodo, dips, dressing, grillen, grillsauce
    Du hast das Rezept ausprobiert?Lade dein Foto auf Instagram hoch und verlinke auf @breifreibaby_ oder tagge #breifreibaby!

    Gewinnspiel: Jetzt mitmachen und 1 von 3 Byodo-Saucen-Sets gewinnen!

    Der Kartoffelsalat fürs Baby steht schon bereit und du hast jetzt so richtig Lust direkt mit dem Grillen loszulegen? Dann mach mit und gewinne 1 von 3 Saucen-Sets von Byodo! Damit bist du schonmal bestens ausgestattet für alle Grillfeste in diesem Sommer mit Barbecue Sauce, Aioli, Kinder Ketchup und Co.! Schreibe uns hier oder bei Instagram in die Kommentare, welches deine liebste Grillbeilage ist.

    Das Saucen-Set von Byodo beinhaltet:

    • Curry-Mango Sauce
    • Grill & Fondue Senf
    • Barbecue Sauce
    • Aioli
    • Kinder Ketchup
    • Kinder Senf
    • Süßer Senf (in der 100% recycelten Aluminium-Tube)

    Teilnahmebedingungen fürs Gewinnspiel

    • Verrate uns in den Kommentaren, welches deine liebste Grillbeilage ist
    • Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit dem Unternehmen Meta
    • Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahren
    • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
    • Gewinnspielteilnahme bis 24.05.2023 23:59 Uhr möglich.
    • Teilnahme via Kommentar
    • Keine Barauszahlung
    • Einverständnis zur Datenweitergabe/-nutzung zwecks Versand durch Byodo Naturkost GmbH muss per Mail an info@breifreibaby.de erteilt werden
    • Die Gewinnerin/ der Gewinner wird per Privatnachricht bei Instagram oder per Mail von uns kontaktiert

    Kartoffelsalat Babyspinat - welche Abwandlungen sind möglich

    Kartoffelsalat Babyspinat – weitere Ideen und Austausch-Zutaten

    Du fragst dich, wie du den Kartoffelsalat für Babys noch gesünder und vitaminreicher gestalten kannst? Probiere mal pürierten Babyspinat in das Kartoffelsalatdressing zu mischen. Das ist eine schöne Ergänzung und das grüne Blattgemüse passt unserer Meinung nach toll dazu. Weitere gemüsige Ideen für den Kartoffelsalat für Babys sind z. B.

    Wie du es schaffst, dass dein Baby noch mehr „Grünzeug“ isst 😉, erfährst du in unserem neuen gedruckten „Kochbuch ab 1 Jahr“ (Affiliate Link zu Amazon): Dieses kannst du online bestellen oder direkt im Buchladen kaufen (mit der ISBN: 978-3833889219).

    Inspiration für ein weiteres Rezept

    Teile diesen Beitrag

    132 Kommentare
    1. definitiv Nudelsalat 😊

      Antworten
      • Couscous-Salat ♥️

        Antworten
        • Wir lieben Nudelsalat ❤️

          Antworten
        • 5 Sterne
          Oh wie lecker, würde ich auch gerne mal probieren mit den tollen Saucen ❤️

          Antworten
        • Liebste Grill Einlage schön immer – als Kind wie auch heute – ist Nudelsalat. Gerne in den verschiedensten Varianten.

          Antworten
      • 💯 Kartoffelsalat

        Antworten
        • Bei uns gehören selbstgemachtes Kräuterbaguette und Folienkartoffeln definitiv dazu!:)

          Antworten
        • Wir essen gerne Bauernsalat mit Oliven und Feta. Und Baguette mit Dip 😍

          Antworten
      • 5 Sterne
        Leckeres Grill Gemüse wie zb Grüner spargel 😋

        Antworten
        • Definitiv frisch gebackenes Baguette und Curry-Mango Dip

          Antworten
        • Spaghetti Salat, Baguette, Tomaten Mozzarella ☺️☺️☺️

          Antworten
      • 5 Sterne
        Frisch gebackenes Brot und Kräuterbutter

        Antworten
        • Kartoffel- und Süßkartoffelecken 😍

          Antworten
      • bei uns gibt es Maiskolben und Gurken Salat.

        Antworten
      • Wir essen am liebsten Nudelsalat als Beilage

        Antworten
      • Nudelsalat😍

        Antworten
      • Grillgemüse, verschiedene Salate

        Antworten
    2. Wir lieben Nudelsalat

      Antworten
      • 5 Sterne
        Unsere liebste Beilage ist der Kartoffelsalat nach dem Rezept meiner Oma 🙂

        Antworten
        • Nudelsalaaaaat😍

          Antworten
      • Lieblingsbeilage hier ist Griechischer Salat

        Antworten
        • Ich liebe jede Art von Salat, aber was beim Grillen nicht fehlen darf ist frisches Knoblauchbrot zum Auftunken der tollen Saucen 😉

          Antworten
      • 5 Sterne
        Wir lieben Reissalat mit Paprika 😍

        Antworten
        • Ein buntgemischter Salat darf genauso wenig fehlen wie gegrilltes Gemüse 😍

          Antworten
      • 5 Sterne
        Ich esse am liebsten gegrillten grünen Spargel als Beilage zum Grillen!

        Antworten
        • Nudelsalat 😍

          Antworten
        • Baguette und gemischter Salat 😍

          Antworten
      • Kartoffelsalat 😁

        Antworten
      • Baguette mit leckerem Dip oder Kräuterbutter darf bei uns nicht fehlen 🙂

        Antworten
        • 5 Sterne
          Ich bin auch Team Kartoffelsalat 😋

          Antworten
      • 5 Sterne
        Wir sind auch sehr dankbar für eure Rezepte und wir lieben Tomate Mozzarella mit basilikum

        Antworten
      • selbstgebackenes Baguette mit Kräuterbutter. die Kräuterbutter machen wir mit Kräutern aus unserem Garten

        Antworten
      • Wir lieben gegrilltes Gemüse oder Nudelsalat als Beilage 😍

        Antworten
        • 5 Sterne
          Gillgemüse lieben wir

          Antworten
      • Wir lieben einen leckeren grünen Salat, gegrilltes Gemüse und Baguette. Gerne würden wir die Soßen dazu probieren!

        Antworten
      • Meine Lieblingsbeilage sind die kleinen Piementos 🙂

        Antworten
      • Wir lieben den Nudelsalat ☺️

        Antworten
      • 5 Sterne
        Wir lieben Couscous Salat 😍

        Antworten
      • Mais mit selbst gemachter veganer Kräuter- oder Tomatenbutter geht hier immer
        Und Kartoffeln 😅

        Antworten
      • Maiskolben 😍

        Antworten
      • Humus und italienischer Nudelsalat

        Antworten
    3. Meine Lieblingsbeilage beim Grillen ist ein Kartoffelsalat oder ein mediterraner Nudelsalat 🙂

      Antworten
    4. Bei mir ist Kartoffelsalat und Gemüsesticks ein Muss.

      Antworten
    5. Salate 🥗 Kartoffelsalt, Nudelsalat…

      Antworten
      • Baguette 🥖 🤤

        Antworten
    6. Es geht nichts ohne einen “bunt gemischten Salat”:)

      Antworten
    7. wir mögen Nudelsalat und Baguette zum Grillen 🙂

      Antworten
    8. Tolles Gewinnspiel!

      Antworten
    9. Kartoffelsalat ist super als Grillbeilage 🥰

      Antworten
      • Nudelsalat, Bulgursalat und Kräuterbaguette.. absolutes muss 🙂

        Antworten
    10. Wir lieben Maiskolben 🌽

      Antworten
    11. Danke für das gewinnspiel 🍀wir essen am liebsten grillgemüse dazu. Aubergine, Zucchini, paprika, Pilze, Kartoffeln. Ein bunter Mix 💫

      Antworten
      • Erstmal vorweg, ich finde es super, dass ich durch euch neben euren Rezeptbüchern auch auf andere Produkte wie hier die Byodo Grillsaucen stoße 😊
        Darüber habe ich mir tatsächlich so noch keine Gedanken gemacht und im Zweifel lieber auf eine Sauce verzichtet aufgrund von Zucker usw.
        Unsere liebsten Beilagen sind der klassische Nudelsalat, aber auch Grillgemüse finden wir super und beides eignet sich auch schon sehr gut für unsere Maus (13M) 😊

        Antworten
        • huhuuu wir essen am liebsten in Knoblauch eingelegte Zucchini
          oder einen Tomaten Avocado Salat.Lecker Lecker.Liebe Grüsseeee

          Antworten
        • Meine Tochter ist fast 7 Monate alt und startet gerade richtig in die Beikost, da würde uns ein Soßenpaket für die kommende Grillsaison (die wir heute bereits eröffnet haben ;D) sehr viel Freude bereiten! 🙂
          und den Kartoffelsalat werden wir auch probieren, denn ich liebe Kartoffelsalat zum Grillen!
          Danke für das Rezept, alles Liebe!

          Antworten
        • Unsere liebsten Grillbeilagen sind Grillgemüse und ein bunt gemischter Salat 😊
          Da wir grade erst mit Beikost starten freue ich mich immer hier viele tolle neue Ideen, Rezepte und auch neue Marken kennenzulernen und würde mich natürlich mega über ein Soßenpaket freuen 🙃

          Antworten
        • Ich liebe eure Seite. Ich habe hier oder auch bei Instagram schon so viele tolle Rezepte für uns gefunden. Auch das Backöl von Byodo habe ich durch euch kennen und lieben gelernt.😊
          Unsere liebsten Beilagen sind Nudel- oder Kartoffelsalate und selbstgemachtes Brot.

          Antworten
        • Also auf jeden Fall müssen Ofenkartoffeln und Tsatsiki dabei sein! Dann noch gerne Grillgemüse, Baguette und Tortellinisalat 😋

          Antworten
        • Der Kartoffelsalat meines Schweiger Opa’s ist unser absoluter Favorit. Sonst aber gerne grünen Spargel, grüne Spitzpaprika

          Antworten
        • 5 Sterne
          unsere liebsten Beilagen sind Kartoffelsalat und Nudelsalat. Brot darf auf keinen Fall fehlen.

          Antworten
        • Was ein tolles Gewinnspiel. Salate, egal welche, werden hier geliebt 🫶

          Antworten
        • Danke für die tollen Rezepte, Tipps und passende Produkte für unsere Babys und Kleinkinder. Wir haben damit bei unseren Kindern schon viel Erfolg beim Thema essen gehabt 🙂

          Antworten
        • Da wir auch vegetarisch-vegan leben, lieben wir vor allem kunterbunte Salate als Beilage, z. B. Kartoffel-, Nudel- oder grüner Salat in verschiedenen Variationen. 😍 Diesen Sommer wird vielleicht schon unser Sohn (jetzt 4,5M) mit essen. ☺️

          Antworten
        • Wir lieben frischen Salat dazu

          Antworten
      • 5 Sterne
        Wir lieben Nudelsalat und Kartoffelsalat, aber auch gerne was mit Bulgur und Co…. Hauptsache bunt und frisch!

        Antworten
      • unsere liebste Beilage ist Baguette mit Knoblauchbutter und Kartoffelsalat. das Baby liebt Nudelsalat sehr 😁

        Antworten
      • Danke für all eure tollen Rezepte!!

        Meine Lieblingsgrillbeilage ist übrigens mediterraner Nudelsalat! <3

        Antworten
      • Unsere liebste Grillbeilage ist knackiges Grillgemüse, Grillkartoffeln, viele bunte Salate und gegrillte vegane Maultaschen 😉

        Antworten
      • Wir lieben Grillkäse und Maiskolben:)
        Unsere Tochter würde sich über verschiedene Soßen sehr freuen:)

        Antworten
      • 5 Sterne
        Wir mögen am liebsten ein selbst gebackenes Baguette mit leckerer Kräuter- oder Bärlauchbutter. Ein mediteraner Nudelsalat darf aber auch nicht fehlen!

        Antworten
      • 5 Sterne
        Wir essen ebenfalls am liebsten Nudelsalat, dafür würde sich die vegane Mayo ja bestens eignen 😊

        Antworten
      • 5 Sterne
        Kräuter und Knoblauch Butter 😋

        Antworten
      • 5 Sterne
        Vielen lieben Dank für eure tollen Rezeptideen! Da freuen wir uns schon auf das erste Grillen mit Baby.

        Da ich Vegetarier bin, esse ich hauptsächlich die Beilagen und bin dann aber auch immer pappesatt 😀 ich liebe Grillgemüse mit Schafskäse und gerne vieeeeel Knoblauch! Dazu einen Couscoussalat, Baguette mit leckeren Dipps, z.B. Guacamole.

        Antworten
      • Wir lieben Brot mit Tomatenbutter als Beilage :-).

        Antworten
    12. Auch von mir lieben Dank. Hier gehen die Meinungen auseinander.. der älteste liebt Brot und Mais und wir Feta und leckeres Grillgemüse…

      Bei uns wird es daher immer bunt auf dem Tisch.

      Antworten
    13. Ich liebe Salat in sämtlichen Varianten und Maiskolben. 😍

      Antworten
    14. 5 Sterne
      Wir essen am liebsten gegrillten Feta dazu. Soßen stehen bei uns auch hoch im Kurs.

      Antworten
    15. Unsere liebste Beilage ist selbstgemachtes Brot/Baguette 🥖.
      Danke für eure tollen Rezeptideen :).

      Antworten
    16. 4 Sterne
      Den Kartoffelsalat habe ich tatsächlich schon nachgekocht und für gut befunden 🙂

      Bei uns ist eine andere beliebte Beilage auch gegrilltes Gemüse oder Nudelsalat. Kräuterbaguette darf allerdings auch nie fehlen!

      Antworten
    17. Wir lieben grünen Sparrgel und Kartoffelsalat.

      Antworten
    18. Bei uns gibt es immer Kartoffelsalat!

      Antworten
    19. Nudelsalat in allen Variationen sind die perfekte Beilage zum Grillen. 🤤

      Antworten
    20. 5 Sterne
      Wir essen super gerne Grillgemüse und Brot darf niemals fehlen. Dazu eine gute Aioli und fast alle sind happy. Jetzt da unser Zwergi mit isst würde ich mich sehr freuen den tollen Kinder Senf mit ihr zu entdecken.

      Antworten
    21. Hallo! Tolles Gewinnspiel! Wir lieben Grillgemüse. Alles was da ist klein schnippeln, bissel Olivenöl und Kräuter und fertig:).

      Antworten
      • Ich liebe Kartoffelsalat und gegrillten Brokkoli 🥦😀

        Antworten
    22. Ganz klar verschiedene Salate – ohne ist es kein richtiges Grillen 😉

      Antworten
    23. Gegrillte Möhren mit etwas Parmesan sind eine super leckere Beilage 🤩 🍀

      Antworten
    24. Lieblings Grillbeilage Nudelsalat

      Antworten
    25. Wir lieben Salat in allen Variationen. Der gehört bei uns zum Grillen einfach dazu.

      Antworten
    26. Die liebste Grillbeilage ist Fetakäse und Pilze 🍄 .
      Danke für eure tolle und wertvolle Arbeit

      Antworten
    27. Wahnsinns Gewinnspiel 🥰
      Am liebsten essen wir geraspelte Süsskartoffel oder Grillgemüse mit Champions, Zwiebeln, Zucchini und allem was der Kühlschrank so liefert. 🙂

      Antworten
    28. Meine liebste Grillbeilage sind Maiskolben und als Dessert „gebratene Bananen“ 🤤

      Antworten
    29. Wir essen am liebsten Nudelsalat sowie Gurkensalat zum Grillen ☺️

      Antworten
    30. Gegrilltes Gemüse geht immer 👌🏻

      Antworten
    31. Wir essen am liebsten Grillgemüse und Feta zum Grillen. Die Saucen würden beim Grillen an der Taufe unserer Tochter super passen, da viele Kinder dabei sein werden☺️. Also: ✊🏼 🐷 🍀

      Antworten
    32. ich mag gerne gegrillte Champignons, die Kinder am liebsten gegrillte Maiskolben. dazu gibt’s immer wechselnde Salate, zB mit Melone.

      Antworten
    33. Unsere liebsten Beilagen sind eigentlich Salate (zB Couscous) oder gebratene Süßkartoffeln. Oder ein schönes Kräuterbrot usw usw 😀

      Antworten
    34. Rosmarinkartoffeln

      Antworten
    35. 5 Sterne
      Hey , vielen Dank das ihr nun auch auf Facebook wieder so präsent seid. Es ist immer wieder spannend etwas neues kennenzulernen und wir sind sehr probierfreudig.
      Wir essen sehr gerne Kartoffelsalat, weshalb ich sehr dankbar über die Alternative bin. Bis jetzt haben wir daher eher den warmen Kartoffelsalat mit Essig gegessen oder einen mit Frischkäsedressing . Jetzt bin ich aber schon neugierig auf diese Variante mit der veganen Mayo und dem Senf geworden. Mein Mann hatte vor längerer Zeit mal eine vegane Mayonnaise von Alnatura gekauft, welche mir aber leider zu viel Zucker enthalten hatte.
      Wünsche noch eine sonnige und vielfältige Grillsaison 🙂

      Antworten
    36. 5 Sterne
      Wir lieben Kartoffelsalat. Freue mich schon euer Rezept beim nächsten Grillen auszuprobieren.

      Antworten
    37. Am liebsten Grillgemüse, auch gerne mit Schafskäsefüllung, ansonsten Knofibrot darf auch nicht fehlen 🙂

      Antworten
    38. Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel 🍀 unsere liebste Beilage auf dem Grill sind Maiskolben mit selbst-gemachter Kräuterbutter.

      Antworten
    39. 5 Sterne
      Ich liebe selbst
      gemachtes Kräuterfaltenbrot, oder alternativ auch fertiges Kräuterbaguette beim Grillen =D

      Antworten
    40. Nudelsalat, Grillgemüse oder ein leckeres Focacciabrot mögen wir am liebsten 🙂

      Antworten
    41. Griechischer Salat

      Antworten
    42. Wir essen am liebsten Salate, wie zb Nudelsalat zum grillen.
      Danke für die vielen tollen Rezepte. Unsere kleine ist 8 Monate alt und wir probieren uns durch.

      Antworten
    43. Bei uns sind es Kartoffeln und Mais 🫶🏻

      Antworten
    44. Gebratenes Gemüse (Zucchini, Paprika und Pilze) 🥰

      Antworten
      • Wir essen am liebsten Grillgemüse und Maiskolben dazu 🙂

        Antworten
    45. Bei uns gibt’s immer viel Gemüse und verschiedene Salate dazu. die Kinder lieben Maiskolben zum knabbern.

      Antworten
    46. Eine tolle Idee mit Variationen 🤩🤩🍀

      Antworten
    47. Leckeres, selbst gebackenes Zwiebelbaguette mit Tzatziki und ein griechischer Salat

      Antworten
    48. Die Soßen klingen super lecker!
      Wir lieben den bunten Mix an Salaten, wenn jeder das mitbringt, was er am besten zubereiten kann. Sei es Nudelsalat,griechischer Salat oder Tacco Salat.

      Antworten
    49. 5 Sterne
      Unsere kleine Maus liebt aktuell Grillkartoffeln mit Kräuterquark. Vielleicht ist das Kartoffelsalat Rezept da zukünftig auch mal ne tolle Alternative ☺️ wir würden uns sehr über ein Saucen set freuen 🤩

      Antworten
    50. Grillgemüse steht bei uns und auch unserer Kleinen ganz oben auf der Liste. 🙂

      Antworten
    51. Wir essen am liebsten Feta mit Tomate mit Brot zum grillen

      Antworten
    52. wir lieben Couscous Salat als Beilage 😋

      Antworten
    53. Hallo 🙂 wir mögen am liebsten frisches Baguette mit Kräuterbutter oder anderen Dips!

      Antworten
    54. Bei uns gibt es eine bunte Mischung an Beilagen. Diverses Gemüse und verschiedene Salate wie z.B Nudelsalat, Kartoffelsalat

      Antworten
    55. 5 Sterne
      Wir lieben Baguette mit selbstgemachter Kräuterbutter, das geht immer als Beilage!

      Antworten
    56. 5 Sterne
      Wir essen am liebsten Maiskolben und selbstgemachte Pizzabrötchen als Beilage zum grillen!

      Antworten
    57. 5 Sterne
      Sind wir ehrlich, beim Grillen futtert sich jeder vorher an den Beilagen satt. Und so ein richtig leckeres, leicht angewärmtes Brot vom Grill mit ein bisschen Dip… Was gibt es besseres?!

      Antworten
    58. Gegrillte Aubergine

      Antworten
    59. Kartoffelsalat

      Antworten
    60. Wassermelonensalat

      Antworten
      • 5 Sterne
        definitiv Kartoffelsalat und mediterraner Nudelsalat 😋😍

        Antworten
    61. 5 Sterne
      Wie soll man sich denn da entscheiden? 😂😅 also ich liebe den Kartoffelsalat meiner Mama. Wenn sie nicht dabei ist, dann bevorzuge ich meinen Nudelsalat 😁 aber ehrlicherweise stehe ich auch total auf unterschiedliche Brote und Baguettes mit Dips und Toppings. Und mein kleiner Räuber ebenfalls 🤗

      Antworten
    62. 5 Sterne
      Nudel- und Kartoffelsalat liebt die ganze Familie 😊

      Antworten
    63. Meine liebste Grillbeilage ist griechischer Salat und verschiedene Brote 🤤

      Antworten
    64. Nicht fehlen dürfen Gurkensalat und Brot mit Aioli 😋

      Antworten
    65. Grillgemüse darf nicht fehlen und Salat, je nach Saison.

      Antworten
    66. Dies und Brot

      Antworten
    Einen Kommentar abschicken

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Recipe Rating




    Das könnte dich auch interessieren:

    Unsere Produkte

    Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

    Breifreibaby Logo

    Unsere kostenlose Liste
    zum Download

    Ungeeignete Lebensmittel für Babys: In unserer umfangreichen Liste lernst du alle Lebensmittel kennen, die für dein Baby im 1. Lebensjahr nicht geeignet sind. Druck sie dir aus und hänge sie an den Kühlschrank.

    ☝️ WICHTIG: Im Anschluss erhältst du eine E-Mail (Bitte schaue auch unbedingt im SPAM nach) mit einem Link, um deine Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen.

    *Mit der Anmeldung zum Newsletter akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung. Du kannst deine Anmeldung jederzeit per E-Mail widerrufen.