Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Inhalte
Beiträge
Rezepte

Breifreibaby Logo
Breifreibaby Schriftzug
Baby Rezepte - Nudeln mit Pesto für Babys

Baby Rezepte – unsere Sammlung der besten Rezepte für die ganz Kleinen

Breifreibaby Logo

Hallo!

Seit 2016 gibt es für uns kein schönes Thema als die breifreie Beikost – wir lieben es, für dich nährstoffreiche und zuckerfreie Rezepte für die ganze Familie zu entwickeln und dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

Mehr über uns

Je länger wir bloggen, umso größer ist die Zahl der Rezepte für Babys, die sich hier auf dem Blog wiederfinden. Deshalb gibt es auch schon lange unser Rezeptverzeichnis, das ihr auch gerne nutzt. Trotzdem wollen wir gerne in diesem Artikel nochmal für euch zusammenfassen, welche Arten von Baby Rezepten wir hier auf dem Blog haben und euch eine kleine Übersicht bieten.

 

Baby Rezepte fürs Frühstück

Egal ob du dein Kind stillst, ihm die Flasche gibst oder es schon viel Nahrung in Form von fester Kost oder Brei zu sich nimmt, wenn das Baby morgens aufwacht, hat es Hunger. Die perfekt organisierte Mama hat natürlich schon am Abend vorher das Frühstück vorbereitet. Weil das aber oft Wunschdenken ist, haben wir auch tolle Baby Rezepte fürs Frühstück auf dem Blog, die man ganz schnell machen kann, wie z.B. unsere 25-Minuten Joghurtbrötchen oder auch lauter Rezepte, die man einmal in großer Menge zubereitet und dann nur auftauen muss. Z.B. unsere Apfelwaffeln lassen sich super einfrieren und auftauen, ebenso die Milchreisschnitten und die Beerenmuffins. Wer gerne Brot serviert, kann unser

          Kürbisbrot

          Möhren Flat Bread

          Dinkelbrot ohne Salz

super auf Vorrat backen und für einige Tage in eine Plastiktüte aufbewahren oder scheibenweise einfrieren. Und wer morgens Porridge oder Müsli frühstücken möchte, ist bei uns ebenfalls bestens versorgt.

  Baby Rezepte eine Sammlung von BLW und breifrei Rezepten

Baby Rezepte Brot ohne Salz

Baby Rezepte fürs Mittagessen

Wenn K mittags aus der Kindergruppe kommt und auch, wenn sie zuhause ist, genieße ich es total, gemeinsam mit ihr zu Mittag zu essen. Auch hier ist Vorbereitung alles. Solange die kleinen Babys noch nicht aktiv mithelfen können, bereitet man am besten so viel wie möglich vor und versucht sich an Meal Prep. Das heißt, wenn es am Vorabend Nudeln oder Reis gab, koche ich gleich mehr und serviere die dann am Nächsten Tag als Nudelnester oder als Reisbällchen. Auch Nudelsoßen koche ich gleich in größeren Portionen und friere die ein. Dann für 5 Minuten in die Mikrowelle oder im Topf warm machen und man hat ein schnelles Mittagessen. Außerdem haben wir einige Baby Rezepte im Repertoire, die in nur 20 Minuten fertig sind:

          Avocadonudeln

          Kürbis-One-Pot-Pasta

          Zucchinipuffer

Gemüse dünste oder koche ich eben gerne direkt in größeren Menge. So wird ein ganzer Hokkaido zuerst als Kürbisspalten serviert, danach kommt er in die Zucchini-Kürbis-Muffins und zum Schluss findet er als Püree noch Platz in den Kürbispfannkuchen. Hackfleisch brate ich am ersten Tag an und forme daraus kleine Frikadellen, am zweiten Tag landet es in den Zucchini-Hackfleisch-Muffins.

  Baby Rezepte Couscous Bratlinge

Snacks als Baby Rezept

Da Babys ihren Hunger und das Sättigungsgefühl noch nicht so gut kennen wie wir und der Magen auch einfach viel kleiner ist, haben sie deutlich öfter Hunger und diesen sollte man auch bedienen. Wir halten gar nichts davon, dem Babys nur zu festen Zeiten Nahrung zu geben. Vielmehr sollte das bedürfnisorientiert passieren. So kann es gut sein, dass direkt nach dem Mittagsschlaf ein Snack verlangt wird. Und mit je weniger Aufwand der vorbereitet ist, umso besser. Prädestiniert dafür sind alle unsere Waffelrezepte ohne Zucker, aber auch unsere Gemüsewaffeln oder die Süßkartoffelwaffeln. Die kann man nämlich einfrieren und einzeln im Toaster oder in der Mikrowelle auftauen. Auch Obst ist ein toller Mittagssnack. Ebenfalls können wir dir Kekse empfehlen, da sich die in einer Blechdose oder im Tiefkühler ewig halten:

          Apfel-Haferflocken-Kekse

          Müslikekse

          Zucchinikekse mit Beeren

Ein Klassiker für Unterwegs, der in jede Brotdose passt sind unsere Apfelwölkchen, die wir auch in der glutenfreien Variante auf dem Blog haben.

  Müsliriegel für Babys

 

Baby Rezepte zum Abendessen

Insbesondere dann, wenn man als Familie erst zum Abendessen warm isst oder nur eine Brotzeit einnimmt, stehen die meisten baby-led weaning Mamas vor dem Dilemma, was nun das Kind essen soll. Deshalb, alle Gerichte, die wir für das Mittagessen empfehlen, gelten natürlich auch für das Abendessen. Dem Baby ist es nämlich pups egal, wann was serviert wird und ob es jetzt mal nicht warm sondern kalt gegessen hat. Löst euch ein wenig aus dem altmodischen Denken, dass man aber doch … so und so essen muss, immer gegessen hat oder der xyz so isst. Alles kann, nichts muss, ist hier die Devise und man kann Obstmuffins auch zum Abendessen servieren, wenn das Kind sonst nichts will. Besonders gerne gibt es bei uns abends Ofengemüse, das kann man fix vorbereiten und während es im Ofen ist, kann man noch schnell den Tisch decken. Dazu gibt es auch mal ein Stück Fleisch oder Fisch, Quark oder einen grünen Salat. Einfach super finde ich es, die Reste des Tages in einer spanischen Tortilla zu verstecken. Und da wir abends zu dritt essen, bieten sich folgende Familiengerichte an:

          Lauch-Trauben-Risotto

          Gegrillter Flammkuchen

          Kürbisspätzle

Hier kann der eine mehr, der andere weniger essen, aber alle werden satt.

  Kekse für Babys - Baby Rezepte

Basic Baby Rezepte

Last but not least haben wir auch einige Basics für Baby Rezepte auf der Seite, die wir nicht missen wollen. Da sei das Apfelmus genannt, das oft in Backwaren verschwindet. Aber auch unsere Gemüsebrühe ohne Salz wird hier beständig zubereitet. Unsere Schokocreme ohne Zucker liebt K zu jeder Tageszeit und die Müsliriegel testen wir ständig in neuen Varianten.

Teile diesen Beitrag

0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Geburtskarten selbst machen

Geburtskarten selbst machen

Endlich, ihr habt die Geburt hinter euch und nun könnt ihr euer Baby nach langer Wartezeit in den Armen halten, kuscheln und einfach nur die...

Geburtskarten selbst machen

Endlich, ihr habt die Geburt hinter euch und nun könnt ihr euer Baby nach langer Wartezeit in den Armen halten, kuscheln und einfach nur die...

Unsere Produkte

Wir wissen, was du brauchst, um den Familienalltag und die erste Zeit mit Baby entspannt zu gestalten: Einfache und schnelle Rezepte für Klein und Groß, die garantiert gelingen. Entdecke jetzt unsere Kochbücher und E-Books!

Breifreibaby Logo